Regulärer Preis: 1,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

"Alles auf Anfang", so lautet das Kommando am Filmset. Bevor die Klappe fällt und die Kamera läuft, nehmen alle Schauspieler wieder ihre Positionen ein und beginnen neu. Beim Computer ist es die Reset-Taste, die einen raschen Neustart ermöglicht. Im wirklichen Leben funktioniert das allerdings nicht so einfach. Zwar gibt es Lebensabschnitte und Zäsuren wie das Ende einer Partnerschaft. Aber ist es nicht eine Illusion zu glauben, ein wirklicher Neubeginn sei möglich?

Niemand kann seine Vorgeschichte, seine Prägungen und Verhaltensmuster einfach ablegen. Trotzdem erwacht im Laufe des Lebens von Zeit zu Zeit die Sehnsucht, alles hinter sich zu lassen und noch einmal ganz von vorne zu beginnen.

Holger Gohla diskutiert mit Dr. Vera King, Sozialisationsforscherin an der Universität Hamburg, Prof. Dr. Gerald Hüther, Neurobiologe an der Universität Göttingen und Dr. Magnus Schlette, Kulturphilosoph an der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft Heidelberg. Holger Gohla ist Fachredakteur der SWR-Hörfunk-Redaktion "Religion, Kirche und Gesellschaft" in Baden-Baden.
©2016 SWR (P)2016 SWR

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    5
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    5
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Lieber auf Anfang

Würden Sie es noch mit einem anderen Hörbuch von Holger Gohla und/oder the narrators versuchen?

Weiß ich nicht. Habe von diesem Buch mehr Aussagekraft erwartet. Es ist ein "Hörspiel" von Wissenschaftlern, für sich selbst. Das muss man so nicht hören.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Gegenseitige Beweihräucherung ohne Beweiskraft

3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich