Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen Hörbuch

5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen: Einsichten, die Ihr Leben verändern werden

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
    • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
  • - oder -

Inhaltsangabe

Was zählt am Ende wirklich? Auf dem Sterbebett, wenn klar wird, dass das Leben sich dem Ende zuneigt? Nach vielen Reisen durch die ganze Welt, auf der Suche nach dem, was dem Leben Sinn gibt, findet die Australierin Bronnie Ware eine neue Aufgabe. Sie begleitet Sterbende in den letzten Wochen ihres Lebens.

In ihrem Hörbuch erzählt sie von wunderbaren Begegnungen und berührenden Gesprächen, die ihr Leben tiefgreifend verändert haben. Die Menschen, die sie trifft, stellen viel zu oft fest, dass sie ihre eigenen Wünsche hinten angestellt und zu viel gearbeitet haben, dass sie sich zu wenig Zeit für Familie und Freunde genommen und - vor allem - sich nicht erlaubt haben, glücklich zu sein.

Es sind Erkenntnisse, die nachdenklich machen und in Erinnerung rufen, worauf es wirklich ankommt, wenn wir mit einem Lächeln aus dem Leben treten wollen. Für sich selbst hat Bronnie Ware nach diesen Erfahrungen entschieden, dass sie nur noch das macht, was sie wirklich will. Ihr ermutigendes Hörbuch hat die Kraft, Veränderungen anzustoßen, um wirklich das Leben zu führen, das wir wollen.

©2013 Arkana (P)2013 Audiobooks on Demand

Hörerrezensionen

Bewertung

4.1 (180 )
5 Sterne
 (96)
4 Sterne
 (39)
3 Sterne
 (23)
2 Sterne
 (10)
1 Stern
 (12)
Gesamt
4.1 (160 )
5 Sterne
 (87)
4 Sterne
 (35)
3 Sterne
 (16)
2 Sterne
 (9)
1 Stern
 (13)
Geschichte
4.2 (158 )
5 Sterne
 (94)
4 Sterne
 (28)
3 Sterne
 (23)
2 Sterne
 (7)
1 Stern
 (6)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Kerstin Lobinger 15.10.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Titel trifft Inhalt nicht."

    das Buch enthält

    zu wenig information über die Einsichten der Sterbenden, eher eine Eigentherapie der Autorin

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sadira43 Wien 27.08.2014
    Sadira43 Wien 27.08.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    11
    Bewertungen
    Rezensionen
    102
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "am Titel Vorbei"

    Leider erzählt die Autorin viel zu viel von sich und ihren Erfahrungen als von den Sterbenden. Palliativpflege ist viel komplexer und nicht alles ist so voller Liebe und Akzeptanz wie es die Autorin schildert. Mir ist unverständlich wie die Autorin ins Burnout kam, wenn alles so voller Glück und Ausgeglichenheit ist. Ich arbeite selber in einer sozialen Einrichtung wo sehr viele Patienten sterben. Ihre Schilderungen sind viel zu seicht und emotionslos. So einfach ist das alles nicht bei aller Liebe zum Menschen. Aber es ist ein kleiner Einblick in die Sterbebegleitung für Menschen die keine Erfahrung damit haben. Ob die kurze Zeit reicht und sich selbst als Sterbender zu Ändern vermögen kann ich nicht sagen. Aber eine kleine Hilfe um sein Leben und Einstellungen zu überdenken ist es sehr wohl.
    Etwas zu Langatmig das viele Wiederholungen.

    7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ihr Name 14.02.2016
    14.02.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "ich, mir, mein, mich, meine"

    oben das gesamte buch kurz zusammengefasst. leider geht es im buch nicht wie versprochen um die reue von sterbenden und eine reflexion darüber, sondern die autorin findet immer einen weg die geschichte so zu drehen, dass es wieder um sie und ihr leben geht. schade.

    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Marco 04.11.2014
    Marco 04.11.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Unglaublich platt..."
    Was hätte Bronnie Ware anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

    Einfach. Nur. Fürchterlich.
    Voll von 0815-Boulevard-Weisheiten, Plattitüden und Stereotypen.


    Welche Szenen dieses Hörbuchs hätten Sie als Regisseur gestrichen?

    Ich hätte wohl so ca. alle Szenen gestrichen. Insbesondere aber auch die erste Hälfte, bei der es nur darum ging zu beschreiben, wie es zum Buch kam.


    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sascha Böttner Neumünster, Deutschland 03.02.2015
    Sascha Böttner Neumünster, Deutschland 03.02.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein außergewöhnliches Hörbuch mit viel Tiefe"

    Ich habe selten ein Hörbuch gehabt, bei dem wirklich alles stimmt. Es regt zum Nachdenken über das eigene Leben an. Wenn man sich darauf einlässt, kann man viele Lehren für das eigene Leben ziehen.

    3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Roman Lewakow 21.04.2018
    Roman Lewakow 21.04.2018
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein tolles Buch für junge Menschen!"

    Ich finde das Buch großartig. Es motiviert einen zu handeln und sich zu verändern. Vor allem für junge Menschen, die noch nicht wissen wie es im Leben weitergehen sollte es ein Pflichtlektüre werden.

    Viele kritisieren die Autorin dafür, dass im Buch zu viel von ihrer eigenen Geschichte erzählt wird. Aber genau darum wird das Buch lebendiger und interessanter. Man sollte sich auf das Buch einlassen und genießen. Evtl.einen Tag aus der Hand legen und über die Dinge nachzudenken, die in dem Buch beschrieben werden.

    Die Autorin hat eine sehr sympatische und tolle Art die Geschichte zu erzählen.

    Die nette Stimme der Sprechen mach das Buch noch ein Ticken besser.

    Im Großen und Ganzen ein Buch für jeden, der sein Leben verändern möchte :)

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ihr Name 12.02.2018
    12.02.2018
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wow, sehr ermutigend!"

    Ja, das Leben kann schön sein, wenn man sich dafür entscheidet.
    Es kann sein, dass es bis dahin ein langer Weg ist. Aber wer sich dabei nicht entmutigen lässt wird dafür belohnt. Das zeigt dieses Buch.
    Und den Unterschied von folgenden Sprichwörtern beherzigen: "Das ist nur ein Tropfen auf den heissen Stein" ist entmutigend aber "Steter Tropfen höhlt den Stein" ist ermutigend!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ihr Name 04.02.2018
    04.02.2018
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Empfehlung "

    Sehr schönes Hörbuch. Aufjedenfall empfehlenswert. Für mehr Selbstbestimmtheit & Offenheit! Denn am Ende ist es das eigene Leben, mit dem man ganz allein zufrieden & glücklich gewesen sein sollte. :-)

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    kawasakicrossluder18 06.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    0
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ergreifende Geschichten"

    Das Hörbuch ist inhaltlich sehr gut, die Geschichten sind sehr ergreifend. Nachdem ich diese 5 Dinge erfahren habe, änderte sich meine Sichtweise auf mein Leben. Es sind ganz einfache Dinge, doch welches Ausmaß sie haben können, ist erschreckend. Natürlich muss alles in einem gewissen kritischen Blickwinkel betrachtet werden, es trifft nicht alles auf jeden Menschen zu und manches macht man aufgrund seines Wesens schon nicht...
    Leider zieht sich alles ziemlich in die Länge, das hat es manchmal sehr schwer gemacht zuzuhören. Die Leserin hat mir auch eine zu monotone Stimme, ich brauchte einige Zeit, um mich daran zu gewöhnen. Die Vorgeschichte war auch unglaublich lang - so fühlte es sich an! Aber letztendlich finde ich, das es eine Runde Sache ergibt und demnach einfach dazu gehört.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Enrico 02.03.2017
    Enrico 02.03.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Fühlen und Verstehen"

    Geschrieben mit sehr viel Emotion und Tiefgang. Spannend und dynamisch gelesen leider manchmal zu langatmig. Die Autorin mit ihrem weiten Erfahrungsschatz verliert sich zuweilen und badet in der ihr entgegengebrachten Emphatie des Lesers. Dennoch, die Aussagen des Buches verkörpert das Wesentliche und verdeutlicht die Aussage der Bibel: Gott Lehre uns, dass unser Leben endlich ist..... und dem Streben nach Liebe

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.