Regulärer Preis: 9,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb
Der Original Podcast zur WM Neue Folgen montags bis freitags Kostenlos für Audible-Abonnenten

Der Trailer zum Podcast

Der Podcast zur WM
0:00

Inhaltsangabe

"11FREUNDE - Wilde WM" ist der Audible Original Podcast zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Direkt aus dem 11FREUNDE-WM-Quartier in Berlin versorgen Philipp Köster, Ilja Behnisch, Max Dinkelaker und Jens Kirschneck alle Fans mit tiefschürfenden Analysen aus Mütterchen Russland. Ob Eintagsfliegen oder Superstars, spektakuläre Tricks oder Mauertaktik, buntgeschminkte Fans oder leere Logen, unsere 11FREUNDE haben jedes Spiel gesehen und zu allem eine Meinung. Außerdem dabei: die 11FREUNDE-Korrespondenten in Russland sowie der eine oder andere Überraschungsgast. So behalten Sie auch nach fünf Wodka die Orientierung auf dem Grün oder daneben. Neue Folgen gibt's während der WM täglich von Montag bis Freitag.

Endlich jeden Tag Fußball!

Der Kauf dieses Podcasts gibt Ihnen Zugriff auf mindestens 48 Folgen, die bereits veröffentlicht sind oder noch veröffentlicht werden. Audible-Abonnenten haben kostenlosen Zugriff auf den Podcast.

©2017 Audible GmbH (P)2017 Audible GmbH
11FREUNDE - Wilde Liga

Über die Gastgeber

11FREUNDE-Gründer und Chefredakteur Philipp Köster war zunächst Fan des VfB Stuttgart, danach Arminia Bielefeld. Mit Gleichgesinnten gründete er einst das Arminia-Fanzine, später 11FREUNDE.

Jens Kirschneck versuchte sich zunächst als Beamter und Manager einer Rockband, bevor er 2005 zu 11FREUNDE stieß. Als Chef vom Dienst ist er strenger Aufseher über die Heftproduktion.

Weil Ilja Behnisch lange nicht wusste, dass man auch ohne eigenes Fußball-Talent darüber schreiben darf, verkaufte er zunächst Computer. Heute leitet er als Co-Kapitän die Online-Redaktion von 11FREUNDE.

Als jüngstes Mitglied der 11FREUNDE-Redaktion muss Max Dinkelaker den älteren Kollegen ab und zu die Sprache der Jugend erklären. Er ist Kapitän von Blau-Weiß Friedrichshain und Hertha-Fan.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Bin sehr positiv überrascht! Toller Podcast

Ich war erst skeptisch, ob das so ein Podcast funktionieren kann wurde aber schon während des Anhörens eines besseren belehrt. Sehr unterhaltsam vorgetragen und gerade durch die Gäste absolut hörenswert. Dabei sind es nicht einmal die Rückblicke auf den Spieltag oder gezielte Analysen zu einzelnen Partien, die diesen Podcast hörenswert machen. Es sind die Gäste: Die haben wirklich abseits des üblichen BlaBlas einiges zu erzählen, was wirklich spannend, lehrreich und vor allem unterhaltsam ist. Bitte weiter so!

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Frosty
  • bei Hamburg
  • 17.04.2018

Für Freunde des gepflegten Ballsports - mit Humor

Was hat Ihnen am allerbesten an 11FREUNDE - Wilde Liga (Original Podcast) gefallen?

Die wechselnden Sprecher bringen jeweils individuelle Perspektiven ein.
Auch die verschiedenen Gäste, passend zum jeweiligen Wochenthema, halten das Ganze spannend.

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Es ist nicht jede Woche "nur" eine Rückschau des Spieltages, sondern es gibt - idR verbunden mit einem Gast - immer auch ein Thema, das über die Aktualität hinausragt.

Wie hat Ihnen the narrators als Sprecher gefallen? Warum?

Generell ist es angenehm, dass die Sprecher die Themen alle mit ein bisschen Selbstironie, also mit einem Augenzwinkern betrachten.. das nicht alles bierernst genommen wird. Der "schönsten Nebensache der Welt" angemessen.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich habe es positiv hervorgehoben, dass die Themen nicht mit Verbissenheit referiert werden. Inhaltlich würde ich mir aber wünschen, dass man sich nicht über ALLES per se lustig macht. Gerade taktische Analysen über "falsche 9" und "abkippende 6" kann man auch sachlich führen. Diese Begriffe von vornherein lächerlich zu machen, ist mir ein bisschen zu viel Boulevard-Niveau.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super-Format (nicht nur) für Fussballfans

Wechselnde Mitglieder der 11 Freunde-Redaktion besprechen jeden Donnerstag den letzten Spieltag und haben einen Gesprächsgast, mit dem sie über alle möglichen Themen rund um den Fußball sprechen. Ein wunderbares und unterhaltsames Podcast-Format mit teilweise wirklich überraschend und spannenden Gästen. Einzig die Tipps der Gäste könnten besser sein - wenn man das ernsthaft nachtippt landet man wie ich auf dem letzten Platz der Firmen-Tipprunde :-)

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • grafolaf
  • Erding, Deutschland
  • 10.05.2018

Etwas zu unausgewogen

Eigentlich ein guter Fußball-Talk, interessante Gäste, gute Stories...Aber: wenn man den Podcast jede Woche hört, stellt man schon fest, und irgendwann nervt es auch ein wenig, dass sehr viel Wert auf "Traditions-Vereine" gelegt zu werden scheint. Ruhrpott steht da natürlich hoch im Kurs und Hertha....
Dass die Moderatoren da ihre Fan-Base haben ist ja o.k., aber warum laden sie sich zu 90 % Gäste ein, die in der gleichen Blase leben? Oft wird auf Bayern eingedroschen (bin nun wahrlich kein Fan) , aber man nimmt so langsam eine Verteidigungshaltung ein. Leipzig ist scheinbar das schlichtweg Böse, obwohl der Verein ja guten Fußball spielt und innerhalb von wenigen jahren aus der Regionalliga in die 1. Liga gekommen ist. Aber: Leider kein "Traditions-Verein" mit Geldern gestützt - Bäh! Sorry Leute, aber mit dieser Schlagseite verliert Ihr mich irgendwann als Hörer.

3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich