Jetzt kostenlos testen

Freiheit für Raif Badawi, die Liebe meines Lebens

Sprecher: Pegah Ferydoni
Spieldauer: 8 Std. und 6 Min.
4,9 out of 5 stars (22 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Mit dem Mut der Verzweiflung kämpft Ensaf Haidar für Raif Badawi, die Liebe ihres Lebens.

Sie ist die Frau des wohl berühmtesten Bloggers der Welt: Ensaf Haidar liebt den Mann, der seinen Wunsch nach einem freien Leben mit Folter und Gefängnis bezahlt. Raif Badawai wurde in Saudi-Arabien verhaftet und zu 1000 Stockschlägen und zehn Jahren Haft verurteilt - de facto ein Todesurteil.
Dass die ganze Welt um ihn bangt, ist seiner Frau zu verdanken. Mit einem selbst gemalten Plakat startete Ensaf Haidar eine Solidaritätskampagne, die die Welt bewegt. Sie sorgt für enormes Interesse an Raifs Schicksal und bringt so das gnadenlose Regime ihres Heimatlandes in Bedrängnis.

Die Geschichte von Ensaf und Raif ist eine berührende Liebesgeschichte. Sie erzählt von der Kraft zweier Herzen im Kampf gegen das Unrecht und davon, wofür es sich zu leben lohnt. Gelesen von der im Iran geborenen Schauspielerin und Moderatorin Pegah Ferydoni.
©2015 Ensaf Haidar/Andrea C. Hoffmann / Bastei Lübbe AG, Köln (P)2015 Random House Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Freiheit für Raif Badawi, die Liebe meines Lebens

Bewertung
Gesamt
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    20
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    17
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    18
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Heldenhafter Kampf für Freiheit im Denken

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Freiheit für Raif Badawi, die Liebe meines Lebens besonders unterhaltsam gemacht?

Diese tragische reale Geschichte von Raif Badawi und seiner Frau Ensaf Haider ist bewundernswert und beispiellos. Der Sprecherin gelingt es mühelos mit ruhiger Stimme die Spannung zuhalten und dabei nicht in Sentimentalität abzugleiten. Dies macht man als Hörer selber, man ist betroffen, wütend und dann wieder dankbar, durch die Gnade einer Geburt in Deutschland solch einem Regime entkommen zu sein. Das Hörbuch ist lohnenswert und spannend und findet hoffentlich eine weite Verbreitung.Ich hoffe auf Freiheit für Badawi und seiner liberalen Mitkämpfer in diesem totalitärem Regime. Die von Audible gestellte Frage zur Beurteilung ist in Anbetracht des realen Bezugs fast zynisch und unpassend. Unterhaltungsliteratur im üblichen Sinne ist diese Buch nicht. Stattdessen wird man wachgerüttelt, dass die Freiheit die für uns selbstverständlich jeden Tag hingenommen wird in anderen Ländern teuer erkauft werden muss. Danke für das Vorbild, den Mut und den Trotz für Freiheit alles zu geben.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Ergreifend

Das Buch ist sehr schön geschrieben und die Erzählerin trägt sehr flüssig und verständlich vor.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr rührende Geschichte, emptional ergreifend

Die Geschichte von Ensaf Haidar und Raif Badawi hat mich emotional sehr ergriffen. Mehrmals trieb die Erzählung mir die Tränen in die Augen. Mit welcher Selbstverständlichkeit Ensaf immer hinter Raif stand und niemals an der Unsterblichkeit ihrer Liebe zueinander gezweifelt hat und sich mit all ihren Kräften unentwegt für seine Freilassung einsetzte, hat mir sehr imponiert. Am schlimmsten betroffen gemacht hat mich, als ich hörte wie scheußlich die jeweiligen Herkunftsfamilien, insbesondere Raifs Vater, zu seinem Sohn (und auch der Tochter) war. Und auch natürlich die bestialische Strafe des saudischen Regimes und deren Vollziehung. Als Hörer gerät man in einen Strudel aus Emotionen. Freude, Wut, Hass und Trauer - alle Zustände sind dabei. Ich habe keine Sekunde bereut, das Hörbuch gehört zu haben. Man möchte am liebsten ebenfalls für die Freilassung Raifs kämpfen und Ensaf als eine Freundin in die Arme schließen. Im Übrigen bleibt noch zu sagen, dass Pegah Ferydoni eine unglaublich tolle Sprecherin war. Sie schaffte es mit ihrer Stimme alle Protagonisten "zum Leben" zu erwecken. Selbst als sie die Kinder laß hatte ich wirklich das Gefühl, eine Kinderstimme zu hören. Sehr lebhaft vorgelesen und keine Sekunde langweilig.