Jetzt kostenlos testen

Frankenstein: Eine theatralisch-musikalische Lesung mit dem Spardosen-Terzett

Autor: Mary Shelley
Sprecher: August Zirner
Spieldauer: 1 Std. und 18 Min.
4 out of 5 stars (2 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

1818 veröffentlichte die britische Schriftstellerin Mary Shelly den Roman "Frankenstein oder der moderne Prometheus". Bis heute ist die Geschichte um den jungen Schweizer Wissenschaftler, der in Ingolstadt einen künstlichen Menschen erschuf, in aller Welt bekannt und lieferte Stoff für zahlreiche Adaptionen.

Mit dem Spardosen-Terzett widmet sich August Zirner nun Viktor Frankenstein in Form einer theatralisch-musikalischen Lesung. Der aufstrebende Wissenschaftler arbeitet an der Universität von Ingolstadt wie besessen daran, künstliches Leben zu erschaffen, was ihm schließlich auch gelingt. Doch Viktor vergisst über seine Arbeit nicht nur seine zukünftige Braut, sondern unterschätzt auch die dramatischen Folgen seiner Tat, die schließlich in einer Tragödie enden.

Zirner liest den Roman nicht nur, sondern erweckt ihm mit seinem eindringlichen Spiel zu neuem Leben. Ein faszinierendes Schauspiel von der ersten bis zur letzten Minute!
©1988 Insel Verlag (P)2018 GLM Music GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Es gibt noch keine Rezensionen