Regulärer Preis: 19,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Philipp Hübl führt intelligent und unterhaltsam in die moderne Philosophie ein und gibt klare Antworten auf die großen Fragen des Lebens: Gibt es Gott? Kann man ohne Gefühle leben? Sind wir frei in unseren Entscheidungen? Haben Träume eine Funktion? Warum ist uns Schönheit so wichtig? Hat der Tod einen Sinn? Wer dem weißen Kaninchen folgt, sieht das Wunderland der Wirklichkeit mit neuen Augen. Es ist eine Jagd mit reicher Beute, hin und her, querweltein, durchs ganze Leben und zurück.
©2012 Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg (P)2013 Argon Verlag GmbH, Berlin

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    138
  • 4 Sterne
    68
  • 3 Sterne
    28
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    5

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    152
  • 4 Sterne
    55
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    121
  • 4 Sterne
    65
  • 3 Sterne
    26
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    4
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Ute
  • Heppenheim, Deutschland
  • 18.10.2015

Anhören und staunen!

Bei diesem Hörbuch will ich gar nicht viele Worte machen. Denn hier gilt: Selbst anhören und staunen!

Ich war von diesem Hörbuch wirklich sehr begeistert. Und einmal mehr wurde mir klar, dass die Philosophie unser täglicher Begleiter ist. Es ist etwas wissenschaftlicher als “Ohne Heute gäbe es morgen kein Gestern”, doch mindestens genauso interessant und nicht weniger verständlich. Auch hier werden viele Beispiele genannt. Ok, einige hörte ich auch schon bei “Ohne Heute…”. Aber das waren dann die Standard-Beispiel-Fragen, die durch Wiederholung kein bisschen uninteressanter werden oder an ihrer Wahrheit verlieren.

Vieles hat mich hier sehr verblüfft. So werden hier u. a. viele Beispiele aus der Medizin angeführt. Hier staunte ich nicht schlecht. Es waren tolle, verblüffende Experimente dabei, die sehr gut zeigen, wie der Mensch so tickt.

Ich wiederhole mich, wenn ich sage: Hör dir dieses Hörbuch an. Aber wirklich: Es ist gut investierte Zeit! Ich werde es jedenfalls irgendwann nochmals hören. Und ich merke, dass ich ein immer größerer Freund der Philosophie werde. “Alice im Wunderland” werde ich zukünftig mit anderen Augen sehen.

Richard Barenberg war für dieses Hörbuch genau richtig. Er hat dieses Sachbuch sehr lebhaft und äußerst inspirierend vorgetragen.

12 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Der Kampfschrei der Philosophie

Würde ich um eine Empfehlung gebeten für eine Einführung in/Hinführung zur Philosophie dann würde dieses (Hör-)Buch von Philipp Hübl immer zum engsten Favoritenkreis zählen. Diese entdeckerlustige Reise durch den philosophischen Themenpark ist von wohltuender intellektueller Redlichkeit, ist ermutigend klarsichtig und so bescheiden wie selbstbewusst: "Gute Philosophen streben in ihren Texten nach einem Ideal von Klarheit und Verständlichkeit. Dafür setzen sie ihre sauber geputzten Begriffsbrillen auf..."
Mit so manch einer feuilletonistischen Extremthese - Stichwort Willensfreiheit - geht Herr Hübl streng ins Gericht.
Wie lautet der Kampfschrei des Philosophen? Zeigt mir Eure Argumente!
Ein großer intellektueller Spaß! Wunderbar gelesen! Ein bereicherndes Bildungserlebnis.
Und eine wunderbare Einübung in die Kunst und das Hadwerk des Argumentierens.

9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Hörenswert und anschaulich

Gut und verständlich geschrieben mit möglichen Antworten zu den Fragen des Lebens. Gut gesprochen. Werde es wohl noch einmal hören...

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gut gelungen

Ein Buch mit mehrwert, fantastisch vorgelesen. Ich hätte mir noch ein paar Gedanken mehr dazu gewünscht, weshalb der Mensch lebensbejahend scheint. evtl etwas zu den Ausführungen zu Paul Tilich um auch zu beleuchten, was nach dem Tod sein soll/kann.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Oberflächlich

Ich täte mir mehr versprochen, leider geht der Autor sehr oberflächlich vor und drückt in seinem Buch lediglich seine Meinung aus die er dann auch noch als bewiesen sieht durch seine eigenen Argumente, letztendlich stellt er selbst Dogmas her.
Ich habe das Buch nach der Hälfte abgebrochen.

9 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Kurzweilig...

...unterhaltsam - und macht Lust auf mehr von Philipp Hübl. Der Sprecher ist angenehm unaufgeregt und für mich die ideale Wahl.

11 von 20 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Mir gefällt's

Ist schon interessant, wie viele Gedanken sich die Philosophie über vordergründig banale Dinge macht. Ich habe der Argumentation gut folgen können, wenngleich mir manchmal etwas zu viel Information und Referenzen zu existierenden Theorien waren. Aber gut, der Autor bezeichnet sich gleich zu Anfang als Analytischer Philosoph. Dem Titel wird jedenfalls gerecht.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Fragen der Menschheit/witzig/verständlich erklärt

-Witzig und verständlich erklärt
-Man merkt das der Autor nicht so alt wie Herr Precht ist.... z.B. an den netten Beispielen aus dem leben :)
Bin 24, für mich war es sehr interessant.