Jetzt kostenlos testen

Flug in den Weltraum

Autor: Hans Dominik
Sprecher: Stefan Bergmann
Spieldauer: 10 Std. und 43 Min.
4.5 out of 5 stars (4 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Flug in den Weltraum von Hans Dominik beschreibt ein Wettrennen der Nationen bei dem Versuch, nukleare Strahlung als Antriebsquelle für Luft- und Raumfahrzeuge einzusetzen. Der Roman ist ursprünglich 1939/40 unter dem Titel "Treibstoff SR" bei August Scherl in Berlin erschienen und ist damit der letzte der großen utopisch-technischen Romane des Science Fiction - Meisters.

©2019 Waldenberger Audio (P)2019 Waldenberger Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Interessante Sci-Fi - gut erzählt

Sci-Fi aus einer vergangenen Zeit, mit einem etwas romantisierten Blick zurück hat das schon etwas. Ist irgendwie so als würde man sich die alten Schwarz-weiß-Serien wie Flash Gordon oder Buck Rogers als Hörbuch geben. Den Sprecher fand ich sehr angenehm, tolle Stimme, ruhig erzählt, somit hat der Hörer genug Zeit sich seine eigenen Bilder zu malen. Aber muss ja nicht jeder mögen. Ich verstehe nur nicht, warum sich die Leute nicht vorher die Hörbeispiele reinziehen - da merkt man doch echt meist gleich, ob einem der Sprecher zusagt oder nicht...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hat mir sehr gut gefallen.

Es spielt in einer Welt wo es keine politische Intrigen und Kriege gibt. Wo es kein Gebeneinander sondern ein Miteinander gibt.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super! Science Fiction aus dem letzten Jahrtausend

Geschrieben 1939 - nun nicht unbedingt frei von einer romantisch verklärten Portion Patriotismus (und zum Glück nicht der Hauch von Nationalismus), ist die Geschichte doch ein Wunsch nach Verständigung der Nationen und Aufruf zur Menschlichkeit.

Besonders unterhaltsam ist die damalige Vorstellung darüber,, was Atomkraft ist und wie sie nutzbar gemacht werden könne. Gefährlich - ja, zugegeben, soger zerstörerisch - doch zähmbar, nutzbringend, und ein Quell unerschöpflicher Möglichkeiten. Leider ist diese Einstellung auf der Welt nicht ganz so antiquiert.

Der Sprecher ist jedoch leider eine echte Schlaftablette!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich