Jetzt kostenlos testen

Flucht vor der Vergangenheit

Consuelo - Ein Pferde-Krimi 1
Sprecher: Frank Zawierucha
Serie: Ein Pferde-Krimi, Titel 1
Spieldauer: 6 Std. und 22 Min.
3 out of 5 stars (12 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Als Consuelo, ein Holsteiner Wallach, zu seinem neuen Pferdehof auf Sylt kommt, beginnen die Probleme für seine Besitzerin. In einem Sekretär befand sich ein Geheimnis, das besser nicht entdeckt worden wäre. Eine Gruppe junger Urlauber findet Hinweise, dass eine Vermisste möglicherweise ermordet wurde. Was wie ein Spiel anfängt, wird schnell zum tödlichen Ernst für alle Beteiligten, da sie die Gefahr unterschätzen, wenn man in der Vergangenheit rührt.
©2016 Consuelo Holsteiner (P)2016 Consuelo Holsteiner

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 2 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    5

Geschichte

  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Nette Unterhaltung

Die Story ist unterhaltsam, nicht nur für Pferdeliebhaber. Auch wenn man ziemlich schnell einen Verdacht hat, bleibt die Geschichte doch spannend. Allerdings hätte ich mir gewünscht, dass der Autor das Vorlesen einem erfahreneren Vorleser überlassen hätte. Das hat für mich den Hörgenuss doch erheblich beeinträchtigt.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

der Sprecher ist so schlecht,...

...dass ich nach ein paar Minuten abbrechen musste. Monoton und unprofessionell. Da hat man das Gefühl, dass jemand das lieblos schnell noch eingesprochen hat. Es klingt lustlos und gezwungen.

Schade!

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich