Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Heute versuchen Christine und Edin die Abgründe von Wahrheit und Lüge auszuloten. Was ist alles erlaubt? Ist der erste Eindruck tatsächlich die letzte Chance? Wann lohnt der Gang zum Therapeuten? Und wodurch wird der innere Kritiker zum schlimmsten Feind?

    In jung und jünger sprechen Christine Westermann (72) und Edin Hasanovic (28) über die großen Fragen des Lebens: Was bedeutet es glücklich zu sein? Hilft Glauben, sich in schwierigen Situationen besser zurechtzufinden? Was macht das Leben überhaupt lebenswert? Drei Generationen trennen Christine und Edin. Was können die Jungen von den Alten lernen - und umgekehrt?

    ©2021 Audible Studios (P)2021 Audible Studios

    Das sagen andere Hörer zu Flg. 6 - Wir wissen's auch nicht

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      5
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      4
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      5
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gute Unterhaltung

    Gefällt mir sehr gut die Gespräche zwischen den Beiden. Kurzweilig, unterhaltsam und informativ und gibt Denkanstöße zum eigenen Leben und seinem eigenen Verhalten zu anderen Menschen aber auch zu sich selber.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Seelenstriptease

    Mittlerweile freue ich mich jeden Freitag nach dem Aufstehen auf diesen Podcast und höre Euch beim Kaffee trinken zu! Diesmal hat mir die Einleitung und kurze Beschreibung des Podcasts sehr gut gefallen . Ihr seid jetzt richtig "im Flow!
    Dank an Edin für den tiefen Einblick in dein Seelenleben. Wir sind alle ein Produkt unserer Erziehung + Erfahrung. Von wegen "die Gedanken sind frei. Verlasse dich doch einfach mehr auf dein Gefühl um die Wahrheit zu erkennen. Ich bewundere immer wieder deinen großen Wortschatz und deinen kreativen Umgang mit Sprache!

    Liebe Christine: Wir Frauen - das schöne Geschlecht - hängen nun mal stark am Aussehen und können schwer akzeptieren, dass wir alt werden. Geselkschaft und Medien prägen uns schon im Kindesalter auf das Aussehen. Nicht zu vergessen, dass Männer nun mal stark auf unsere äußeren Reize reagieren. Wir erfahren Macht und Anerkenbung. Aber im Alter sollen wir uns eben auf das Wesentliche konzentrieren und zum inneren Kern vorstoßen. Das ist der erste Schritt, um den Körper loszulassen. Memento Mori ☝️ Außerdem sollte unsere Persönlichkeit reif genug sein, um auf Bestätigung durch Äußerlichkeiten verzichten zu können.
    Aber auch unsere innere Schönheit strahlt nach außen . Das ist dann eine starke Ausstrahlung oder Aura; und die ist vollkommen altersunabhängig. Übrigens ist das hier der einzige Podcast, bei dem ich mir richtig Mühe gebe, eine fundierte Kritik zu verfassen. Ihr gebt dem Hörer irgendwie eine Berechtigung zur Kritik mit auf den Weg. Vielen Dank dafür! Ich freue mich schon auf Euer nächstes Gespräch. Alles Liebe und Gute 😍