Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Anja trifft zwei Hunde, die einen außergewöhnlichen Job machen: sie spüren Fischotterkot und Molche auf - alles im Dienste der Wissenschaft. Bei einem Spaziergang durch den Wald zeigen die beiden Superschnüffelnasen ihre beeindruckende Ausbildung.

    Jeden Mittwoch erscheint eine neue Folge von "Schnauze - der Hundepodcast mit Anja Rützel", dem Podcast, den Hunde hören würden, wenn Hunde Podcasts hören würden.

    ©2020 Audible Studios (P)2020 Audible Studios

    Das sagen andere Hörer zu Flg. 10 - Arbeitende Hunde

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      16
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      11
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      9
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Nicht nur für Hunde interessant

    Jeden Mittwoch Abend sitze meinen 3 Hunden und ich auf dem Sofa und wir hören gemeinsam Schnauze! Woche für Woche werden wir mit einem anderen Hundethema unterhalten und erfahren, erzählt in einer lockeren Art, was es so alles gibt in der bunten Hundewelt. Bisher war jede Folge wirklich hörenswert und selbst Baggins, der unruhige Labrador, hängt an Anjas Lippen und kann ruhig sitzen. Mit einem Augenzwinkern erzählt Anja von den Untiefen in der Hundeerziehung und in manchem Moment meint man ein Tränchen der Rührung im selben Auge zu hören. Die Themen sind bunt gemischt und reichen von Bodenständiger Wissenschaft bis zu esoterischen Sphären. Anja ist durch und durch ein Hundemensch und schafft es dennoch, die Sicht des Hundemenschen auf die Welt, den Hund an sich und im Besonderen den eigenen Hund, auch für Nichthundemenschen zu transportieren. Schade das Juri so selten selbst zu Wort kommt... Highlight jeder Folge ist das prominente Gebell. An der Stelle reißt es dann auch Max, den Labrador-Renter aus den Kissen! Wir hoffen auf viele weitere Folgen!

    1 Person fand das hilfreich