Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Vier Asse (Wild Cards - Die erste Generation 1) Hörbuch

Vier Asse (Wild Cards - Die erste Generation 1)

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
    • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
  • - oder -

Inhaltsangabe

Die erste Generation - man nannte sie Golden Boy, Turtle oder Captain Trips, und sie waren die Helden Amerikas. Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg setzt ein wahnsinniger Wissenschaftler einen schrecklichen Virus frei. Jetboy, der größte Pilot seiner Zeit, will das Schlimmste verhindern und tritt dem Wissenschaftler am Himmel über New York in einer epischen Luftschlacht entgegen.

Doch der Wild-Cards-Virus ordnet den Lauf der Geschichte bereits neu und bringt seltsam veränderte Menschen hervor. Die Asse erinnern mit ihren übermenschlichen Fähigkeiten an Superhelden. Die Joker dagegen mussten die Verwandlung mit bizarren physischen Deformationen bezahlen. Doch ob Helden oder Schurken, ob gefürchtet oder bewundert, sie sind jetzt ein Teil der Gesellschaft - und die normalen Menschen müssen lernen, mit den Wild Cards zu leben.

©2016 Bastei Lübbe (P)2016 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

3.9 (111 )
5 Sterne
 (47)
4 Sterne
 (27)
3 Sterne
 (20)
2 Sterne
 (11)
1 Stern
 (6)
Gesamt
3.6 (102 )
5 Sterne
 (35)
4 Sterne
 (26)
3 Sterne
 (20)
2 Sterne
 (8)
1 Stern
 (13)
Geschichte
4.4 (103 )
5 Sterne
 (59)
4 Sterne
 (30)
3 Sterne
 (12)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Wolfram Ottenbach, Deutschland 19.09.2016
    Wolfram Ottenbach, Deutschland 19.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1050
    Bewertungen
    Rezensionen
    350
    291
    Mir folgen
    Ich folge
    64
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Viele Einzelteile und -schicksale verwirren"

    Wie schon bei GoT besteht die Geschichte aus vielen Einzelteilen über diverse verknüpfte Schicksale. Meist orientiert an einer Zeitleiste springt man durch die Zeit zu unter-schiedlichsten Personen und Charakteren. Super interessante Ideen sind dabei. Manche Geschichten dauern 2-3 Stunden, manche sind kürzer. Jedoch verwirren vor allem die Übergänge. Neue Personen mit neuen Eigenschaften werden plötzlich ohne große Angekündigung vorgestellt und man muß super schnell umschalten und sich auf das Neue einstellen. Mit gefällt dies nicht besonders. Die kurzen Episoden sind toll, aber Nähe zur Geschichte stellt sich nicht ein, denn man hat keinen Charakter, der besteht und der uns durch die Geschichte führt. Schade. Bei GoT war der Kampf um den Eisernen Thron das Bindeglied. Hier fehlt das Bindeglied.Leider

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Dominik Schmitt 28.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    11
    Bewertungen
    Rezensionen
    33
    28
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Interessante Vorgeschichte"

    Dank Reinhardt Kuhnert, eine spannende und interessante Vorgeschichte zum 1. Teil!
    Interessante kleine Geschichten rund um die Anfänge des Wildcard Virus, manche überschneiden sich andere erläutern die Umstände des Ausbruchs!

    Nie langweilig und immer kreative Geschichten!

    Gerne mehr davon!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Cathy 27.08.2016
    Cathy 27.08.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    97
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Zu viele einzelne Geschichten"

    Das Buch besteht aus vielen einzelnen Geschichten. Grundsätzlich fängt die Geschichte gut an und auch die Idee mit dem Virus das die Gene verändert finde ich gut. Aber ... Meines Erachtens wird hier viel zu oft die Perspektive gewechselt und eine neue Geschichte aus der Sicht einer anderen Person erzählt. Es geht dadurch nicht wirklich in der Geschichte voran. Alle Charaktere werden vorgestellt und lediglich einen kleinen Teil der Geschichte begleitet. Immer, wenn ich gerade Lust hatte, die Geschichte einer Person weiter zu verfolgen, hörte ich eine neue Geschichte, von einer neuen Person, auf die ich erst einmal keine Lust hatte. Das Hörbuch ist daher für mich mit vielen Informationen vollgestopft, die mich nicht interessiert haben.

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Thomas 06.02.2018
    Thomas 06.02.2018
    Bewertungen
    Rezensionen
    64
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eine Sammlung von Geschichten"

    Es ist keine zusammenhängende Story, viel mer eine chronologische Aneinanderreihung von einzelnen Geschichten.
    Am Anfang hatte ich ziemlich mühe in die Welt rein zu kommen, weil die einzellnen Geschichten so "kurz" sind (nur 1 bis 3 Stunden). Mit der Zeit findet man sich aber langsam rein, vor allem weil Charaktere immer wieder auftauchen als Nebenfieguren in den Geschichten anderer "Karten".

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    mseel Hamburg, Deutschland 18.06.2017
    mseel Hamburg, Deutschland 18.06.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    72
    Bewertungen
    Rezensionen
    160
    34
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Zu viele Geschichten"

    An sich eine sehr interessante Geschichte, die aber an zu vielen wechselnden Einzelerzäjlungen krankt. Eigentlich ist es eine Sammlung lose zusammenhängender Kurzgeschichten. Dadurch geht der Spannungsbogen verloren. Der Schreibstil wirkt trotz wechselnder Autoren einheitlich. Fazettenhaft bekommt man Einblick in die Schicksale der vom Wildcard-Virus betroffenen Personen. Oft wird auch auf den politischen und historischen Kontext eingegangen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    MMO 02.10.2016
    MMO 02.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Anfangs eine gute Idee, dann ..."

    wurde es leider langweilig. Wiederholungen usw. Ich musste mich zeitweise zwingen nicht abzubrechen. na ja.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sevosh Doe Hannover 07.09.2016
    Sevosh Doe Hannover 07.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    14
    Bewertungen
    Rezensionen
    25
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Langweilig"

    Nur der Sprecher ist an der Geschichte tauglich. Wer Game of Thrones Fan ist und denkt hier ein weiteres Meisterwerk von Martin vor sich zu haben der irrt sich.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Florian 05.09.2016
    Florian 05.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    31
    Bewertungen
    Rezensionen
    51
    22
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spezielle Parallelwelt"

    Durch die Kurzgeschichten werden Beginn und Verlauf des Wildcardvirus erzählt. Spannend, da die Sichtweisen immer wieder wechseln.
    Die Story mit dem Umstand des speziellen Virus, der z.T. total abstrakte paranormale Fähigkeiten verleiht, muss man dazu hinnehmen. Es ist Fantasy, kein Sciencefiction.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.