Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Feenlicht und Krötenzauber (Die Sumpfloch-Saga 1) Hörbuch

Feenlicht und Krötenzauber (Die Sumpfloch-Saga 1)

Regulärer Preis:6,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
    • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
  • - oder -

Inhaltsangabe

Was passiert, wenn drei Mädchen wie du und ich in eine Welt versetzt werden, in der es Halbvampire, Krötenlehrer und magische Unterrichtsfächer gibt? Es kommt, wie es kommen muss: Früher oder später landen sie in der Festung Sumpfloch, einer Schule für unbegabte, arme, gefährliche oder anderweitig verlorene Kinder.

Das Leben an dieser Schule ist abenteuerlich genug, doch es kommt noch schlimmer. Die böse Cruda, die die Kinder einst aus unserer Welt entführte, ist den Mädchen auf der Spur. Und dann sind da noch ein paar Jungs mit dunklen Geheimnissen, in die sich normale Mädchen gerne verlieben...



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2012 Halo Summer (P)2017 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (465 )
5 Sterne
 (276)
4 Sterne
 (103)
3 Sterne
 (59)
2 Sterne
 (20)
1 Stern
 (7)
Gesamt
4.3 (435 )
5 Sterne
 (251)
4 Sterne
 (91)
3 Sterne
 (60)
2 Sterne
 (21)
1 Stern
 (12)
Geschichte
4.5 (434 )
5 Sterne
 (276)
4 Sterne
 (91)
3 Sterne
 (56)
2 Sterne
 (9)
1 Stern
 (2)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Tapsi Ellwangen 01.07.2017
    Tapsi Ellwangen 01.07.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    22
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wunderschön und interessant"

    Nachdem ich mich schweren Herzens aus Band 8 der Reihe lösen musste, war es ein Trostpflaster, bis zum Erscheinen des nächsten Bandes, zu den Anfängen der Saga zurückzukehren. Frei nach dem Motto: Wie alles begann. Ein rundum gelungenes Hörbuch mit einer angenehmen Sprecherin. Ich hab es ehrlich gesagt in einem Rutsch durchgehört, weil ich mich nicht daraus lösen konnte (wollte ;). Für alle Neueinsteiger: Auch, wenn der erste Band noch mehr an eine Kindergeschichte erinnert - lest oder hört weiter. Die Geschichte wächst und reift rasant - ihr würdet sonst wirklich etwas Wunderbares verpassen...

    16 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Zotteldog 05.08.2017
    Zotteldog 05.08.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    39
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nette Idee, schwach umgesetzt"

    Die Geschichte reiht sich bei den nachgemachten Harry Potter Geschichten ein. Ist insgesamt aber nicht gut umgesetzt an vielen Stellen flach und sprachlich nicht ganz rund.

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    chaoshexe 01.07.2017
    chaoshexe 01.07.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    93
    Bewertungen
    Rezensionen
    287
    16
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "...bitte schnell "

    ....die anderen Teile einlesen. ...hören ist nochmal schöner als selber lesen und Halo Summer hat mit der Sumpflochsaga eine einfach nur schöne Fantasywelt mit liebenswerten u natürlich auch unsympathischen Charaktere geschaffen, wo man auch als Erwachsener gerne eintauchen mag!
    @audible :TAIM- der Weg des weißen Tigers als hörbuch , idealerweise von Stefan Kaminski gelesen wäre suuuuper. ...ach, und Danke liebes audible Team für viele tolle Hörbuchstunden u immer freundliche schnelle Hilfe.

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sani 30.06.2017
    Sani 30.06.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wunderbare Sprecherin für die Sumpfloch-Saga"

    Vorweg: Ich habe bereits alle bisher erschienen Bücher der Sumpfloch-Reihe gelesen – wusste also schon vorher, dass mir die Storyline gefallen wird.

    Ich war gespannt, wie die Sprecherin zur Geschichte passt und muss sagen, dass die Wahl sehr gut ist! Anne Düe fängt die Stimmung des Buchs, irgendwo zwischen Märchen, Fantasyroman und Coming of Age Story, super ein!

    Obwohl ich das Buch schon selber gelesen habe, bringt die gelesene Geschichte noch einmal andere Aspekte zum Vorschein, von daher werde ich mir sicherlich auch die nachfolgenden Bücher noch anhören.

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    dornenbuch 05.08.2017
    dornenbuch 05.08.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    19
    Bewertungen
    Rezensionen
    34
    20
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Hat mich leider nicht gepackt"

    Echt schade, dabei liebe ich Fantasy und Märchen, aber diese Geschichte hat es einfach nicht geschafft mich zu fesseln, während ich bei Aschenkindel von der ersten Minute an begeistert war. Die Geschichte ist nicht schlecht und auf jeden Fall liebevoll geschrieben, aber vom Prinzip her wirklich eher ein Kinderbuch, wobei es gelesen wird wie ein Teenie High School Roman. Vielleicht lag es auch nur an der Leserin, die keine märchenhafte Stimmung (schon bei den ersten Zeilen) schaffen konnte. Trotzdem kann man reinhören, wenn man Fantasy und Magie mag ;)

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    monerl 23.07.2017
    monerl 23.07.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    248
    Bewertungen
    Rezensionen
    156
    80
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Erdenkinder mit Zaubergaben"

    Kurzmeinung:

    Genre: Fantasy; Märchen;

    Handlung: Drei Mädchen, die nicht wissen, dass sie von der Erde stammen, werden als ca. 1-2jährige entführt und in die Zauberwelt "Amylett" gebracht. Dort ausgesetzt, krabbeln sie zu ihren neuen Familien, bei den sie bleiben und aufwachsen, bis sie das Alter erreicht haben, um eingeschult zu werden. Die Schule, die sie aufnimmt, ist die Festung Sumpfloch, das zweitschlechteste Internat, auf das man in Amylett gehen kann. Dort treffen Maria, Thuna und Lissandra, die einstigen Erdenmädchen, wieder aufeinander. Ein jede wird, durch den Übertritt nach Amylett, eine besondere "Zaubergabe" entwickeln, von der sie aber noch nichts wissen. Mit Scarlett und Berry entwickelt sich eine zusammengewürfelte Mädchen-Clique, die bald gegen böse Mächte ankämpfen muss. Wem dürfen sie vertrauen in Sumpfloch? Kann ein Feind zum Freund werden und umgekehrt? Können dunkle Zauberkräfte auch für das Gute eingesetzt werden?

    Protagonisten: Sehr unterschiedlich und unglaublich vielschichtig! Halo Summer entwickelte eine Vielzahl von Charakteren, die nicht nur das Gute oder das Böse vertreten. Glaubwürdiges Verhalten der Protagonisten machen diese Geschichte zu einer, die sich tatsächlich aus dem Meer der Fantasy abheben kann. Zu den oben genannten Mädchen gesellen sich zudem auch männliche Charaktere, die nach und nach mit in den Vordergrund rutschen und dieses Buch somit für Mädchen wie auch für Jungs interessant werden lässt.

    Spannung: Nach und nach steigt die Spannung, da im Verlauf der Geschichte einige Geheimnisse gelüftet werden. Durch die außergewöhnliche Fantasie, mit der die Autorin diese Welt und ihre Bewohner ausgearbeitet hat, ist man tatsächlich permanent darauf gespannt, was denn noch alles kommt!

    Stichworte: Zauberei, Freundschaft

    Ende: Dieser erste Band ist nicht sehr dick. Die 5 Hörstunden sind knappe 200 gedruckte Seiten und somit lässt das Ende nicht lange auf sich warten. Manch ein Spion wurde enttarnt, andere bleiben verdeckt. Gut und Böse wird durcheinandergewürfelt und die eine oder andere vorgefestigte Meinung muss revidiert werden, da nicht immer alles so ist, wie es scheint. Dieser Einführungsband der Saga ist abgeschlossen und trotzdem ein sehr guter Aufhänger für die nächsten Geschichten.

    Hörbuch: Sehr kurzweilig und ansprechend. Durch das Zuhören kann man sich ganz toll in die Geschichte fallen lassen und dieses moderne Märchen genießen. Die Sprecherin ist ganz gut, mich spricht leider ihre Stimme nicht so sehr an. Manchmal ist sie mir zu hoch und zu schnell und passte damit nicht zu den Szenen, die gerade gesprochen wurden. Dennoch eine Stimme, von der ich mir auch die anderen Bücher werde vorlesen lassen.

    Fazit: In "Feenlicht und Krötenzauber" breitet sich liebevoll eine besondere, fantastische Welt vor einem aus, in die man immer tiefer und tiefer versinken und sich fallenlassen möchte. Sie ist mit so vielen neuen Ideen gespickt, die man im ersten Moment nicht erwartet. Das macht das Buch so außergewöhnlich. Auch wenn dieser erste Teil sprachlich noch sehr einfach, teilweise schlicht ist, stört dies zu keiner Zeit den Lese- oder Hörfluss. Dies ist eine Geschichte, die ihrer eigentlichen Zielgruppe gerecht wird. Ein Buch, bei dem ich trotz der sehr guten Kombination von nicht zu detaillierten Beschreibungen und genug Raum für eigene Fantasie lassen, noch Potential nach oben sehe. Eine absolute Lese- bzw- Hörempfehlung!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Petra 13.07.2017
    Petra 13.07.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "etwas mehr erwartet..."

    Ich weiß nicht woran es lag, entweder war es die Sprecherin ,vielleicht lag es an mir,leider hat es mich nicht angepackt. Obwohl ich mich drauf gefreut habe und ich es vorbestellt hatte bin ich nicht reingekommen.
    LG Petra

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Nicola 09.07.2017
    Nicola 09.07.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Lange ersehnt"

    Nach dem ich alle bisherigen Bücher von Halo Summer gelesen habe, waren die Hörbücher hierzu von mir heiß ersehnt. Mich bezaubert diese liebevoll geschriebene und auch jetzt gehörte immer wieder auf's neue. Leider gefällt mir persönlich die Stimme der Sprecherin überhaupt nicht. Mir wäre Sabine Godec, die das Aschenkindel gelesen hat, lieber gewesen. Aber ich denke, dass dies auch Geschmacksache ist und die ist ja bekanntlich nicht gleich. Ich hoffe, dass auch die restlichen Bücher von Halo Summer vertont werden. Ich freu mich darauf!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Customer 01.07.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Einfach zaubrrhaft."

    Als treuer Leser der Reihe weiß ich, dass die Geschichte in den Fortsetzungen rasant an Fahrt aufnimmt und mit jedem Teil spannender wird. Bleibt zu hoffen, dass die anderen Bände auch bald als Hörbuch verfügbar sind.

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Marina Minden, Deutschland 16.12.2017
    Marina Minden, Deutschland 16.12.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nix für Erwachsene "

    Ich habe es als einfache langweilige Kindergeschichte empfunden. Dem Erzählstil konnte ich wenig pfiff abgewinnen. Für mich hat sich dieser Kauf nicht gelohnt.

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.