Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die 13 Heiligtümer Hörbuch

Die 13 Heiligtümer

Regulärer Preis:24,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Ohne zu zögern schreitet Sarah Owen ein, als zwei brutale Schläger eine alte Dame malträtieren. Doch da kann die junge Londoner Bankangestellte noch nicht ahnen, auf welches Abenteuer sie sich einlässt: Die Überfallene ist die Hüterin eines uralten Schwertes - eines von 13 Heiligtümern, die geschaffen wurden, um die Menschheit vor Dämonen zu beschützen. Die sterbende Frau fleht Sarah an, das Schwert rasch zu seinem neuen Hüter zu bringen. Denn irgendjemand zieht eine Spur des Blutes durch ganz England, ermordet die Hüter und raubt alle Heiligtümer, um so die Pforten zur Hölle zu öffnen - und die ganze Welt ins Chaos zu stürzen...

©2013 Penhaligon (P)2013 Random House Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

3.4 (47 )
5 Sterne
 (11)
4 Sterne
 (13)
3 Sterne
 (13)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (5)
Gesamt
3.5 (31 )
5 Sterne
 (9)
4 Sterne
 (9)
3 Sterne
 (5)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (5)
Geschichte
4.0 (30 )
5 Sterne
 (12)
4 Sterne
 (11)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (2)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Taufik Köln, Deutschland 06.10.2013
    Taufik Köln, Deutschland 06.10.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    92
    Bewertungen
    Rezensionen
    21
    19
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Enttäuscht"

    Kurze Zusammenfassung:
    Jesus ist mit Joseph vor 2000 Jahren in England und bekämpft Monster! Das ist ja schon mal ne Geschichte. Das ganze zusammengerührt mit zwei Polizisten, die während der ganzen Handlung glauben, eine 21-Jährige könne erstens in 20 Minuten ihre eigene Familie nicht nur töten, sondern noch grausam quälen und wohl noch häuten. Später noch nach Krankenhausaufenthalt innerhalb von 10 min Judith Walker foltern und massakrieren und dabei werden die eigentlichen Täter und von der Polizei sogar noch bemerkt überhaupt nicht damit in Verbindung gebracht. Zum Schluss sich auch noch vom Oberbösen eine absurde Schwertdiebstahlgeschichte erzählen lassen und sich nicht eine einzige Sekunde die Frage zu stellen; Wenn dem Anzeigensteller doch gerade das Schwert gestohlen wurde, wie konnte denn dann die Protagonistin Tage zuvor eben genau mit diesem Schwert die vermeintlichen Verbrechen begangen haben ? Mannomann! das Ganze noch in Zeitlupe und in wahnsinng depressiver Stimmlage erzählt, toppt das Buch bei mir zu dem schlechtesten der letzten zwei Jahre.
    Grausam!

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    bea 16.05.2013
    bea 16.05.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    30
    Bewertungen
    Rezensionen
    68
    12
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Gut und Böse"

    Eine schlacht um das gute und böse versetzt in die heutige zeit mit Reliquien aus alter zeit und uralter mächtigen magie. spannend geschrieben.

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Kunde 23.09.2016
    Amazon Kunde 23.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "super spannend"

    War so spannend, dass ich es fast am Stück angehört habe.
    Sowohl Geschichte wie Sprecher einfach klasse.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andreas 29.05.2015
    Andreas 29.05.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gute Story, Ansprechend gelesen"

    Sehr starke Betonung des Sprechers auf die einzelnen Charaktere.
    Weniger ist manchmal mehr.
    Sonst eine gute Geschichte.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    befree 14.09.2013
    befree 14.09.2013
    Bewertungen
    Rezensionen
    118
    6
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Lässt Gott sich von Magie manipulieren?"

    Diese Geschichte erzählt über 13 Heiligtümer, deren Kraft von Blut "genährt" werden und die Menschheit vor Menschenfleisch- und -blutfressenden Dämonen beschützen. Es beschreibt wie vor 2000 Jahren, einen Jungen Namens Jeshua, der "Gottes Sohn" sein soll, sie mit Kraft versehen und sie als Siegel zum Verbannungsort von den Dämonen eingesetzt hat.
    Jeder Mensch (auch die mit bösen Absichten) können durch einem sexuellen Ritual herausfinden, wo diese Heiligtümer sind. Wenn die 13 Heiligtümer zusammen gebracht werden, können die Siegeln geöffnet werden und die Dämonen über die gesamten Menschheit losgelassen werden.
    Aussagen des Buchs:
    -Die Menschen können durch Talismane von den Dämonen geschützt werden
    -Durch Mord kann man die Menschheit vom Bösen bewahren
    -Die Speisung der 5000 war ein simpler Akt der Magie, duch einen Talisman leicht nachzuahmen.
    -Sex und Inzest werden als Mittel erwähnt, um dem Mensch mit Gott zu vereinigen und das Überleben in den Wintermonaten zu sichern
    -Das 7. Tochter einer 7. Tochter hat spezielle magische Fähigkeiten, die keine andere Menschen haben.
    - Die Hüter der Heiligtümer waren meist Anhänger von einer Sekte, die Magie praktiziert haben. (Daraus kann man schliessen, dass die Zukunft der Menschheit in ihren Händen liegt)
    - Es wird behauptet, Gott wäre unbarmherzig, als er die Dämonen vom Himmel und die Erde verbannt hat, und sie ungerecht für die Sünden ihres "Vaters" bestraft wurden.
    - Eine junge Frau wird als Wiedergeburt von Jeshua dargestrellt, die mordend und mit einem Schwert kämpfend die Welt erettet.

    Das Gedankengut in diesem Buch zeigt mir einfach noch einmal mehr, dass Talismanen und Magie Werkzeuge der Verknechtung sind, auch wenn sie zum scheinbaren "Guten Zweck" genutzt werden. Mann müsste überlegen, ob diese Dinge wirklich so viel Macht haben? Und ob Gott so schwach ist, dass er sich von den Menschen und Magie manipulieren lässt?

    0 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.