Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der Totengräbersohn 1 Hörbuch

Der Totengräbersohn 1

Regulärer Preis:17,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
    • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
  • - oder -

Inhaltsangabe

Das geheimnisvolle Amulett

Im mittelalterlichen Dorf Haufen lebt der 18-jährige Farin. Der Junge ist ein Außenseiter, denn als Sohn des Totengräbers wird er von den anderen Dorfbewohnern geächtet und geprügelt. Dennoch hat er keine andere Wahl, als den Beruf des Vaters zu übernehmen, der zunehmend dem Alkohol verfällt.

Die Dinge ändern sich für Farin schlagartig, als die Dorfhexe stirbt und er die Giftmischerin für die Beerdigung vorbereitet. Denn die Hexe trägt ein geheimnisvolles Amulett um den Hals, und Farin kann nicht widerstehen, das Schmuckstück anzulegen...



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2017 Sam Feuerbach (P)2017 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.6 (1309 )
5 Sterne
 (962)
4 Sterne
 (262)
3 Sterne
 (56)
2 Sterne
 (17)
1 Stern
 (12)
Gesamt
4.6 (1228 )
5 Sterne
 (887)
4 Sterne
 (245)
3 Sterne
 (65)
2 Sterne
 (14)
1 Stern
 (17)
Geschichte
4.7 (1233 )
5 Sterne
 (962)
4 Sterne
 (190)
3 Sterne
 (57)
2 Sterne
 (15)
1 Stern
 (9)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Tina M. Bayern 17.08.2017
    Tina M. Bayern 17.08.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    24
    Bewertungen
    Rezensionen
    11
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "unterhaltsam"

    Über den Inhalt werde ich hier nicht schreiben, den kann man sich durchlesen.

    Das Buch hat mir gefallen, weil es erfrischend anders ist. Ein menschlicher Protagonist, mit ganz normalen Alltagsproblemen.
    Farin ist witzig, schüchtern, von Selbstzweifeln geplagt und dennoch bereit über sich hinaus zu wachsen. Aber trotzdem bleibt das Buch realistisch und will uns nicht weismachen, dass er gleich am ersten Tag andem er ein Schwert in Händen hält als Wunderkind und Naturtalent seine Lehrer besiegt.

    Ekel ist launisch, erinnert mich etwas an Lucifer ( aus der Serie) und ihr Zusammenspiel ist nachvollziehbar und zudem amüsant.

    Die in diesem Buch vorkommenden Figuren sind nicht platt, sondern haben alle mehr oder minder ihre Facetten. Der Sprecher versteht sich wunderbar darin diesen mit seiner wandelbaren Stimme Farbe zu geben.

    Das Einzige was mich stört, ist der Umstand, dass Audible anfängt ganze Bücher zu Stückeln und sie in 10h Häppchen zu verkaufen.
    Normalerweise würde ich das nicht unterstützen, aber leider gefällt mir dieses Buch sehr gut und ich freue mich auf die Fortsetzung.

    20 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Thekla NRW 12.08.2017
    Thekla NRW 12.08.2017 Bei Audible seit 2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    464
    Bewertungen
    Rezensionen
    546
    161
    Mir folgen
    Ich folge
    22
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Köstlicher schwarzer Humor!"

    Das war mal ein Buch zum Entspannen. Sehr viel Ironie, Witz, Humor gepaart mit Bösartigkeit. Hervorragend! Bedenkt man die Unbedarftheit des Hauptprotagonisten, der in seiner Einfältigkeit ausgerechnet selbst eine versehentlich eingegangene Symbiose erlebt.

    Und zu diesem ganzen Dilemma passt die Stimme und Vielfältigkeit von Robert Frank punktgenau! Klasse, kann ich bestens weiter empfehlen und nur ungeduldig auf die Fortsetzung warten!

    41 von 44 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Towanda 24.08.2017
    Towanda 24.08.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Bitte unbedingt mehr davon!"
    Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

    Phantasy ist eigentlich nicht so mein Genre, aber als Krimi-/ Thrillerhörerin kam ich hier auch auf meine Kosten. Atmosphärisch dicht mit farbenfrohen Charakteren und so prall wie mancher Historienroman, aber mit einer großen Portion Ironie. Die Parallelen zu Pratchett, die andere Rezensenten nennen, sehe ich nicht so stark. Aber der Dämon erinnert mich teilweise an Jonathan Strouds "Bartimäus", den ich geliebt habe.


    Wie hat Ihnen Robert Frank als Sprecher gefallen? Warum?

    Der Sprecher war neu für mich, und ich fand das Hörbuch tadellos gelesen. Die Stimme konnte Charaktere erschaffen und für mich war es leicht, sie auseinanderzuhalten.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Einziger Wermutstropfen: Bis zu Teil 2 ist es noch ein wenig hin...

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Susann Freudenstadt, Deutschland 20.08.2017
    Susann Freudenstadt, Deutschland 20.08.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    182
    Bewertungen
    Rezensionen
    176
    18
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Mindestens 5 Sterne...."

    Sam Feuerbach ist ein echtes Juwel. Einfach auch mal anders, sowohl die Geschichte, als auch seine Sprache und natürlich seine "Helden". Fantastastisch gelesen von Robert Frank, dessen Stimme auch ein bisschen anders ist und somit ganz wunderbar passt. Klare Kaufempfehlung von mir!

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    LilithsMama Bergisch Gladbach 25.08.2017
    LilithsMama Bergisch Gladbach 25.08.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sprachlich genau mein Humor"

    Mit wortwitz und Formulierungs-Stilblüten hätte ich bei diesem Titel wirklich nicht gerechnet. nun ja, ich würde eines besseren belehrt. Kann jetzt schon den 2. Teil kaum erwarten

    5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Wolfram Ottenbach, Deutschland 10.04.2018
    Wolfram Ottenbach, Deutschland 10.04.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1088
    Bewertungen
    Rezensionen
    360
    301
    Mir folgen
    Ich folge
    65
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sam Feuerbach - witzig, clever, herausragend"

    SF schreibt Geschichten, deren Prinzip aufgehen. Underdog wird zu Held. Clever. Zudem weitere interessante Charaktere - mit Ecken und Kanten und doch liebenswert. Und die Story gespickte mit liebenswertem Witz. Ich bin wieder begeistert und werde garantiert alle Fantasy Abenteuer von SF hören oder lesen. Herausragende Bücher. Danke

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Customer 11.03.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    36
    34
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "tolle Geschichte"

    Die Geschichte ist Super,erinnert etwas an bartimäus, allerdings auch nur wegen des sprechenden dämons, der sich mit seiner schalkigen art direkten Zugang zum Herzen des hörers gräbt.
    der Sprecher Roboter Frank leistet außergewöhnlich gute Arbeit. jedem Charakter verleiht er eine eigene Stimme und unverwechselbarkeit. große Klasse

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Anja 11.03.2018
    Anja 11.03.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    30
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ungewöhnliche Sprache "

    Kurzweilig, angenehm anders, spannend! Toller Sprecher, tolle Sprache, ein Buch das mich total begeistert. Schade dass es so schnell vorbei war. Freue mich auf Band 2!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Lenn 07.03.2018
    Lenn 07.03.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    11
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Einfach nur fantastisch"

    Ich bin sehr positiv von diesem Hörbuch überrascht!
    Gekauft hatte ich es eigentlich nur, weil ich noch 1/2 Guthaben hatte und das Buch im Angebot war.
    Völlig ahnungslos stolperte ich in eine Geschichte, die mich vollkommen in ihren Bann gezogen hat. Sie kommt etwas schwermütig in Fahrt, hält diese dann aber unentwegt bei. Wobei ich Farin bei Gelegenheit gerne mal durchgeschüttelt hätte :D
    Der Sprecher passt sehr gut zur Stimmung und Szenerie des Buches.
    Hut ab Sam! Den zweiten Teil muss ich jetzt wohl oder übel auch hören.
    .... das Ende ist schon gemein ;)

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    A. Sidler 14.02.2018
    A. Sidler 14.02.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    25
    Bewertungen
    Rezensionen
    50
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "spannend, fröhlich, herzerwärmend"

    Wer den Klappentext von Audibel zu diesem Hörbuch liest, erwartet eine düstere Erzählung. Doch das Gegenteil trifft zu. Die Geschichte um den Totengräbersohn Farin und das Waisenkind Aros ist stets spannend, meistens amüsant und oft herzerwärmend. Der seit der Krosan-Saga "gewohnt ungewohnte" Schreibstil Feuerbachs in Verbindung mit einem begnadeten Vorleser verleiht dem Buch eine wohltuende Leichtigkeit. Die Charakteren wachsen dem Hörer bald ans Herz. Zudem hat die Erzählung ein gutes Tempo und kaum Längen. Da ist nichts schweres oder bedrückendes an diesem Roman. Das ist eine seltene Qualität, die ich sehr schätze. Die beiden bisher hier erschienen Bände sind ein erholsames Hörvergnügen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.