Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der Galgen von Tyburn (Peter Grant 6) Hörbuch

Der Galgen von Tyburn (Peter Grant 6)

Regulärer Preis:10,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Peter Grant, Londoner Police Constable und Zauberlehrling, ermittelt in einem Magie-verdächtigen Todesfall, in den Olivia, die Tochter der Flussgöttin Tyburn, verwickelt zu sein scheint. Als wäre das nicht heikel genug, wird Peter der verschollene dritte Band der Principia von Sir Isaac Newton zum Verkauf angeboten. Doch hinter dem wertvollen Buch ist auch ein Trupp amerikanischer Zauberer her und noch so manch anderer. Peter läuft zu Hochform auf und versucht dabei Lady Ty nicht zu verärgern und nicht von dem Gesichtslosen Magier ins Jenseits befördert zu werden. Kurz: Peter bekommt die einzigartige Gelegenheit, es sich mit alten Freunden zu verderben und sich dabei jede Menge neue Feinde zu machen. Mal vorausgesetzt, er überlebt die kommende Woche.

Dietmar Wunder, die Synchronstimme von "James Bond" Daniel Craig, spricht ein weiteres Abenteuer von Peter Grant voller magischer Turbulenzen und mit feinstem britischen Humor.

©2017 dtv Verlagsgesellschaft (P)2017 Jumbo Neue Medien & Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (104 )
5 Sterne
 (70)
4 Sterne
 (24)
3 Sterne
 (6)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.4 (97 )
5 Sterne
 (61)
4 Sterne
 (21)
3 Sterne
 (9)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (2)
Geschichte
4.9 (97 )
5 Sterne
 (90)
4 Sterne
 (5)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    tan 30.05.2017
    tan 30.05.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    10
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gute Geschichte, extrem schlecht gekürzt"

    Ich habe mich schon bei den früheren Folgen darüber geärgert - und diese Folge schließt sich leider nahtlos an: Die Bearbeitung ist eine Katastrophe. In früheren Folgen wurden beispielsweise ganze Personenstränge herausgekürzt (Peters Nichte), trotzdem tauchen die Personen jetzt wieder auf, ohne, dass die Anspielungen wirklich klar werden. Auch die Übergänge sind bisweilen eine Katastrophe; gerade noch im Zimmer, dann schon wieder im Auto, gerade noch allein, plötzlich zu zweit im Raum. Dietmar Wunder gibt sein Bestes, macht es dem Hörer trotzdem nur selten leichter, diesen Sprüngen zu folgen - etwa durch eine ganz kleine Pause o.ä. Falsche Betonungen wurden von der Regie ebenfalls nicht korrigiert ("Ich schließe IMMER ab", statt "Ich schließe immer AB"). Es sind gewisse kleine Schlampigkeiten, die es mitunter doch recht schwer machen, dieser tollen Geschichte zu folgen bzw. die einem den Spaß am Hörbuch schon ein wenig verderben. Also bitte lieber Verlag: Entweder ordentlich bearbeiten - oder dem Hörer die Wahl lassen und auch eine ungekürzte Version anbieten. Die Geschichte verdient tatsächlich Besseres!

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Linse Helers 09.07.2017
    Linse Helers 09.07.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Warum?"

    Es wurde schon ein bis zwei Mal angesprochen. Doch ich sehe mich genötigt dieses Machwerk nocheinemal eigenständig zu rezensieren.
    Und die wichtigste Frage die sich mir hier stellt: Warum zum Teufel wird ein Höbuch, kein Hörspiel ein Hörbuch, so verstümmelt?
    Fangen wir ersteinmal mit den positiven Sachen an. Die Geschichte ist gut jedenfalls soweit ich das sagen kann. Für meinen Teil könnte die "Verfolgung des Magiers ohne Gesicht" so langsam mal sein Ende finden, aber ich denke das dies Geschmackssachen ist.
    Ebenso ist die sprecherische Leistung sehr gut und lässt wenig zu wünschen übrig. Alles macht einen professionellen Eieindruck.
    Leider wurde aus welch Grüden auch immer sehr viel geschnitten. Zu Viel! Es wurde hier so extrem geschnitten, dass es nicht möglich ist, ohne vorheriges Lesen des Romans, der Geschichte adäquat zu Folgen. Es werden Handlungsstränge weggeslassen die später wieder hinzugefügt werden, "unwichtige" Details die gar nicht so unwichtig waren werden rausgeschnitten und es gibt noch dutzend Beispiele. Ich kann verstehen, dass man nicht jedes "sagte Peter" oder "dachte Peter" mit reinnehmen möchte, aber in dieser Version werden gefühlt ganze Seiten nicht vorgelesen. Man fühlt sich wie in einem geschnittenen Horrorfilm der im Nachmittagsprogram läuft. Nur weiß man hier nicht warum Story relevante Details weggelassen werden, anstatt brutaler Szenen oder Änlichem.
    Als Fazit muss ich allen die nicht das Buch gelesen haben vom Erwerb dieses Hörbuchs abraten, da man die Handlung echt schlecht versteht. Ich werde mir jetzt nun doch das Buch kaufen müssen und meine Lücken schließen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Katastrophiker 07.05.2017
    Katastrophiker 07.05.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eine sehr gute Fortsetzung"

    Der 6. Band der Peter Grant-Reihe schließt nahtlos an die anderen 5 an. Viele alte Bekannte tauchen auf teilweise sehr überraschende Art wieder auf und einige Dinge lösen sich nach dem eher etwas "Sommerloch füllenden" 5. Band nun auch auf, obwohl die Geschichte mit neuen Verstrickungen weitergeht.

    Ich kann nicht beurteilen, ob man diesen Band wirklich gut verstehen kann, ohne die vorherigen zu kennen. Aber mir ist aufgefallen, dass er auch einige kleine Anspielungen auf die Comics hat - was mir persönlich sehr gefällt, weil es die Erzählstränge etwas abrundet.

    Dietmar Wunder hat, wie schon zuvor, sehr gut gelesen. Er gibt den Charakteren einzigartige Stimmlagen, die er auch beibehält, die aber nicht übertrieben sind und für meinen Geschmack sehr gut passen.

    Die Geschichte ist sehr spannend geschrieben, mit dem üblichen Cliff-Hanger, aber in sich abgeschlossen. Ich kann kaum den nächsten Band erwarten.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Gartenfreund 16.08.2017
    Gartenfreund 16.08.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannendes Buch sehr gut vorgelesen"

    Gesamte Buch ist sehr spannend, untersagt logisch
    Haben es an einem freien Tag fertig gehört
    Ein hervorragender Sprecher

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    SRFAN 29.06.2017
    SRFAN 29.06.2017

    pas3699

    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannend und intelligent erzählt"

    Aaronovitch hat mit viel Liebe zum Detail ein alternatives London erschaffen. Crime trifft auf Magie, gewürzt mit schwarzem Humor. Tolle Figuren und gut durchdachte Rahmenstory haben mich begeistert. Der neuste Band ist voller interessanter Wendungen und viel Action. Der Sprecher hat den Stoff geatmet und liest brilliant.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Leseratte 18.06.2017
    Leseratte 18.06.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "ich finde die Geschichte um Peter Grand klasse."

    Peter Grand mit seinen magischen Fähigkeiten und die Welt wo Magie lebendig ist. spannend erzählt. ich kann es nur empfehlen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Astrid Letannas Bücherblog NRW 14.06.2017

    http://letannasblog.blogspot.de/

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    482
    Bewertungen
    Rezensionen
    132
    132
    Mir folgen
    Ich folge
    56
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "ein gelungener 6. Teil"

    Peter Grants neuer Fall ist ziemlich heikel. Auf einer Party der Upperclass in London kommt es zu einem Todesfall. Eine junge Frau stirbt und ausgerechnet die Tochter von Lady Tyburn scheint in die Sache verwickelt zu sein. Da diese noch einen Gefallen bei Peter offen hat, will sie, dass er ihre Tochter aus den Ermittlungen heraushält. Leider keine so einfache Angelegenheit, denn die Tote war tatsächliche eine Praktizierend und es gibt Hinweise auf einen besonders wertvolles Buch, hinter dem nicht nur Peters Chef Chief Inspector Nightingale hinterher ist. Eher sich Peter versieht, steckt er mitten zwischen Fronten.

    Wieder einmal konnte mich dieser Teil der Reihe restlos begeistern. Die Stimme von Dietmar Wunder passt zu dieser Reihe einfach perfekt und ich höre sie wirklich sehr gerne. Der aktuelle Fall von Peter ist ziemlich verzwickt und er hat ziemlich viel zutun bei den Ermittlungen.
    Dieses Mal hat mich der Autor doch sehr überrascht, denn er lüftet einige Geheimnisse, vor allem die Identität des Gesichtslosen. Damit hätte ich gar nicht gerechnet. Hauptthema ist diese Ausgabe des dritten Bandes von Newton Principia, hinter der sehr viele Praktizierende her sind inkl. Nightingale. Es gibt viele neue Figuren und ziemlich viele Namen und ich muss gestehen, dass ich manchmal etwas durcheinander gekommen bin beim Hören. Trotzdem konnte mich das Hörbuch auch dieses Mal wieder völlig überzeugen. Auch wenn am Ende der Fall gelöst wurde, hat der Autor viele Fäden angefangen, die aber noch nicht zusammengeführt wurden. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil und vergebe die volle Punktzahl.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    zz 11.06.2017
    zz 11.06.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    21
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ich liebe den Sprecher, ich liebe die Bücher!"

    Leider sind die Hörbücher in Deutsch immer gekürzt! Muss man nicht verstehen, oder? Und wie lange muss ich auch die Fortsetzung warten? Und was macht Zach?

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andre Janak 07.06.2017
    Andre Janak 07.06.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    13
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "gekürzte Fassung = Abzug"

    warum überhaupt ein gekürzte Version ? sonst Top wie immer !


    Lückenfüller warum wird vorgeschrieben wie viel ich hier tippen darf ubd wieviel doppelt sein darf ...

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Customer 16.05.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Magie im modernen London"

    Mein erstes Hörbücher - ich bin restlos begeistert. Die Geschichten über Peter Grant und der Demi Monde Londons sind einfach herrlich. Ich mag den Stil von Ben Aaronovich sehr. Die Lesestimme passt hervorragend zum Thema. Für mich ein sehr gelungenes Paket.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.