Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Sie sind Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Es sieht ganz schlecht aus: Unser Planet oder auch unser komplettes Sonnensystem sind nicht unbedingt für die Ewigkeit gemacht, vielleicht nicht einmal für die nächsten Tage. Unzählige Weltuntergänge wollen uns an den Kragen: Viren, Meteoriten, Superunkraut... Suchen Sie sich etwas aus!
    ©2010 dtv (P)2010 Random House Audio

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Exit Mundi. Die besten Weltuntergänge

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      47
    • 4 Sterne
      31
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      33
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      22
    • 4 Sterne
      8
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Schön anzuhören - aber nicht ganz ohne alberne Blödelei

    Ein schön vorgetragenes Hörbuch mit der Kernasussage: Alles Existieren ist endlich und es könnte schneller und von anderer Seite aus kommen als wir uns ausmalen - muss aber nicht.

    Bela B. nennt und erläutert einige der bestehenden Theorien, nach denen die unseren Planeten, so wie wir ihn kennen, der Untergang bevorsteht. Dabei werden sehr bekannte Theorien aus der Wissenschaft - Kosmische Ereignisse, diverse natürliche immer wiederkehrende verheerende Klimakatastrophen und genetische Evolution - angebracht und auf verständliche Weise erläutert. Allerdings werden auch ganz allgemein geläufige Untergangsszenarien behandelt wie Zombieattacken, die Erde vernichtende Aliens und gottähnliche Mächte. Bei alledem wird auch ein Blick darauf geworfen, wie denn der Mensch zu alle dem steht. Obwohl deutlich wird, dass es sich dabei um eine humoristische, sich als Menschen nicht immer ganz ernst nehmende Erzählung handelt - die zudem auch nicht zwangsläufig mit der Ansicht des Autors übereinstimmt, mischen sich hier doch wissenschaftliche Ansätze und purer Populismus ein bisschen zu sehr, um am Ende noch klar unterscheiden zu können. Besonders die letzte halbe Stunde driftet etwas ins Irreale ab. Das fand ich persönlich ein bisschen schade, aber vielleicht komplettiert das auch nur das Bild des allgemeinen Menschen von seiner Umgebung und seiner Existenz an sich: Man weiß einfach nicht so recht, was man davon halten soll und wem man überhaupt glauben kann. Für mich war es ein kurzweiiliges Hörbuch mit vor allem einer Message: Mach dir keinen allzu großen Kopf über "das Ende", denn es kommt sowieso irgendwann und ob es danach noch mal weitergeht oder nicht, ist kaum abzusehen oder zu beeinflussen. So könnte man als Konsequenz fast vom 'Öko' entweder zum Nihilisten oder Hedonisten werden.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Macht Laune

    Ein Hörbuch das einem wirklich den Tag versüßen kann. Mit gekonnetem Witz und spannenden Informationen gespickt.
    Auch wenn ich erst ein wenig Zweifel an dem Sprcher hatte wurde ich bald eines besseren belehrt. Bela B. macht seine Sache wirklich gut und es macht Spaß ihm zuzuhören.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    genial

    Bela B. als Sprecher war grandios. Kleine ausführliche kurz Szenarien des Weltuntergang. ein Manko gibt es allerdings dennoch. leider ist es gekürzt.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Mit einem Wort: unterhaltsam.

    Schade, dass es nicht noch Stunden so weitergeht. Bela B. ist zwar nicht Hand Korte sondern Drummer in 'ner Punkband...aber hier passt es super. Gut gelungen.