Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Exklusives Interview mit den Sprechern

0:00

Inhaltsangabe

Basierend auf den Büchern von Jussi Adler-Olsen präsentiert Audible Originals eine neue Thriller-Hörspielserie - "Sonderdezernat Q"

Carl Mørck (Justus von Dohnányi), Kommissar der Kopenhagener Mordkommission, wird in das Sonderdezernat Q beordert, das sich mit der Klärung alter ungelöster Fälle beschäftigen soll. Damit ist er aus dem Weg und funkt nicht in laufende Ermittlungen - so die Idee seiner Vorgesetzten. Auch Mørck ist das durchaus recht, er hofft auf einen ruhigen Posten. Doch alles kommt ganz anders. Mørcks neuer Mitarbeiter Hafez el-Assad (Denis Moschitto), der eigentlich als Putzhilfe eingestellt worden ist, macht ihn auf einen Fall aufmerksam - vor fünf Jahren ist eine junge Politkerin, Merete Lynggaards (Carolin Kebekus), spurlos verschwunden. Es gibt Ungereimtheiten in der Akte und Mørcks Neugierde ist geweckt. Kann es sein, dass die lange tot geglaubte Frau noch lebt?

Eine dunkle bis zum Schluss faszinierende Geschichte von einem der Großmeister des Nordic Noir.
 

>> Diese Hörspiel-Fassung wird Ihnen im Download exklusiv von Audible präsentiert.

©2009 Jussi Adler-Olsen (P)2018 Audible Studios

Carolin Kebekus über ihre Rolle als Merete Lyngaard

„Merete Lynggaard zu sprechen, fand ich sehr reizvoll. Merete war die Vorzeigefrau der dänischen Demokratischen Partei – bis zu ihrer Entführung. Sie überlebt 5 Jahre in Gefangenschaft in einem Raum ohne Fenster zur Außenwelt. Ihren körperlichen und seelischen Schmerz nur durch meine Stimme zu vermitteln, war eine wahnsinnige Herausforderung. Merete ist eine unglaublich starke und spannende Figur, die mir die Gelegenheit bietet, mal in eine völlig neue und unbekannte Rolle zu schlüpfen.“

Justus von Dohnányi über seine Rolle als Carl Mørck

„Mir gefällt die Rolle des Kommissars Carl Mørck, der trotz seiner Ecken und Kanten ein liebenswerter Typ ist. Carl ist ein sturer Einzelgänger. Schroff und unfreundlich, fast zynisch, wenn er mit seinen Kollegen zusammentrifft, aber zugleich weich und voller Empathie Schwächeren gegenüber. Carl hat einen scharfen Humor. Es hat mir große Freude bereitet, diese Figur zu sprechen. Das ist großes Kino für die Ohren!“

Denis Moschitto über seine Rolle als Hafez el-Assad

„Assad ist zunächst für Hilfsarbeiten eingestellt - sauber machen, kopieren und als Fahrer - und er mausert sich irgendwie zum Assistenten in der Ermittlung. Was ich faszinierend finde an der Rolle (des Assads) ist, dass er einem auf Anhieb sympathisch ist und er trotzdem auch eine dunkle Seite hat. Er trägt ein Geheimnis mit sich.“

Das sagen andere Hörer zu Erbarmen - Carl Mørck

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4.080
  • 4 Sterne
    747
  • 3 Sterne
    144
  • 2 Sterne
    40
  • 1 Stern
    39
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4.105
  • 4 Sterne
    501
  • 3 Sterne
    110
  • 2 Sterne
    33
  • 1 Stern
    22
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3.730
  • 4 Sterne
    802
  • 3 Sterne
    167
  • 2 Sterne
    35
  • 1 Stern
    22

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr gut. Empfehlenswert. Wann gehts weiter?

Echt Klasse. Sofort wieder. Super Top. Wann gehts weiter? Zwar sind manche leuse Passagen dann tatsächlich zu leise und man erschrickt ab und an bei der plötzlich einsetzenden, lauten Musik. Aber das ist nur ein kleines Manko. Gut wäre es auch, wenn das Hörbuch generell lauter wäre, da ich oft nein neues Samsung S9 doch ans Ohr halten musste, wenn es um mich herum etwas lauter wurde.

36 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Lautstärken Schwankungen

Leider immer wieder Schwankungen in der Lautstärke was sehr schade ist ... ansonsten gut gemacht .

11 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eines der besten Hörspiele aller Zeiten doch wie viele andere schon gesagt haben die Abmischung ist eine Katastrophe sollte beim nächsten Mal besser gemacht werden. Man ist nur am laut und leiser machen.

10 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Geniales Hörspiel!

Dieses Hörspiel übertrifft alle meine Erwartungen. Die Stimmung ist genial wiedergegeben, Die Sprecher verstehen es alle ausnahmslos, den Hörer in die Situation mitzunehmen. Kopfkino vom Feinsten, das unbedingt nach einer Fortführung verlangt!

7 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

vielleicht das beste Hörspiel 2018

Selten habe ich einen Thriller gehört der mich so gefesselt hat. Die Reihe des Dänischen Kommissars kannte ich noch nicht, bin aber sehr begeistert! Die Hörspielumsetzung ist spannend, mitreißend und sehr detailliert. Hier ist der Begriff "Kopfkino" wirklich angebracht! Audible, bitte gebt mir in dieser Qualität Nachschub!

14 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Für mich das Beste Hörspiel 2018

Erbarmen ist Spannend von der ersten bis zur letzten Minute! Die Story ist klasse und nimmt einen sofort mit. Das Buch nimmt direkt Fahrt auf! Die Art wie das Hörspiel produziert ist, mit all den guten Sprechern besetzt, und ja, ich war skeptisch bei Karolin Kebekus, aber sie machte ihre Sache wirklich gut, die Untermalung mit Musik, einfach grandios! DAS ist für mich Hörspielgenuss vom Feinsten! Definitiv wünsche ich mir mehr davon! Einziges Manko sehe ich, wie auch andere es schon beschrieben, dass manche Stellen zu leise gesprochen sind. Generell ist das Hörspiel sehr leise gehalten. Im öffentlichen Bereich, bspw. in der Bahn, reichte es manchmal, wenn es was lauter wurde, trotz voll aufgedrehter Lautstärke der Kopfhörer am Handy nicht aus um die leisen Stellen gescheit zu hören. Hier beim nächsten Mal bitte darauf achten generell die Lautstärke etwas anzuheben. Ich freue mich definitiv auf Fall 2 und bin gespannt wie es weitergeht!

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend erzählt und insgesamt sehr gut gemacht!

Man kann nur schwer Pause machen, fiebert, rätselt, hofft und bangt bis zum Schluss mit!

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr, sehr spannend

Seit langen mal wieder ein sehr, sehr gutes Hörspiel! Obwohl ich die Geschichte kenne, war ich erneut gefesselt. Die Sprecher und die musikalische Begleitung sind wohl kombiniert und man kann ohne Probleme die 11 Stunden durchhören.

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Begeistert

Wahnsinn, welch ein tolles Hörspiel! Kino im Kopf, so braucht es keinen Film. Bitte mehr davon!

23 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wow!

Spannend bis zum Schluss! Mir wurde Jussi Adler Olsen schon länger empfohlen, als ich dann hörte, dass der erste Fall ab August als Hörspiel kommt, wartete ich und das Warten hat sich definitiv gelohnt! Ich habe es in 2 Tagen durch gehört! Tolle Sprecher, auch wenn ich erst skeptisch bei Frau Kebekus war. Jedoch hat sie eine sehr angenehme Sprechstimme und ich würde sie nun gerne öfter hören. Die Geschichte fesselt einen bis zur letzten Sekunde, toll!

22 Leute fanden das hilfreich