Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
We Are Legion (We Are Bob) Hörbuch

We Are Legion (We Are Bob): Bobiverse, Book 1

Regulärer Preis:21,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

There's a reason We Are Legion, We Are Bob was named Audible's Best Sci-Fi Book of 2016. Unique, hilarious, and utterly addictive, Dennis E. Taylor's debut novel kicked off an Audible-wide obsession among sci-fi diehards and new listeners alike.

Bob Johansson has just sold his software company and is looking forward to a life of leisure. There are places to go, books to read, and movies to watch. So it's a little unfair when he gets himself killed crossing the street.

Bob wakes up a century later to find that corpsicles have been declared to be without rights, and he is now the property of the state. He has been uploaded into computer hardware and is slated to be the controlling AI in an interstellar probe looking for habitable planets. The stakes are high: no less than the first claim to entire worlds. If he declines the honor, he'll be switched off, and they'll try again with someone else. If he accepts, he becomes a prime target. There are at least three other countries trying to get their own probes launched first, and they play dirty.

The safest place for Bob is in space, heading away from Earth at top speed. Or so he thinks. Because the universe is full of nasties, and trespassers make them mad – very mad.

Listener-favorite narrator Ray Porter (14, The Fold) brings the many Bobs into being in all their glory, delivering a performance that listeners have described as "outstanding," "nuanced" and a "dizzying tour de force."

©2016 Dennis E. Taylor (P)2016 Audible, Inc.

Hörerrezensionen

Bewertung

4.8 (325 )
5 Sterne
 (272)
4 Sterne
 (44)
3 Sterne
 (7)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Gesamt
4.8 (314 )
5 Sterne
 (251)
4 Sterne
 (52)
3 Sterne
 (9)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.8 (313 )
5 Sterne
 (267)
4 Sterne
 (39)
3 Sterne
 (6)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    jemand_wie_ich 24.01.2017
    jemand_wie_ich 24.01.2017 Bei Audible seit 2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    55
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Vielversprechend"

    Ich bin über “We are Bob” gestolpert, als ich irgendwo “Erzählperspektive: von-Neumann-Sonde” (1) gelesen habe. Allein aufgrund dieser Idee habe ich mir spontan das Hörbuch/Ebook-Paket gekauft.

    Ich wurde gewissermaßen, aber wiederum auch nicht wirklich enttäuscht. Bob ist im Prinzip ein Upload, hergestellt aus einem Hirnscan von Bob. Ein Programm simuliert alle Neuronen und anderen Hirnaktivitäten, so dass Bob an und für sich weiterlebt. Bis darauf, dass er legal (und nach gewissen Interpretationen auch philosophisch) tot ist. Die Heranführung an die Thematik und geschichtliche Entwicklung, mit der Bob und die von-Neumann-Sonde erklärt werden, ist ein bisschen schwach meines Erachtens nach, aber die eigentliche Grundidee ist ziemlich gut ausgeführt. Nicht exzellent, aber schon ziemlich gut.

    Eine Schwäche in der Umsetzung sehe ich im Humor. Besonders die ersten zwei, drei Stunden (das erste Viertel bis Drittel) kommt es etwas gezwungen rüber. Bob mag seinen Humor, findet sich selbst witzig, und seine Freunde finden ihn witzig, aber für mich war das einfach ein bisschen zwanghaft umgesetzt. Er macht einige Seitenkommentare die mir vorkommen, als wären sie erst nachträglich angeflanscht worden um den Charakter witzig zu machen. Einfach so ein Gefühl.

    Ray Porter als Erzähler setzt die Sprechweise von Bob überraschend gut um. Wenn im Text Andeutungen über die Charakterisierung einer Figur sind, so lässt er diese in die Sprachmelodie der entsprechenden Figur einfließen. Zum Beispiel wählt eine Iteration von Bob Homer Simpson als Avatar, mit dementsprechender schleifender Aussprache. Als jemand, der quasi ausschließlich die deutsche Ausstrahlung der Serie “Die Simpsons” kennt, war das im ersten Moment natürlich verwirrend, da Homers deutsche Synchronstimme nicht diese Eigenschaft hat. Dennoch habe ich mich relativ schnell damit arrangiert.
    Genauso ändert sich aber auch über die Handlung der Charakter mancher Figuren, was in der Umsetzung selbiger reflektiert wird.

    Man sollte bei “We are Bob” im Hinterkopf behalten, dass dies der erste Teil einer Serie oder zumindest einer Mehrteilers ist. Die mittleren Handlungsstränge werden zu einem zufriedenstellenden Ende gebracht, aber zugleich werden neue angefangen.

    Aufgrund der vielversprechenden Idee und adäquaten Umsetzung werde ich mir den nächsten Band von “We are Bob” sicherlich auch holen.

    (1) Von-Neumann-Sonde: Eine Maschine, die man von einem Sonnensystem zum nächsten schicken kann und sich dort selbst vervielfältigt. Zum Beispiel von A nach B, Sonde sucht Ressourcen, stellt 5 Kopien her, schickt diese von B nach C/D/E/F/G, dort angekommen suchen die Kopien nach Ressourcen, neue Kopien her und schicken diese weiter. Das ‘Original’ bleibt im System und schickt Informationen nach Hause zur Erde, oder falls die zu weit weg ist zur ‘Muttersonde’ welche die dann weiterleitet.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    T. Voigt 23.03.2017
    T. Voigt 23.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    16
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Hervorragend!"

    Dieses Buch ist der Traum einem jeden Softwareentwicklers. Jede Minute des Hörbuchs was eine Freude. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil!

    5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    audi 23.02.2017
    audi 23.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Reminds one why Sci-fi is king. "

    The humor is mostly spot-on, the sci-fi is tight. Reminded me of Day-by-day Armageddon. Recommended.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Daniel Fink 29.08.2017
    Daniel Fink 29.08.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Fun and easy to listen to"

    The book is chock full of Sci-fi references. But it never distracts from the main plot. I would say it is better written then ready player one, less self congratulatory and more aware of itself.
    It also offers an interesting view into the mind of an AI that was human.
    A very good book which makes me want to listen to the next chapter and find out how humanity fairs.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Norger Norway 25.08.2017
    Norger Norway 25.08.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Super cool, loved it!"

    I thought first this is a cheap copy of one of Larry Nivens books which I liked a lot. But certainly not! This book has for me a totally new aspect of exploring space. Permanent new thoughts and ideas. I am looking forward to book 2.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    S. Schneider Saarland, Deutschland 17.08.2017
    S. Schneider Saarland, Deutschland 17.08.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    18
    Bewertungen
    Rezensionen
    50
    9
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ausnahmebuch"

    Reichhaltiger Science Fiction in dem die Idee, dass ein menschliches Bewusstsein in einen Computer hochgeladen werden kann die zentrale Rolle spielt. Klare Hörempfehlung!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    alexanderlaforge 12.07.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "It would be so cool if they made me a space probe!"

    That’s what the author probably thought at least when he got the idea for this book, so he just inserted himself into his fantasy. I mean, it’s a pretty cool one at first (especially when you get the nerd pop culture references), but it runs stale after a while because nothing ever actually goes wrong and utterly fails! It’s like: “And then disaster struck... but I totally figured it out!”
    There is no real tragedy happening. Even when a “Bob” dies, he just respawns from backup. He never fails to take all possible precautions. I hoped that at least at some point some plan would have catastrophic unintended consequences or that someone would utterly outsmart him. But the author thinks he is the smartest person ever and if everyone would just leave him in charge nothing would ever go wrong anymore. So yeah, the book is nice for light entertainment, but not satisfying.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kai 11.07.2017
    Kai 11.07.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    42
    Bewertungen
    Rezensionen
    189
    24
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "sehr cool Idee"

    Die Story und die Umsetzung sind wirklich sehr unterhaltsam, die Beschreibungen gut und Anfangs macht es auch etwas nachdenklich im Bezug auf das Menschsein und künstliche Intelligenz und was Leben ist. Jedoch bleibt das Buch stets auf einem Level, welches nicht zu sehr in die Tiefe geht und der Plot wird nie vergessen. Nicht die ganz große Science-Fiction Kunst aber dafür durchgehend unterhaltsam! Daumen hoch!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    SonOfColl 09.07.2017
    SonOfColl 09.07.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    20
    5
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Highly Amusing "

    I really liked the pretext and it had me hooked almost immediately. A universe of nerd domains and proof that laughter is the best medicine.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Dr. Andreas J. Häusler Lisbon, Portugal 08.06.2017
    Dr. Andreas J. Häusler Lisbon, Portugal 08.06.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    5
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Catching story"

    There's nit much to say but that I loved it. The story is a great mixture of traditional Robert A. Heinlein fiction with ingenious spikes of Tom Holt likeness, and the narration is very well carried out.

    More of that, please!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.