Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
The Struggle Hörbuch

The Struggle: Titan Series, Book 3

Regulärer Preis:30,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

A bloody path has been chosen....

The war against the Titans continues, and they remain determined to wreak havoc on the world, but Seth has become something all gods fear. Now the most dangerous, most absolute power no longer resides in those who have been freed from their tombs.

The Great War fought by the few is coming....

All may doubt and fear what Seth has become. All except the one woman who might be his final chance at redemption. Josie will do anything to prove that Seth is on their side, but fate has a nasty way of changing lives, of changing people.

In the end, the sun will fall....

The only way they can save the future and save themselves is by facing the unknown together. It will take more than trust and faith. It will take love and the kind of strength not easily broken. No matter what, their lives will never be the same. For what the gods have feared has come to pass. The end of the old is here and the beginning of the new has been ushered in.

©2017 Jennifer L. Armentrout (P)2017 Tantor

Hörerrezensionen

Bewertung

2.3 (3 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Gesamt
3.7 (3 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Geschichte
3.7 (3 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    romy2711 13.06.2017
    romy2711 13.06.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gute Geschichte, die Sprecherin eine Frechheit"

    Tolle Geschichte, der Sternabzug betrifft die Sprecher:

    Paul Boehmer als Erzähler ist ziemlich gut für den männlichen Protagonisten
    Justin Eyre ist eine Frechheit: nicht nur, dass die Sprecherin die Protagonistin dauernd weinerlich darstellt (liegt wohl an der Stimmlage), bei 8h30min schickt sie während dem Sprechen eine "note to editor: I think its supposed to be a women so please do an alternate thank you.
    Sowas kann man sehr leicht rausschneiden und vermiest einem echt das Hörvergnügen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.