Regulärer Preis: 20,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

If I closed my eyes, I could still see them - all blonde sunshine, ocean-blue eyes, and long limbs. The glint of Lake's gold bracelet. Pink cotton candy on Tiffany's tongue. My scenery may have changed from heaven to hell, but some things never would: my struggle to do right by both sisters. To let Lake soar. To lift Tiffany up. The sacrifices I made for them, I made willingly.

A better man would've walked away by now, but I never claimed to be any good. I only promised myself I'd keep enough distance. If I'd learned one thing from my past, it was that love came in different forms. You could love passionately, hurt deep, die young. Or you could provide the kind of firm, steady support someone else could lean on.

Lake was everything I wanted, and nothing I could ever have. I was nobody before I knew her and a criminal after. The way to love her was to let her shine - even if it would be for somebody else.

Book two in the completed Something in the Way series, an epic saga of forbidden love.

©2017 Jessica Hawkins (P)2017 Jessica Hawkins

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    7
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Es geht wunderbar weiter

Auch der 2. Teil hat mich überzeugt.
Manning wird mir im Verlauf ein wenig unsympathischer weil ich fand, dass er trotz eines toughen Starts mit seiner altruistischen Selbstopferung doch die bequemere Ausfahrt nimmt.
Tiffany wird mir hingegen immer sympathischer weil sie immer stärker wird.
Und Lake, ja die entwickelt sich ja nun fast überhaupt nicht weiter und unternimmt nicht den kleinsten Versuch sich gegen ihren Vater zu behaupten.
Trotzdem nimmt uns J.Hawkins mit in die zugegebenermaßen wirbelsturmartige Gefühlswelt der Protagonisten. Mehr als einmal habe ich unkontrolliert Lautäußerungen von mir gegeben.
Bin echt gespannt auf Teil 3.