Regulärer Preis: 30,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

"[Holter Graham] uses his deep, elastic voice to punctuate key ideas, and he speeds up and slows down to create tension...The result is a wonderful performance of a most important audiobook." — AudioFile Magazine

This program includes an author's note read by Michael Wolff

#1 New York Times Bestseller

With extraordinary access to the West Wing, Michael Wolff reveals what happened behind-the-scenes in the first nine months of the most controversial presidency of our time in Fire and Fury: Inside the Trump White House.

Since Donald Trump was sworn in as the 45th President of the United States, the country—and the world—has witnessed a stormy, outrageous, and absolutely mesmerizing presidential term that reflects the volatility and fierceness of the man elected Commander-in-Chief. 

This riveting and explosive account of Trump’s administration provides a wealth of new details about the chaos in the Oval Office, including:

  • What President Trump’s staff really thinks of him
  • What inspired Trump to claim he was wire-tapped by President Obama
  • Why FBI director James Comey was really fired
  • Why chief strategist Steve Bannon and Trump’s son-in-law Jared Kushner couldn’t be in the same room
  • Who is really directing the Trump administration’s strategy in the wake of Bannon’s firing
  • What the secret to communicating with Trump is
  • What the Trump administration has in common with the movie The Producers

Never before in history has a presidency so divided the American people. Brilliantly reported and astoundingly fresh, Fire and Fury shows us how and why Donald Trump has become the king of discord and disunion.

©2018 Michael Wolff (P)2018 Macmillan Audio

Critic Reviews

"Holter Graham, a Baltimore native, actor and veteran audiobook narrator, delivers [this] truly bizarre tale of dysfunction in a composed voice. Where a less confident narrator might have allowed a smirking note to emerge, Graham maintains his poise, subtly picking up the narrative's mood in slight modulations of tone and unobtrusively freighted pauses." (Washington Post)  

"If you think that bomb cyclones are unique to the weather, then listening to this audiobook will change your mind. This literary perfect storm combines a book the president wants to ban with a narrator, Holter Graham, whose energy and vocal clarity add fuel to the author's incendiary words.... The result is a wonderful performance of a most important audiobook." (AudioFile)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    48
  • 4 Sterne
    32
  • 3 Sterne
    15
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    58
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    47
  • 4 Sterne
    28
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wundervolles Hörbuch, ha, mit allerbester Werbung.

Ich habe dieses Hörbuch am 05. Januar 2018 bestellt als bekannt wurde dass der Verkauf nicht erst in vier Tagen beginnt sondern schon am 5. Das kam dann auch pünktlich um 1500 am Nachmittag in die Bibliothek.

Das Buch wurde ja dankenswerter Weise durch den Aktionismus von Herrn Trump gesponsert. Da der so viel Theater macht wurde das Buch immer interessanter. Er gibt doch implizit zu, dass an den Informationen was dran ist.

Der Sprecher spricht angenehm, klar und deutlich und ich denke auch der etwas ungeübte Zuhörer kommt damit zurecht. Ich beziehe mich dabei auf die englische Originalversion.

Das Buch enthält eine Fülle von Informationen die interessant aufbereitet sind. Man bekommt eine Reihe von Einblicken. Ich war vor knapp vier Wochen in den USA und das deckt sich. Freunde sagen, dem Mann ist alles egal. Das ist auch meinem Eindruck, ob das nun nach intern oder extern ist.

Es passt damit zusammen, dass Personal schneller ausgewechselt wird als wir uns die Namen merken können.

Es muss jeder die Sachen natürlich auch für sich selber bewerten, aber für mich passt das alles gut zusammen.

Der Autor kann sich bei Herrn Bedanken am ersten Verkaufstag Millionär geworden zu sein, Eine bessere Werbung als vom Präsidenten selber gibt es nicht.

25 von 28 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Annette
  • Hamburg, Deutschland
  • 19.01.2018

Make Amerika great again!

“Fire and Fury” birgt keine groβen Überraschungen, ist flϋssig anzuhӧren und hat teilweise komӧdiantischen Charakter. Selbst wenn nur die Hälfte des beschriebenen Chaos wahr ist, ist es noch immer schlimm genug.

Zeit, einmal vom tragikomischen Protagonisten abzurϋcken und sich zu fragen: Was passiert eigenlich in unseren “ach so aufgeklärten” westlichen Demokratien? Wie ist es mӧglich, dass eine sehr groβe Anzahl erwachsener Wähler sich – bewusst oder unbewusst – fϋr so einen Präsidenten entscheidet?
Dieser Frage sollte man auch in anderen demokratischen Ländern nachgehen und sich vielleicht einmal von Grund auf der Bildung von kritischem Denken bereits während der Schulausbildung widmen. Eine Demokratie ohne demokratisches Denken in der Bevӧlkerung ist – frϋher oder später - dem Untergang geweiht. Ein Glϋck nur, dass Donald Trump nicht (wie anfangs befϋrchtet) diktatorischen Bestrebungen nachgeht. Ein anderer, irgendwann in der Zukunft, wäre in dieser Hinsicht vielleicht schlauer – wer weiβ?

Die amerikanischen Wähler haben sich entschieden. Die Aufregung ϋber Trump ist in anderen Ländern weit grӧβer als in den Vereinigten Staaten selbst. Das ist besorgniserregend und so bleibt nur ein Appell an die amerikanische Bevӧlkerung zu den kommenden Wahlen:
Make Amerika great again. Please!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eye-opening, but to be enjoyed with skepticism

there is so much to be said about this book, but in the end everybody - Trumpists and never-Trumpers alike - should try to read it. It is as much a book about Bannon, as well as the greater new Right and it's goals and strategy, as it is about Trump the person. Really quite eye-opening, but of course best enjoyed skeptically.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

This is like being there LIVE!

Not simply dry spoken text, the narrator puts you right there in every situation! FANTASTIC.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

awesome

details are crazy about what one could see has happened in this whole time from 2016

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Boredom

The most boring book I've ever forced myself to finish. I kept on falling asleep and couldn't concentrate on the text cause I didn't find anything interesting in it. So much my subjective opinion.

Objective? I used to "read" stuff like Panama Papers. There were also many people shown in a negative light as Trump here is. I gave Panama Papers 5stars cause the book was so interesting, perfectly written and the author did his best to put the information in an interesting way. Fire an Fury tried to give me many information I do not need, do not want and in a way that I do not accept.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Die Botschaft ist die Lebenszeit nicht wert

Ob wohl ich mir dieses Buch lediglich als Laufmotivation für Spaziergänge während der Mittagspause zugelegt hatte, war ich rasch enttäuscht. Abgesehen vom deja vu einzelner Szenen (ich habe bei einem deutschen Verfassungsorgan vor Jahren ähnliches Menscheln, ähnliche Kabalen aus nächster Nähe erlebt) K E I N Unterhaltungswert. Die Botschaft ist schlicht: Trump ist ein gefährlicher Idiot, jeder in seiner Umgebung muss das rasch erkennen, aber jeder kann jeden Moment vom eigenen Schleudersitz fliegen. Um das zu transportieren braucht der Autor 24 Kapitel, die jeweils andere Intimfeindschaften vor dem Leser resp Hörer ausbreiten. Scheinbar kreist alles um die diabolische Figur Bannons und dessen zuletzt deutliche spes succedendi, tatsächlich werden genüsslich alle Schwächen aller handelnden Figuren im West Wing genüsslich ausgewalzt, wobei es - immer auf Boulevard-Niveau - zu ermüdenden Wiederholungen kommt. Es erinnert an Trumps eigenen Sprachduktus, simple Botschaften werden so oft wiederholt, bis auch ein Vierjähriger verstanden hat ;)
Und dann der Sprecher: Er liest deutlich, ein Vorteil für non native speakers. Mehr Gutes ist nicht zu sagen. Penetranz und Geleier, amerikanisch breit, sind nichts für empfindsame Gemüter. Aber solchen empfehle ich ohnehin Abstand von diesem Buch.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Seht unterhaltsam aber auch erschreckend!

Faszinierend aber eine absolute Gruselgeschichte. Man denkt, das muss zusammenbrechen, aber irgendwie geht es weiter.