Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
The Passage Hörbuch

The Passage: The Passage Trilogy, Book 1

Regulärer Preis:58,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
    • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
  • - oder -

Inhaltsangabe

“It happened fast. Thirty-two minutes for one world to die, another to be born.”

First, the unthinkable: a security breach at a secret U.S. government facility unleashes the monstrous product of a chilling military experiment. Then, the unspeakable: a night of chaos and carnage gives way to sunrise on a nation, and ultimately a world, forever altered. All that remains for the stunned survivors is the long fight ahead and a future ruled by fear—of darkness, of death, of a fate far worse.

As civilization swiftly crumbles into a primal landscape of predators and prey, two people flee in search of sanctuary. FBI agent Brad Wolgast is a good man haunted by what he’s done in the line of duty. Six-year-old orphan Amy Harper Bellafonte is a refugee from the doomed scientific project that has triggered apocalypse. He is determined to protect her from the horror set loose by her captors. But for Amy, escaping the bloody fallout is only the beginning of a much longer odyssey—spanning miles and decades—towards the time and place where she must finish what should never have begun.

With The Passage, award-winning author Justin Cronin has written both a relentlessly suspenseful adventure and an epic chronicle of human endurance in the face of unprecedented catastrophe and unimaginable danger. Its inventive storytelling, masterful prose, and depth of human insight mark it as a crucial and transcendent work of modern fiction.

©2010 Justin Cronin (P)2010 Random House

Kritikerstimmen

“Read this book and the ordinary world disappears.” (Stephen King)

“Magnificently unnerving . . . The Stand meets The Road.” ( Entertainment Weekly)

“Justin Cronin has written a wild, headlong, sweeping extravaganza of a novel. The Passage is the literary equivalent of a unicorn: a bona fide thriller that is sharply written, deeply humane, ablaze with big ideas, and absolutely impossible to put down.” (Jennifer Egan, author of A Visit from the Goon Squad)

Hörerrezensionen

Bewertung

4.2 (130 )
5 Sterne
 (77)
4 Sterne
 (25)
3 Sterne
 (17)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (7)
Gesamt
4.3 (99 )
5 Sterne
 (60)
4 Sterne
 (18)
3 Sterne
 (18)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (3)
Geschichte
4.5 (99 )
5 Sterne
 (68)
4 Sterne
 (21)
3 Sterne
 (5)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (5)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Klaudia 12.03.2013
    Klaudia 12.03.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    20
    Bewertungen
    Rezensionen
    86
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Tolles Hörbuch, sehr gut gelesen!"

    Nachdem die deutsche Version gekürzt ist, habe ich die englische gehört und habe es nicht bereut.
    Wenn man halbwegs gut Englisch kann kommt man gut rein, weil es wirklich sehr gut gelesen ist. Ein paar Vokabel habe ich nachgeschlagen und mir gemerkt, ...auch kein Schaden.
    Die Geschichte ist toll und ich mag nicht nur SF, Fantasy und schon gar keine Vampirgeschichten!

    6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    kayjay1978 15.05.2018
    kayjay1978 15.05.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Einfach fantastischer Endzeitroman"

    Eine wirklich unglaublich gut geschriebene Story auf hohen Niveau, die all denen gefallen wird, die gerne über die Auflösung (u. Wiederauferstehung) der Welt, wie wir sie kennen, lesen u. dabei nicht auf bis ins letzte Detail beschriebene Charaktere u. Details verzichten wollen.

    Die Story umreisst ein sehr lange Zeit, beginnend vor Ausbruch des Virus, das die Menschheit (fast) vernichtet, bzw. in Mutanten verwandelt, bis hin zu den wenigen Überlebenden in Nordamerika 100 Jahre danach, die in einfachen Verhältnissen leben, bis hin zu deren Nachkommen, die in die Südsee geflüchtet sind, über 1000 Jahre später.

    Das (Über-) Leben dieser Menschen wird sehr genau beschrieben u. auch das der mutierten Menschen, Virals genannt, wird beleuchtet, ebenso wie die Entstehung des Virus selbst.

    Über allem steht Amy, das Mädchen aus dem Nirgendwo, die, die 1000 Jahre lebt, mit den Tieren spricht u. durchgängig eine tragende Rolle in dieser fantastischen Dystopie spielt.

    Ich habe die Amerikanische Version, gelesen von Scott Brick, gehört u. war begeistert.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    UBT,T 15.08.2017
    UBT,T 15.08.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "The Passage"

    This book gripped me from the start and I was totally immersed in the story.
    Few books have grabbed my attention so fully and I would recommend anyone to read or listen to this one of the most amazing stories I've ever listened to!
    Thanks Justin.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Nici Wien 27.01.2015
    Nici Wien 27.01.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    11
    Bewertungen
    Rezensionen
    22
    17
    Mir folgen
    Ich folge
    4
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Flyers..."

    I think I have never had a book more times in my hands than this one. It always found me no matter if I was at a train station or at a local bookstore it was just there and it wanted to be read. I finally gave in and started listening to it.

    THIS REVIEW MAY CONTAIN SPOILERS:


    Initially I was confused. Every chapter is written from a different point of view but it's interesting nonetheless. Especially Amy warmed my heart and the connection she has to Wolgast who became a somewhat father substitute was relatable and heartwarming. This made the first quarter of the book worth reading.

    From there on I was just bored out of my mind and I don't even know why. Justin Cronin proved in the first part of the story that he is able to write a good story and characters that you can relate to. But this? I couldn't care less about the colonists. Every chapter I was hoping those damn virals would finally destroy this camp but noooo...

    Luckily Amy showed up again and then it was an up and down for me.

    It wasn't a bad book but it could have been cut down a bit.

    At this point I'm not sure if I will continue with this series.

    *Review also posted on Goodreads

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    St.Lindenbaum München 21.10.2013
    St.Lindenbaum München 21.10.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    97
    Bewertungen
    Rezensionen
    195
    27
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Unendlich langweilige Ewigkeit"

    Ich habe keine Probleme mit Englisch, der Sprecher ist wunderbar zu verstehen.
    Das rettet den Inhalt jedoch nicht. Unendlich langgezogene, verschwurbelte Vampirgeschichte ohne Sinn und Ziel. Überemotional. Für mich unerträglich.

    6 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kimbi 25.02.2018
    Kimbi 25.02.2018
    Bewertungen
    Rezensionen
    46
    6
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "acidicted"

    this was the 5. time i listend to the book.... and i know there are many to come 😻

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Isis die Jägerin 14.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    23
    11
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eine gelungene Mischung"
    Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

    Das erste Buch dieser Trilogie ist eine gelungene Mischung aus Vampier Story, Endzeit Epos und Science Fiction.


    Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?

    Der Erzähler ist einfach eine Katastrophe und ließt die ganze Zeit mit einer schwermütigen Stimme, das einzige Manko an der englischen Version dieses tollen Buches.


    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    BloMa 25.01.2017
    BloMa 25.01.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    40
    16
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Fesselnd"

    Trotz der Länge bleibt es immer spannend! Eine packende Geschichte! Stellenweise leiert der Sprecher etwas, aber das ist zu verkraften. Freue mich schon darauf den nächsten Teil anzuhören!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.