Regulärer Preis: 20,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Tom Bettany is working at a meat processing plant in France when he gets a voicemail telling him that his estranged 26-year-old son is dead.

Liam Bettany fell from his London balcony, where he was smoking dope. Now, for the first time since he cut all ties years ago, Bettany returns home, to find out the truth about his son's death.

But more than a few people are interested to hear Bettany is back in town. He might have thought he'd left it all behind when he first skipped town, but nobody really just walks away.

©2015 Mick Herron (P)2015 Isis Publishing Ltd

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Zum Ende hin von fünf auf vier Sterne gefallen

In einer direkten, unsentimentalen Sprache entwickelt der Autor eine spannende, vorwärtstreibende Geschichte, in der sich persönliche Konflikte und eine kriminelle Verschwörung im Herzen Londons miteinander verweben und Fragen nach Schuld und Schicksal aufwerfen.
Vor dem Hintergrund von Mick Herrons Agentenserien steht 'Nobody Walks' für sich selbst - auch wenn das Ende anderes vermuten lässt. Daher hier nur vier Sterne.

Mit seiner markant männlichen Stimme kreiert der Sprecher einen absolut authentischen Protagonisten. Mit dem Buch 'The Son' von Jo Nesbo hat sich Seán Barrett bereits in meinen persönlichen Hörbuchsprecher-Olymp gelesen.
Leider hatte ich bei 'Nobody Walks' den Eindruck, dass er hier etwas nachlässig geworden ist. Manches Wort wird verschluckt oder undeutlich ausgesprochen.

Unterm Strich trotz des unbefriedigenden Endes ein empfehlenswertes Buch!