Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
It Ain't So Awful, Falafel Hörbuch

It Ain't So Awful, Falafel

Regulärer Preis:21,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
    • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
  • - oder -

Inhaltsangabe

Zomorod (Cindy) Yousefzadeh is the new kid on the block...for the fourth time. California's Newport Beach is her family's latest perch, and she's determined to shuck her brainy loner persona and start afresh with a new Brady Bunch name - Cindy. It's the late 1970s, and fitting in becomes more difficult as Iran makes US headlines with protests, revolution, and finally the taking of American hostages. Even mood rings and puka shell necklaces can't distract Cindy from the anti-Iran sentiments that creep way too close to home.

A poignant yet lighthearted middle grade debut from the author of the best-selling Funny in Farsi.

©2016 Firoozeh Dumas (P)2016 Audible, Inc.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

5.0 (2 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
5.0 (2 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
5.0 (2 )
5 Sterne
 (2)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Carolin 01.01.2018
    Carolin 01.01.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    31
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Klasse Buch, wunderbar gelesen!"

    Nachdem ich begeistert die ersten beiden Bücher der Autorin gehört habe, war ich ganz begeistert, dass es ein neues Buch von ihr gibt. Zuerst erschien es mir wie eine Kopie der anderen beiden Bücher, nur dass die Erzählerin einen anderen Namen und keine Brüder hat. Aber schnell wurde deutlich, dass hier die Betonung darauf liegt, wie die Heranwachsende Erzählerin ihre iranische Herkunft in Kalifornien,USA erlebt. Die Geschichte spielt vor und während der Zeit der iranischen Revolution und die Erzählerin erlebt , wie ihre Mitmenschen zuerst nicht wissen, wo Iran liegt und ihr regelmäßig die Frage gestellt wird, ob man dort auf Kamelen reitet. Dann erlebt sie, wie der Iran aufgrund der Revolution
    in die Weltöffentlichkeit rückt, und dann, wie die Geiselnahme von Teheran sie und ihre Familie in Angst und Verzweiflung bringt und sie zum Ziel von Hass anderer werden lässt. Gleichzeitig erlebt sie eine große Solidarität und echte Freundschaft.
    Ein wunderbares Buch, nicht nur für Jugendliche.
    Die Autorin liest das Buch selbst und hat eine sehr schöne und klare Sprache. Ich kann es jedem empfehlen!


    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.