Regulärer Preis: 21,00 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Although a year has passed, not a day goes by without Meggie thinking of Inkheart, the book whose characters came to life and changed her life forever.

But for Dustfinger, the fire-eater brought into being from words, the need to return to the tale has become desperate. When he finds a crooked storyteller with the ability to read him back, Dustfinger leaves behind his young apprentice Farid and plunges into the medieval inkscape once more.

Distraught, Farid goes in search of Meggie, and before long, both are caught inside the book, too. There they meet Inkheart's author, Fenoglio, now living within his own story. But the tale is much changed, and threatening to evolve in ways none of them would ever have imagined. Will Meggie, Farid, and Fenoglio manage to write the wrongs of a charmed world? Or is their story on the brink of a very bad ending?

This book has been split into two volumes. When you are done listening to Volume 1, be sure to download Volume 2.
©2005 Cornelia Funke; (P)2005 Random House, Inc., Listening Library, a division of Random House, Inc.

Kritikerstimmen

"Readers who enjoyed Funke's Inkheart are in for a treat with this sequel." (Booklist)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    29
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Nun ja...

Eigentlich eine würdige Fortsetzung des ersten Teils (Inkheart). Die Geschichte wird spannender und komplexer. Gute vier Sterne für die Geschichte.
Dummerweise finde ich die Lesung diesmal ganz furchtbar. Während der erste Teil von einer Britin gelesen wurde, übernimmt den zweiten Teil nun ein Amerikaner. Dieser hat einen vollkommen anderen Lesestil, die Charaktäre haben ganz andere Dialekte, etc... Wie der Verlag dies zulassen konnte ist mir ein Rätsel. Daher insgesamt leider nur 3 Punkte für ein eigentlich wirklich schönes Buch!

9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • pata0001
  • Berlin, Deutschland
  • 22.09.2007

Amerikanische Version?

Nachdem ich den ersten Teil Inkheart - als britische Version genial gelesen - gehört habe, war ich von Inkspell enttäuscht. Das Buch ist natürlich immer noch genial, aber die Figuren werden nicht lebendig und die Charaktere sind irgendwie flacher. Schade. Wieso es bei audible nicht konsistent die gleiche Version von einer Trilogie gibt (also entweder amerik. oder brit.) erschließt sich mir auch nicht ganz.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • blchfrd
  • Meckenheim, Deutschland
  • 20.08.2006

genial

Ich fand die Audioversion von Inkheart schon toll, aber diese ist noch viel besser. Inhaltlich muss man glaube ich nicht viel sagen. Die Inkheart Trilogie ist einfach genial.
Die Audioversion von Inkspell ist klasse. Brandon Frasier hat eine sehr angenehme Erzählstimme und ist echt gut darin die unterschiedlichsten Dialekte und Stimmen zu benutzen. Ich habe es echt genossen ihm zuzuhören.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Ja, so ist das ...

Auch ich finde dieses Buch grundsätzlich äußerst gelungen, allerdings war ich von der Lesung von Brandon Fraser ebenfalls etwas enttäuscht. An die ausdrucksstarke Linn Redgrave kommt er nicht annähernd ran. Nichtsdestotrotz verleiht er dem ganzen einen eigenen Witz und Charme, was den Effekt wieder etwas ausgleicht.
Alles in allem aber trotzdem gut zu hören, daher von mir noch 4 Punkte

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Sprachverständnisprobleme

Ich bin 54 und kann mich durchaus für spannende Phantasiegeschichten, die meinesgleichen bestimmt nicht als Zielgruppe im Auge hat, begeistern. Englisch höre ich gerne, um die Sprache nicht zu vergessen. Ich habe nie im englischspachigen Ausland gelebt. Mit diesem Hörbuchinterpreten hatte ich wahrscheinlich deshalb Sprachverständnisprobleme, oft zu schnell, zu undeutlich. Das Vorgängerbuch Inkheart konnte ich problemlos verstehen und hatte großes Vergnügen. Auch andere Bücher wie Aenne of Green Gables oder Body Double bereiteten mir keine Probleme. Soviel zu meinen Vorkenntnissen in Englisch. Ich würde das Hörbuch nur native Sprechenden empfehlen, sonst versteht man zwar die Geschichte, aber der echte Genuss geht verloren.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

schade

Teil 1 (Inkheart) ist ein so phantastisches Hörbuch. Die Lesung der Britin ist gut verständlich, die Charaktere sehr schön ausgearbeitet.
Jetzt muss man sich komplett umstellen und ich habe ziemliche Probleme den Amerikaner zu verstehen und es wirkt meiner Meinung nach eher etwas uninspiriert oder nachlässig gelesen.
Schade, ich glaube ich werde Inkspell gar nicht weiterhören

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

wunderschön

Die Tintenherz-Trilogie erzählt eine Geschichte, wie sie wahrscheinlich jedes kleine Mädchen das Bücher liebt schoon einmal geträumt hat. Wer würde nicht gerne den Helden seiner Romane begegnen, oder selbst am Lauf der Geschichte teilnehmen können?
Nach Inkheart ist Inkspell eine wunderbare Fortsetzung. Zunächst hat es mich sehr verwundert, dass die Geschichte nun von einem Mann, Brandon Fraser erzählt/ gelesen wurde, aber dann...
...absolut fantastisch, Brandon Frasers Stimme könnte die von Mo sein. Man hat den Eindruch, es könnte jeden Moment soweit sein, dass man selber in der Tintenwelt erwacht. Ich hoffe sehr, dass Brandon Fraser weiterhin seine Stimme der Welt der Hörbücher leihen wird.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Better than Inkheart!

Before you enter into the confusing world of Inkspell, listen to the first book, Inkheart. Then take a break! Inkheart is read by Lynn Redgrave and Inkspell by Brandon Fraser hence it's to confusing to listen to them one after another.

I liked Lynn Redgrave but I have been absolutely fascinated by the reading that Brendan Fraser gives to this audiobook! Each character has a different voice, laughter, accent, inflection and they are delightful to hear. While listening to Inkspell, I truly find myself lost in that world. Cornelia Funke has infused this book with very descriptive details and listening to the audiobook once won't be enough to capture all of the scenery, dialogue and intrigue between all of the characters.

Inkspell begins a year after Inkheart ends. Familiar characters such as Meggie, Dustfinger, Mo, and Farid return for another adventure ... this time in the Inkworld. The mood is darker, and the plot and subplots are more complex.

I definitely recommend this to everyone who likes to get lost in a fantastic story!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • bluesbear
  • Hahnstätten, Deutschland
  • 21.07.2007

Sehr gutes Hörbuch.

Zugegeben - auch ich hatte Inkheart vorher gehört, und war zunächst etwas irritiert über den neuen Sprecher. Habe Personen nur schwer wiedererkannt, usw. Aber... Ich höre gerade den zweiten Teil, und bin zunehmend begeistert: Brandon Fraser liest dieses Buch in einem der Geschichte angemessenen, perfekten Stil: Lebendig und Bunt :o)