Regulärer Preis: 22,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

A sweeping story told in letters, spanning two continents and two world wars, Jessica Brockmole’s atmospheric debut novel captures the indelible ways that people fall in love, and celebrates the power of the written word to stir the heart.

March 1912: 24-year-old Elspeth Dunn, a published poet, has never seen the world beyond her home on Scotland’s remote Isle of Skye. So she is astonished when her first fan letter arrives, from a college student, David Graham, in far-away America. As the two strike up a correspondence - sharing their favorite books, wildest hopes, and deepest secrets - their exchanges blossom into friendship, and eventually into love. But as World War I engulfs Europe and David volunteers as an ambulance driver on the Western front, Elspeth can only wait for him on Skye, hoping he’ll survive.

June 1940: At the start of World War II, Elspeth’s daughter, Margaret, has fallen for a pilot in the Royal Air Force. Her mother warns her against seeking love in wartime, an admonition Margaret doesn’t understand. Then, after a bomb rocks Elspeth’s house, and letters that were hidden in a wall come raining down, Elspeth disappears. Only a single letter remains as a clue to Elspeth’s whereabouts. As Margaret sets out to discover where her mother has gone, she must also face the truth of what happened to her family long ago.

Sparkling with charm and full of captivating period detail, Letters from Skye is a testament to the power of love to overcome great adversity, and marks Jessica Brockmole as a stunning new literary voice.

©2013 Jessica Brockmole (P)2013 Random House Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    5
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Interessant zu hören aber belanglose Geschichte

Ich mag Briefromane. Noch viel lieber mag ich Briefromane, die mit verschiedenen Sprechern vorgelesen werden. Beides ist sowohl bei der deutschen als auch bei der englischen Version der Fall. Aufgrund der Hörproben war ich sehr versucht, mir die deutsche Version runterzuladen. Aber erstens ist sie gekürzt und zweitens kann man im Deutschen nicht einen schottischen und amerikanischen Akzent darstellen, was den besonderen Reiz der englischen Lesung ausmacht und wirklich sehr gelungen ist. So weit so gut. Leider fällt die Geschichte, obwohl ich teilweise sogar ein wenig mitgefiebert habe, etwas ab. Für meinen Geschmack ist sie zu konstruiert (insbes. das Zusammentreffen im Kriegsgefangenenlager; die lange Trennung; das Zerwürfnis mit dem Bruder) und zu seicht-kitschig (insbes. das Ende).

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich