Regulärer Preis: 11,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Das Buch, das Tausenden zu mehr Selbstbewusstsein verholfen hat, nun endlich auch als Hörbuch! Was ist wahres "Selbstbewusstsein" und wie erlangt man es? Bestsellerautor Michael Leister geht dieser Frage einfach, unkompliziert und erstaunlich effektiv auf den Grund. Überzeugen Sie sich selbst und werden Sie endlich selbstbewusst!
©2014 Ata Medien Verlag (P)2017 Ata Medien Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    31
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    6

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    30
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    23
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    6
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Man kann sich mitnehmen was man will<br />

Ich kenne schon andere Bücher von Michael Leister und auch dieses ist gewohnt effektiv wenn man sich das beste raussucht und sich
selbst am Kragen packt.
Man kann keine Wunder erwarten und sich hinsetzen und warten bis alles gut wird nur weil man das Buch gelesen oder gehört hat , man muss schon kapieren das das alles nur denk anstöße sind damit man aufhört zu jammern und sich selber hinterfragt was kann ich persönlich am meine Situation ändern.
Wenn man bereit ist auf vieles neue einzugehen
dann gibt es in diesem Buch Ideen on mass.
Der Leser ist ok und angenehm .
Ich bin froh das es endlich etwas von Michael Leister
als Hörbuch gibt.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super

Sehr hilfreich, leicht verständlich und eine angenehme Stimme, wird gespeichert und erneut gehört und weiter empfohlen

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

sehr empfehlenswert super

ja super hat mir gut geholfen ich empfehle es jedem das buch zu hören ich bin zufrieden

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Danke für dieses tolles Buch.

ich habe Das Buch in Kürze Zeit durchgelesen. ich fand die Stimme von Vorleser sehr angenehm.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Endlich selbstbewusst

Das Buch ist einfach hilfreich und anymiert einen einfach dazu endlich eins mit mir selbst zu sein. Ich weiss, dass ich dieses Hörbuch noch mehrmals lese um wirklich so zu werden und in mir verinnerlichen, wie ich wirklich sein will. Nämlich selbstbewusst mein Leben zu gestalten. Ich werde es schaffen..

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Platitüden und Eigenwerbung

An manchen Stellen ganz nett, insgesamt aber viele Platitüden ("Grüßen Sie andere Menschen") und viel Eigenwerbung ("Ich hab auch einen Blog"). Dafür wenig Hilfe für Menschen, die wirklich wenig Selbstbewusstsein haben und innere Widerstände überwinden müssten. um etwas zu verändern.

Es werden viele Annahmen über den Leser/Hörer getroffen, die zwangläufig häufig falsch sind.


Außerdem Wiederspruch: "Tun Sie nur das, was sich für sie gut anfühlt und lassen Sie sich nicht von der Gesellschaft gleichmachen" vs. "Stehen sie früh auf und seien sie ordentlich, jeder bewundert ordentliche Leute und die Anerkennung wird ihnen gut tun".

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

ein einziger Irrtum!

Was genau hätte man an Endlich selbstbewusst noch verbessern können?

Der Schriftsteller hätte besser recherchieren müssen und seine Ratschläge weiter denken müssen. Seine Aussagen wiedersprechen sich ständig und er legt sich vieles so zurecht, wie es ihm gerade passt.

Würden Sie sich wieder etwas von Michael Leister anhören?

Niemals

Wen hätten Sie anstatt Robert Esser als Erzähler vorgeschlagen?

"Im Gefühlsdschungel" von Stavemann

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Jeder sollte hinterfragen, was der Autor wirklich sagt und seine Aussagen weiterdenken. Es sind einige Trugschlüsse enthalten. Einerseits wird man selbst als Individuum gefeiert, der Rest der Menschheit wird aber über einen Kamm geschoren. Man wird selbst in die Opferrolle gedrängt und soll der Meinung des Autors nach mit Trotz reagieren. Einerseit soll man sich der großen, bösen Masse nicht anpassen, andererseits ist ein "gepflegtes Äußeres" (wobei gepflegt ja auch von der Gesellschaft definiert wird) wichtig damit man von seinen Mitmenschen Lob erfährt. Ein anbsoluter Schwachsinn und meiner Meinung nach für jeden, der sich in einer unsicheren Phase seines Lebens befindet, kontraproduktiv!!

3 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

mies

nichts was nicht jedermann selbst wüsste reineZeit Verschwendung . nach den ersten 2 Kapiteln hat man schon genug und bereut es gekauft zu haben einfach sinnlos

1 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Leider total unqualifizierter Schwachsinn

Der Autor hat leider absolut keine Ahnung von der Materie und das macht es wirklich unerträglich, diesen oberflächlichen Schrott zu hören. Mutet an wie Rhetorikkurs für Zurückgebliebene und pumpt sich in der ersten halben Stunde durch Herabwertung derer, die tatsächlich Ahnung haben, auf. (Das nennt man übrigens Narzissmus, aber davon hat der Autor sicher noch nicht gehört.) Den qualifizierten Autoren dabei Schubladendenken vorzuwerfen und dann selbst unermüdlich mit irgendwelchen Bauer-sucht-Frau-Schubladen um die Ecke zu kommen, ist so hohl, dass es fast weh tut und stürzt mich in zynische Wallungen. Bei qualifizierten Autoren finde ich mich wieder, hier absolut nicht. Ach oh, ich vergaß. Wenn dieses Buch nicht funktioniert, ist man ja selbst Schuld. Mea culpa könnte ich nun sagen, mache ich aber nicht, denn ich bin ein selbstbestimmtes Individuum, das sagt, wenn es etwas für hirnlos hält - und es macht mich wirklich wütend, dieses aufgeblasene, sich in sich selbst in einer Tour wiedersprechende und dabei selbstverherrlichende, völlig dünnbrettborerische Dahergefasel für so viel Geld gekauft zu haben. Ich halte dieses Buch tatsächlich für fahrlässig.

0 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich