Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 19,95 € kaufen

Für 19,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Seit 1980 kommt ein Prozent aller Kinder mit Gaben auf die Welt, von denen wir bis dahin nur träumen konnten. Sie können die intimsten Geheimnisse eines Menschen wahrnehmen, Börsenbewegungen voraussagen oder sich fast unmerklich fortbewegen. Seit dreißig Jahren wächst die Kluft zwischen diesen außergewöhnlichen Menschen... und uns anderen. Nun hat ein von Genialen organisiertes Terrornetz drei Städte lahmgelegt. Die Regale der Supermärkte sind leer, Notrufe werden nicht beantwortet, Menschen werden bei lebendigem Leib verbrannt.
    Nick Cooper kämpft seit jeher darum, dass seine Kinder einst in einer besseren Welt leben können. Selbst ein Genialer, ist er auch Berater des US-Präsidenten und gegen alles, wofür die Terroristen stehen. Doch während Amerika in einen verheerenden Bürgerkrieg schlittert, muss Cooper sich auf ein Spiel einlassen, das er nicht verlieren darf. Denn seine Gegner haben ihre eigene Vorstellung von einer besseren Welt.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2015 Amazon EU S.à r.l. Übersetzung von Olaf Knechten (P)2015 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Eine bessere Welt

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      885
    • 4 Sterne
      417
    • 3 Sterne
      76
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      8
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      978
    • 4 Sterne
      283
    • 3 Sterne
      39
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      806
    • 4 Sterne
      383
    • 3 Sterne
      92
    • 2 Sterne
      17
    • 1 Stern
      7

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Noch besser als Teil 1

    Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

    Die Geschichte entwickelt sich weiter, sie ist spannend, die Fähigkeiten der "Abnormen" spielen zwar eine wichtige Rolle, werden jedoch nie vordergründig als Effekte, sondern harmonisch der Handlung dienend, eingesetzt. Diese Zurückhaltung spricht für den Autor, weil er auch so eine Handlung aufbauen kann.

    Wie hat Ihnen Torben Kessler als Sprecher gefallen? Warum?

    Der Sprecher hat, wie bereits im ersten Teil, den Text optimal vermittelt. Egal ob Mann, Frau oder Kind, er findet immer eine glaubwürdige Sprache. Auch die Entwicklung der Gedanken finde ich sehr gelungen.
    Dass Herr Kessler auch den dritten Teil liest ist sehr erfreulich.

    Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

    Meiner Meinung nach wirkt die unaufgeregte Art der Erzählung, egal ob es sich um dramatische oder menschlich berührende Szenen handelt, besonders gut. Nicht nüchtern, sondern ohne Dramatisierung, die gern künstlich aufgebauscht wirkt.

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Mir hat der erste Teil schon ganz gut gefallen, obwohl das Ende für meinen Geschmack etwas abfiel, so dass ich den zweiten Teil zwar vormerkte, doch erst kürzlich, also nach etwa eineinhalb Jahren, nochmals anhörte und mich dann doch entschloss, den zweiten Teil zu kaufen. Dieser war insgesamt noch runder, hatte für mich keine Schwachstellen und lässt auf einen interessanten Abschluss der Trilogie hoffen.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    wenig neue Ideen enden mit cliffhanger

    wenig neue Ideen enden mit cliffhanger.
    Anstatt neue Ideen in die Geschichte zu bringen, wird ähnlich wie in band 1 weiter gemacht. ok für einen Thriller. Für SF zu wenig.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    genauso gut wie Teil 1

    Es bleibt spannend. Wer Teil 1 mochte, wird von Teil 2 auch nicht enttäuscht. Der Sprecher passt meiner Meinung nach sehr gut zur Story.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Nicht immer klar, wohin es geht.

    Der Plot ähnelt etwas dem von Extinction von Kazuaki Takano. Ich habe jetzt die ersten beiden Bände gehört und mich entschieden, den dritten auch zu hören, weil ich eben doch wissen möchte, wie es weitergeht. Der Spannungslevel wird hoch gehalten, da sich immer wieder Überraschungen ergeben. Sehr angenehmer Sprecher.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Beim 2. Teil dann

    doch leicht genervt von dem Superhelden Cop und zu flachen Charakteren.
    Schade , da hätte man mehr draus machen können.
    Am Anfang war ich noch fast gefesselt von der Beschreibung, von der Düsternis. Doch irgendwann wurde es mir zu flach... die Charaktere sind vorhersehbar und dadurch langweilig.
    Den 3. Teil werde ich erstmal nicht hören .
    Der Sprecher ist gut,kann aber leider auch nichts an der Geschichte ändern.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Naja

    Storry flach. Inhaltlich langatmig. Wenn ich für jedes "3D" 10 Cent bekommen würde, könnte ich mir 1 Jahr Audible davon kaufen. Teil 1 war noch interessant und gut. Aber was das soll weiß ich nicht so genau.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Für ein Hörbuch eine deutlich zu wirre Geschichte.

    Konnte nur schwer folgen. Man muss sich hier wirklich sehr stark konzentrieren. Die unüblichen Namen der Charakter haben den Storyfluss ebenfalls gestört.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    einfach nur Genial

    Auch die Fortsetzung des ersten Teils ist wieder einmal richtig Spannend,
    Story und Sprecher sind absolut top!!

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    schade um das vergebene potenzial der anfänglichen

    ... konstellation!

    einige der einfälle und charaktere gefielen mir ganz gut, weshalb ich dann doch weiter gehört habe... leider hat es der autor völlig verfehlt die chancen die seinen ideen innewohnen auch nur ansatzweise zu verwerten! letztendlich geht es nur noch ums taktieren und kriegführen, was für mich unerträglich langweilige inhalte sind. sobald (schuss)waffen und der bis zum äußersten ausgeleierte us-patriotismus ins spiel kommen, bin ich irgendwie raus... öde!
    bin letztendlich dabei geblieben, weil ich mehr über die siedlung "new kanaan" erfahren wollte, und wie sich diese genetisch bevorteilten leute die zukunft erschließen. leider erfährt man darüber viel zu wenig, da es am ende nur noch ums kriegführen geht! gähn!
    den dritten teil werde ich mir sparen, da aus den rezensionen schon zu ersehen ist, dass es da auch in der hauptsache um 'kampfberichterstattung' geht, lame! alles in allem schade um das 'verballerte' vielversprechende thema...

    *spoileralarm* besonders ärgerlich fand ich dies: der protagonist entpuppt sich hier als unkaputtbarer superheld, der, 20 stunden nachdem man ihn durch eine spektakuläre herzoperation vom tode zurückgeholt hat, sich ohne irgendwelche folgen kanülen und die innovativen instrumente aus der brust reißt, um dann problemlos herumzuspazieren und, auch noch mit einer halb durchtrennten rechten hand gehandicapt, weiter die welt zu retten, natürlich als einziger der weiß was zu tun ist... das ist einfach nervig!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Hohes Niveau auch in Teil 2

    Sprecher und Inhalt von Teil 2 halten das Niveau und es gibt neues und damit bleibt es spannend.
    Dranbleiben!