Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Sowohl Holmes, wie auch ich stimmen darin überein, dass der Galgen durchaus in der Lage sei, Gerechtigkeit zu bringen. Der Brief eines Delinquenten jedoch veranlasste uns alles in unserer Macht stehende zu tun, um seine Unschuld zu beweisen. Gelang es uns nicht, würde ein Unschuldiger sterben. Und die Zeit arbeitete unerbittlich gegen uns!
    ©2015 Fritzi Records (P)2015 Fritzi Records
    Alle Titel aus der Themenwelt Sherlock Holmes entdecken ❭❭

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Eine Symphonie des Todes

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      5
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      6
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      5
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Ganz OK,aber halt kein original

    Was genau hat Sie an Eine Symphonie des Todes (Sherlock Holmes: Aus den Tagebüchern von Dr. Watson) enttäuscht?

    Man kann diese Reihe nicht mit dem echten Sherlock Holmes vergleichen.

    Was hat Sie am meisten an Gunter Arentzens Geschichte enttäuscht?

    Siehe oben.

    Welche Figur hat Gerd Köster Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

    Alle gleich

    Welche Figur würden Sie in Eine Symphonie des Todes (Sherlock Holmes: Aus den Tagebüchern von Dr. Watson) weglassen?

    Keine

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Eben nicht mit Conan Doyle vergleichbar.