Jetzt kostenlos testen

Zeit zu hoffen, Zeit zu leben

Eine Familie in Deutschland 1
Autor: Peter Prange
Sprecher: Frank Arnold
Serie: Eine Familie in Deutschland, Titel 1
Spieldauer: 23 Std. und 56 Min.
4.5 out of 5 stars (1.286 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Die Bewährungsprobe einer Familie in Zeiten der Entscheidung

Seit Generationen leben die Isings im Wolfsburger Land, fernab der Welt und doch mitten in Deutschland. Aber alles verändert sich für die Familie, als auf Hitlers Befehl eine gigantische Automobilfabrik entstehen soll, um den "Volkswagen" zu bauen. Kinderärztin Charly und Filmproduzentin Edda, Autoingenieur Georg und Parteigänger Horst - sie alle müssen sich entscheiden: Mache ich mit? Beuge ich mich? Oder widersetze ich mich? Mut, Verzweiflung, Verrat und Liebe im Zeichen des Naziregimes: Klug und wahrhaftig beschreibt Bestsellerautor Peter Prange hier Menschen, die sich in schweren Zeiten bewähren müssen.

Frank Arnold ist als Hörbuchsprecher ein Garant für präzise, wohl durchdachte Interpretationen. Mit ihm wird Peter Pranges Familien- und Epochenroman zu einem mitreißenden Stück erlebter Geschichte.

©2018 S. Fischer Verlag GmbH, Hedderichstr. 114, D-60596 Frankfurt am Main (P)2018 Argon Verlag GmbH, Berlin

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Zeit zu hoffen, Zeit zu leben

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.001
  • 4 Sterne
    216
  • 3 Sterne
    54
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    4
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.034
  • 4 Sterne
    142
  • 3 Sterne
    29
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    2
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    903
  • 4 Sterne
    229
  • 3 Sterne
    52
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    5

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Zeit zu hoffen, auf den zweiten Teil

..... den es hoffentlich geben wird!
Es ist schon erschütternd mitzuerleben, wie unterschiedlich die einzelnen Familienmitglieder im dritten Reich von der Politik und den braunen Ergüssen geprägt wurden. Während es mir am Anfang ein bissel schwer fiel, die einzelnen Protagonisten der Familie Ising auseinanderzuhalten, wuchs man im Laufe der Zeit mit den Personen zusammen. Dank sei Frank Arnold, der es gut verstand die verschiedenen Themen der jeweiligen Person hörbar zuzuordnen.
Ich hoffe doch stark, dass die Familie Ising die Kriegswirren überlebt hat und es weitergeht, was ist aus Horst, Charly, Ben, Georg... dem kleinen Willi (obwohl man es leider ahnen muss) und all den anderen geworden. Die Familie Bernstein, was ist mit ihnen? Wie sind sie wieder auf die Füsse gefallen? Haben einige gemerkt welchem Gesindel sie aufgesessen sind?
Ich hoffe es geht noch weiter!

32 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Fantastisch!!!

Super recherchiert die historischen Gegebenheiten und diese hervorragend in eine spannende Geschichte geflochten . Herr Arnold gibt wieder einmal jeder Figur die passende Stimme, sodass es eine Freude ist zuzuhören. Unterbrechen fällt schwer!
Den Schluss finde ich etwas unbefriedigend, lässt aber dadurch auf eine Fortsetzung hoffen.
Unbedingt hörenswert!

25 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Warten auf Fortsetzung

Es ist beinahe frustrierend, wenn das Buch auf einmal endet - man kann nur hoffen, dass bald eine Fortsetzung folgt. Die verschiedenen Charaktere werden sehr gut herausgearbeitet, der geschichtliche Hintergrund spricht mich sowieso an. Lesenswert! 👍

9 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tolle Geschichte

Wer sich für diese Zeitepoche interessiert ist hier genau richtig, tolle Geschichte. Mein absoluter Lieblingssprecher Frank Arnold wieder spitze. Ohne ihn würden viele Bücher nicht halb so gut rüber kommen. Leider hat die Geschichte irgendwie kein richtiges Ende, es hört einfach plötzlich auf und man weiß nicht wie einzelne Schicksale weitergehen, sehr schade. Freue mich auf die Fortsetzung, leider erst 2019 oder später

6 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine wunderbare Familiensaga

Ein wunderbarer Roman über eine deutsche Familie in Zeiten des Nationalsozialismus. Schicksale, die berühren, wütend und traurig machen.
Ein toller Sprecher, der die Geschichte lebendig macht.
Ich freue mich auf den 2. Teil dieser Saga. Könnte stundenlang weiterhören.

16 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr interessante Familiengeschichte

Ich habe beide Teile hintereinander weggehört und fand sie, trotz über fünfzig Stunden Spielzeit, noch viel zu kurz. Daher setze ich auch bei beiden Teilen die gleiche Rezension rein.

Die Geschichte, die von Frank Arnold hervorragend gelesen wurde, hat mir ausgesprochen gut gefallen. Fiktive und reale Personen wurden glaubwürdig in die Geschichte eingebaut. Alles war stimmig und interessant.

Sehr gut gefallen hat mit die fehlende Schwarzweißzeichnung der Protagonisten. Alle hatte ihre dunklen Seiten, aber auch sympathische Momente. Zwar ging es etwas im Schweinsgalopp durch die Geschichte des Dritten Reiches, aber trotzdem blieb es nachvollziehbar und, wie ich hoffe, auch ohne eigenes Hintergrundwissen, verständlich.

Obwohl ich selbst mit einigen der Bösen in der Geschichte, es wurde sehr gut dargestellt, warum sie wurden, wie sie wurden, noch teilweise Mitleid hatte, haben mir am Ende teilweise doch die angemessenen Strafen gefehlt. Aber auf die haben wir bei den realen beteiligten Personen teilweise ja auch vergeblich gewartet.

Erschreckend, wie menschlich die Nazis teilweise waren, wie normal und durchschnittlich. Das sollte uns eine Warnung sein für unsere heutige Zeit. Die lauern nur auf ihre nächste Chance.

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Großartig

Ich habe schon viel gehört und gelesen über diese Zeit. Aber so emotional, so konzentriert auf eine Familie, das hat mich fasziniert und immer weiter zuhören lassen.
Über Leni Riefenstahl und die Geschichte der St. Louis hatte ich zuvor wenig gehört.
Ich freue mich auf weitere Bücher des Autors

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wunderbar...

... es ist das beste Hörbuch in meiner Bibliothek! Ein realistischer Roman mit herrlich sympathischen und schrecklich unsympathischen Personen in und rund um die Familie Ising, eingebettet in die dunkelste Epoche unsere Geschichte.
Mehr muss man eigentlich nicht schreiben. Geschichte und Sprecher könnten nicht besser zusammen passen. Absolut empfehlenswert!!!!

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Von mir gibt es eine absolute Hörempfehlung.

Eine Familie in Wolfsburg bzw. Fallersleben 1933 bis 1938 steht im Mittelpunkt dieser Geschichte. Da ich von hier komme, hat mich die Geschichte noch mehr gereizt als sonst. Sympathische Charaktere, die die ganze Bandbreite von Tätern und Opfern der damaligen Zeit abdecken. Schade finde ich die Aufteilung in zwei Teile. Leider muss ich nun einige Monate warten, bevor ich erfahre, wie es mit der Familie 1939 bis 1945 weiter geht.
Eine berührende Geschichte mit bekannten historischen Details, verwoben in eine fiktive Familiengeschichte, wunderbar gelesen von Frank Arnold. Von mir 5 Sterne

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine tolles Buch

Ähnlich wie schon bei der Geschichte der D-Mark ist es dem Autor wieder gelungen den Geist der Zeit, in der seine Geschichten spielen einzufangen.
Aber ein unbedingtes Muss ist ein zweiter Band!

2 Leute fanden das hilfreich