Regulärer Preis: 20,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Nachdem der junge Lehrer Samuel Szajkowski mit seinem Amoklauf fünf Leben auf einen Schlag beendet hat, scheint die Zeit an der Londoner Eliteschule stehengeblieben. Der Direktor ist sich einig mit den Oberen der Polizei: Dieser Fall muss so schnell wie möglich in Vergessenheit geraten. Schließlich ist offensichtlich, dass Samuel ein Psychopath war. Doch Ermittlerin Lucia May hat ein ungutes Gefühl und stellt sich bald die Frage, die sonst niemand stellen will: Was trieb einen kultivierten, schüchternen Mann zu diesem grauenvollen Verbrechen? Wie ein Puzzle setzen sich die Aussagen der Lehrer, Kinder und Eltern, die sie befragt, zu einem erschütternden Bild zusammen. Lucia stößt auf Sensationslust, Verzweiflung, Verleugnung - und auf beunruhigende Gemeinsamkeiten mit dem Lehrer. Als der Druck von oben, den Fall nun endlich zu begraben, immer größer wird, steht für sie fest: Sie wird die Wahrheit enthüllen. Was auch immer es sie kosten mag...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2012 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG. (P)2013 Audible GmbH

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    8
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    11
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    8
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Kino für die Ohren

Jan Uplegger macht aus Simon Lelics Roman "Ein toter Lehrer" Kino für die Ohren: Feinfühlig verleiht er den verschiedenen Figuren mit seiner bewundernswert wandlungsfähigen Stimme Leben und Charakter, für jede Situation findet er den passenden Ton und zaubert aus Hunderten von Buchseiten Stunden voller Stimmung und Spannung.
Ein Glanzstück der Sprechkunst!
Sehr zu empfehlen ist auch Upleggers Hörbuch "Das Kind, das tötet" vom selben Autor.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

SchADE UM DAS GELD UND EIN MINUS FÜR AUDIBLE

Ich liebe Hörbücher und bin seit vielen Jahren Stammhörer hier. Aber dies ist für mich wirklich ein Hörbuch, das Audible sich meiner Meinung nach nicht antun sollte.

Eine Geschichte, die Neugierde weckt und schon nach wenigen Minuten in eine Erzählung
wendet die mich nicht nur verwirrte. Denn leider ist sie auch noch so schlecht gesprochen, das ich das Hörbuch schließlich entnervt abbrach und zu einem "Podcast" wechselte.

So etwas sollte sich Audible meiner Meinung nach nicht antun. Ein sonst so großartiger Verlag, der mit grandiosen Hörbüchern glänzt.

"Nur meine Meinung"

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Unterdurchschnittlich

Das ist mir so noch nie passiert. Ich habe nicht mal ein Stunde geschafft. Mir gefällt die Geschichte bis hierhin nicht und die Gesamtvertonung halte ich auch für misslungen. Schade!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Anonym
  • Deutschland
  • 18.05.2014

Guter Ansatz, leider große Mängel

Gibt es irgendetwas, das Sie an diesem Hörbuch ändern würden?

Nein, die Qualität war sehr gut, der Sprecher war ausdrucksstark.
Leider war die Geschichte nicht schlüssig und wurde, trotz des spannenden und hochaktuellen Themas, langweilig. Die Charaktere waren teilweise klischeehaft.

Was werden Sie wohl als nächstes hören?

The Rosie Project
Der Hundertjährige...
Doctor Sleep

Würden Sie sich eine Fortsetzung von Ein toter Lehrer wünschen? Warum oder warum gerade nicht?

Nein, eher nicht. Die Geschichte ist erzählt. Die Hauptdarstellerin war nicht so interessant, das ich sie wiedersehen wollte.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das Thema ist sehr interessant und aktuell.
Leider bleiben alle Personen uninteressant bzw klischeehaft, so dass das Buch unter seinem Potential bleibt, schade.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Ja, aber...

Das Thema ist unbestreitbar aktuell, brisant und bietet viel Potential, der Sprecher leistet hier ganze Arbeit und entführt den Hörer, wenn der sich darauf einlässt, in eine ganz eigene Welt mit einer irgendwie diffusen Stimmung. Aber trotzdem wollte der Funke der Geschichte bei mir partout nicht überspringen. Das gewählte Stilmittel zum Erzählen der Storyline, durch Interviews, ist eine schöne Idee, aber stürmt in einer solch schieren Masse auf den Hörer ein, dass es mich einfach erschlug. Wer? Wie? Was? Und warum jetzt eigentlich genau? Diese Fragen ließ das Hörbuch sicher nicht unbeantwortet und trotzdem war ich dankbar, dass ich nach dem Hören keinen Test dazu beantworten musste, denn ehrlich gesagt, langweilten mich Geschichte, Charaktere und Interview-Erzählweise so, dass ich das Hörbuch irgendwann nur noch nebenher auf mich einplätschern ließ.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Brisantes Thema

Brisantes Thema

Ein sicherlich sehr brisantes Thema und gut dass dies mal in einem Roman verpackt wurde - allerdings machte mich die Geschichte so traurig, dass ich zeitweise nicht weiterhören wollte. Dies lag nicht zuletzt an der durch den Sprecher erzeugten Stimmung.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich