Jetzt kostenlos testen

Ein diskreter Held

Sprecher: Gert Heidenreich
Spieldauer: 10 Std.
4 out of 5 stars (72 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Felícito denkt überhaupt nicht daran, auf die Schutzgeldforderungen einzugehen. Vielmehr beherzigt er den Rat seines Vaters und bietet der peruanischen Mafia offen die Stirn. Doch als man seinen Laden niederbrennt und ihm das Einzige zu nehmen droht, woran er wirklich hängt, stellt sich Ratlosigkeit ein.

Ismael, ein erfolgreicher Geschäftsmann auf dem Sprung in den Ruhestand, vermählt sich mit seiner bildhübschen Haushälterin Armida. Damit jedoch bringt er seine Söhne um ihr Erbe und gegen sich auf.

Zwei Männer alten Schlages, die mit den besten Absichten handeln und deren diskretes Heldentum ganz ungeahnte Folgen zeigt.

©2013 Mario Vargas Llosa,Suhrkamp Verlag (P)2013 Der Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    38
  • 4 Sterne
    15
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    45
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    35
  • 4 Sterne
    15
  • 3 Sterne
    14
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Müssen denn auch Meister wegen der Quote liefern?

Der Roman ist eigentlich reine Unterhaltungslektüre im negativen Sinne – damit meine ich fehlende interessanten bzw. prägnanten Charaktere, wie auch die etwas anbiedernde Art, Figuren zu präsentieren, zahlreiche Schwarz-Weiß-Mustern, jede Menge andere bedienten Clichés sowie Erotik, Genuss-, gar Aktion-Episoden, die lediglich sich selber wegen (oder weil „der Leser es so mag“) im Text stehen… Richtige Entwicklung oder Spannung ist Fehlanzeige, trotz des Plots mit dem Erpressungsbrief. Irgendwie erinnert mich das Ganze an einen Fernsehfilm zur Prime-Time, ohne in die Materie einzutauchen, gar mit einem Happy End. Vom großen Erzähler habe ich, ehrlich gesagt, gerade das keinesfalls erwartet.
Bis zum Ende gehört habe ich nur wegen der spannenden Details und Rückblicke, die glücklicherweise nicht fehlen und von faszinierenden Hintergründen deuten. Und weil Gert Heidenreich einfach ein begnadeter Sprecher ist!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wunderbar

Dieses Hörbuch hat mir wunderbar gefallen. Eine unterhaltende Geschichte , eine gute Stimme, herzlichen Dank!