Regulärer Preis: 0,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Lily von der Layen leidet an Demenz. An manchen Tagen erkennt sie ihren eigenen Ehemann nicht mehr. Einzig Weihnachten scheint ihr Herz noch zu berühren. Als der gewohnte Festablauf plötzlich bedroht ist, sieht sich Ehemann Frank zum Handeln gezwungen...


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2014 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG. (P)2014 Audible GmbH

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    14
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    14
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    16
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    13
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

hat mich nicht gepackt

ich fand die Handlung nicht sehr spannend. aber der Sprecher hatte eine ruhige angenehme Stimme

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Eine Illuminierte Leiche zu Weihnachten

Wir lernen ein besonderes älteres Ehepaar kennen, das seinen Lebensabend in einem Wohnheim verbringt. Weihnachten steht vor der Tür und dieses Fest bedeutet der dementen Ehefrau alles. Sie liebt den Weihnachtsbaum vor Ihrem Fenster und vor allem liebt sie den Kometen auf dessen Spitze.

Wir lernen such den Geschäftsführer des Altenheimes kennen, einen Mann, für den Geld und Profit mehr bedeutet als die alten Menschen. Sein nächstes Projekt ist eine Tiefgarage. Um dieses zu realisieren muss der Tannenbaum weichen und das zu Weihnachten.
Wie die Leiche an den Ponzelar, einem Seidenweber-Denkmal des Meister-Ponzelar in Krefeld, kommt erfahren wir nicht. Wir erfahren nur wer der Tote ist, wer ein Motiv hatte und das Weihnachten auch mit einer Illuminierten Leiche, für manche Menschen, schön sein kann.

Kein klassischer Krimi, keine Aufklärung, nach dem die Leiche gefunden wurde ist die Geschichte zu Ende und der Zuhörer muss seine eigenen Schlüsse ziehen. Diese sind ggf. Abwegig und unglaublich, doch wie sagte schon Sherlock Holmes:
"Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag."