Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Davon stand nichts im Testament...

    Cottages, englische Rosen und sanft geschwungene Hügel - das ist Earlsraven. Mittendrin: das "Black Feather". Dieses gemütliche Café erbt die junge Nathalie Ames völlig unerwartet von ihrer Tante - und deren geheimes Doppelleben gleich mit! Die hat nämlich Kriminalfälle gelöst, zusammen mit ihrer Köchin Louise, einer ehemaligen Agentin der britischen Krone. Und während Nathalie noch dabei ist, mit den skurrilen Dorfbewohnern warmzuwerden, stellt sie fest: Der Spürsinn liegt in der Familie...

    Folge 16:

    Es ist ein ganz normaler, friedlicher Abend im Black Feather. Doch plötzlich stürmt eine Frau in den Pub, sieht Louise, drückt ihr ein Päckchen in die Hand und bricht dann zusammen - tot! Louise ist überrascht, denn sie kennt die Frau. Es ist ihre ehemalige Kollegin, die Agentin Glenda Brannigan. Nathalie und Louise haben kaum Zeit, sich von dem Schock zu erholen, da stürmt schon die nächste Frau herein und beschuldigt Nathalie, ihren Wagen in Brand gesetzt zu haben! Was ist nur los in Earlsraven? Hat es jemand auf die beiden Hobby-Detektivinnen abgesehen? Nathalie und Louise sind fest entschlossen, das herauszufinden...

    ©2020 Lübbe Audio (P)2020 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Ein Spion kommt selten allein

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      436
    • 4 Sterne
      105
    • 3 Sterne
      28
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      4
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      454
    • 4 Sterne
      54
    • 3 Sterne
      17
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      382
    • 4 Sterne
      103
    • 3 Sterne
      27
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Schade

    Ich höre gerne Cosycrimes und erwarte keine schriftstellerische Meisterleistung nur ein paar Stunden nettes Vergnügen. Die Reihe ist aber leider inzwischen dermaßen hanebüchen und pseudo-naiv, dass es nur noch nervt. Die Sprecherin gibt sich jede Mühe, aber eine schlechte Geschichte ist auch dadurch nicht zu retten. Das war definitiv mein letztes Buch der Reihe.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Geht doch!

    Nach einigen langatmigen Fällen wird es endlich wieder verrückt in Green Haven! Protagonisten reduziert, Handlung verdoppelt: da ist er wieder, der Cozy Crime den ich mit dieser Reihe schätze (und keine langweilige Liebesschmonzette). Verrückt, lustig und spannend.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Es lässt nach

    Die Geschichten werden immer haarsträubender und abgeschmackt.
    Warum hört die Autorin nicht mit dieser Serie auf, bevor man einen großen Bogen um sie machen wird.

    Vera Telz ist wie immer großartig, aber sie kann die Geschichte nicht besser machen als sie ist

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    doppelt

    in sieser Folge wird ein Zwei-Fronten-Krieg geführt: gut, daß der Freundeskreis mittlerweile so groß ist, daß auch in Abwesenheit der Partner von Nathalie, Louise und Ronald noch genügend Leute da sind. So können sie in zwei Teams beide Fälle gleichzeitig angehen und sich nur abends zum Austausch treffen. Zum Glück ist das Personal im "Black Feather" in der Lage, das Tagesgeschäft auch ohne die Chefin und Köchin zu bewältigen.
    Die Wortwahl der Autorin ist gelegentlich etwas eigenwillig, ab und zu auch schlicht daneben. Der Bleiche Mann hat seine Komplizen keineswegs "untervorteilt", sondern ganz gewaltig übervorteilt, nach Strich und Faden über's Ohr gehauen nämlich. *kopfschüttel * DAS ist mir wirklich sauer aufgestoßen.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Teilweise recht uncosy

    Die Agentenstory ist zwar sehr interessant und spannend, aber deutlich zu schnell erzählt. Zudem passt sie nicht wirklich in eine Cosy Crime Geschichte. Da ist der Feuerteufel schon passender. Beide Geschichten machen aber trotzdem Spaß und sind sehr sehr gut gelesen. Von daher kann ich nur sagen: Wieder mal eine tolle Unterhaltung!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Bisher beste Folge

    Dies ist die bisher beste Folge. Sie ist sehr spannend und endlich kann die Köchin/ Spionin Louise zeigen was sie wozu sie fähig ist. Auch der zweite Fall bietet Möglichkeiten für neue Entwicklungsstränge der Serie.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ich liebe diese Hörbuchreihe

    Vera Teltz liest wie immer hervorragend und die Story hat alles was mir persönlich an dieser Reihe gefällt. Ich bin wie immer auf den Nächsten Band gespannt.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Alberner Inhalt, vorhersehbare Trash-Geschchte

    Bisher das schwächste aller Hörbücher in meiner Bibliothek. Die Geschichte ist extrem realitätsfern, albern und vorhersehbar. Gelesen wird im passenden, überzeichneten Stil. Sicher lade ich aus dieser Serie nichts mehr herunter.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    mal total anders

    zwei Teams, zwei Fälle haben so finde gut miteinander harmoniert. Sprecherin wie immer super, was soll ich sagen, freue mich schon auf neue spannende Fälle aus Earlsraven.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hervorragend !!!!!

    es war wieder ein großes Vergnügen zu zu hören....ich freue mich jetzt schon auf das nächste Hörerlebnis