Jetzt kostenlos testen

Ein Mädchen, ein Traum

Solo um die Welt
Autor: Laura Dekker
Sprecher: Nina Pietschmann
Spieldauer: 13 Std. und 50 Min.
4 out of 5 stars (88 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Mädchenpower: Yes, I can! Wie kam es, dass die 14-jährige Holländerin Laura Dekker beinahe die gesamte europäische Presse, Gerichte sowie unzählige selbsternannte Kapazitäten auf dem Gebiet der Kindererziehung gegen sich aufbringen konnte? Die Antwort: Sie wollte segeln. Allein. Um die Welt. Als bislang Jüngste überhaupt. Am 20. Januar 2011 war es so weit: Endlich durfte Laura Dekker zu ihrer Solo-Weltumsegelung starten. Ein Jahr und einen Tag später legte sie wieder auf der Antilleninsel St. Maarten an. Nach 27000 Seemeilen im Kielwasser, 16 Jahre alt. Und plötzlich von beinahe jedermann bejubelt.

Dies alles und noch viel mehr, ihre Segelerlebnisse, ihre Tagebuchaufzeichnungen präsentiert Laura Dekker hier schonungslos ehrlich und mit dem Blick eines jungen Mädchens, das schon so viel mehr als mancher Erwachsene erlebt hat!
©2013 Delius Klasing (P)2014 ABOD Verlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    46
  • 4 Sterne
    23
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    47
  • 4 Sterne
    15
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    40
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    4

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

nice story, narration okay

I liked the story very much. some other reviewers criticized it for being childish but you have to remember that this is a 16 year old girl writing.

I was a little annoyed about the rants against the Dutch government, especially as not much background information is given.

the narrator should have looked up the pronunciation of some of the naval terms.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Weckt Reiselust

Das Buch ist schön geschrieben und macht große Lust aufs Reisen. Man vergisst zuweilen, dass die Protagonistin erst 14-16 Jahre alt ist. Beeindruckende Geschichte, schön erzählt und gesprochen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

klasse story

Eigentlich vorhersehbar, aber wirklich interessant was das Mädchen durchgemacht hat und wie erwachsen logisch und mündig sie in Ihrem Alter ihr Ziel verfolgt. Respekt.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Sportlich super, Geschichte schlecht erzählt

Hatte mich sehr auf dieses Hörbuch gefreut. Leider hielt es bei weitem nicht das, was ich erwartet hatte. Der Schreibstil ist sehr einfach, der Wortschatz hält sich dabei in Grenzen. Vieles wird nur oberflächlich behandelt z.B. am Anfang ihre Probleme mit den niederländischen Behörden. Dafür werden diese im Verlauf dieses Buches wiederholt negativ dargestellt obwohl der Leser kaum die näheren Umstände erfährt. Ihre Tagebuchaufzeichnungen bringen keine Spannung beim Leser auf. Sie wiederholt sich oft und gibt machmal Weisheiten von sich, die sich recht altklug anhören, zumal sie erst 15 Jahre alt ist.
Leider konnte die Vorleserin aus dieser Vorlage auch nicht mehr machen. Manchmal hatte ich den Eindruck, dass sie nur schnell fertig werden wollte und deshalb ein hohes Lesetempo vorlegte.
Fazit: Vielleicht hätte es geholfen, wenn das Mädchen ihre Schulbildung normal beendet hätte. Sie wäre zwar nicht das jüngste Mädchen gewesen, dass die Welt umsegelt hat, das Buch wäre ihr aber bestimmt besser gelungen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Danke!

Sie erzählt wie leicht und schön man
mit wenig Aufwand viel Freunde haben kann. Immer wenn es jammi Pizza gibt denke ich ans Boot.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannendes Buch!<br /><br />

Die schlechten Erfahrungen mit den holländischen Behörden waren bestimmt furchtbar.
Aber 2 mal erwähnen hätte gereicht.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Mich hats gefesselt

Mir hat das HB gefallen, ich konnte mir gut vorstellen, wie Laura, den Alltag auf dem Boot meistert. Auch bewundernswert, so jung und allein um die Welt. Der Schluss etwas zu lang gezogen. Man merkt Laura wollte noch nicht in den Alltag zurück.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Gähn

Jüngste Weltumseglerin. Ja gut, tolle Leistung, aber die Story ist trotzdem langweilig und auch sooo langweilig erzählt von der Sprecherin. Keine Höhepunkte. Und Kapitel für Kapitel passiert irgendwie nichts.....? Warum dieses Buch?

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

tolles Buch !

starkes Stück Laura !

Bin selbst Segler und kann daher an vielen stellen mitfühlen.
Für mich eine Fesselnde Geschichte !

Kann das Buch und die Sprecherin nur empfehlen.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Furchtbare Übersetzung

Dieses Buch wurde scheinbar per Google-Translate übersetzt. Teilweise falsch übersetzte Worte und eine unerträglich holprige Sprache machen es schwer, den Erzählungen zu folgen. Abgerundet wird das ganze durch eine Leserin, der die seglerischen Fachbegriffe offenbar nichts sagen. Deshalb werden diese konsequent falsch ausgesprochen.
Inhaltlich kann dieses (Hör)Buch leider ebenfalls wenig bieten. Die Erzählungen sind nicht besonders fesselnd und wiederholen sich gelegentlich. Besonders die mantraartigen Tiraden auf die "korrupten" niederländischen Behörden bleiben einem in kaum einem Abschnitt erspart. Man muss jedoch das Alter der Autorin zur Entstehungszeit des Buches bedenken. Deshalb lässt sich über die inhaltliche Schwäche noch am ehesten hinwegblicken.