Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der Publikumsliebling wird heißer - das prickelnde Spin-off der SPIEGEL-Bestsellerserie "Obsidian".

    Er ist ein Arum. Geboren, um zu töten. Im Auftrag der Regierung macht Hunter Jagd auf die Bösen. Diesmal erhält der attraktive Alien allerdings einen außergewöhnlichen Auftrag: Er soll nicht Serenas Leben nehmen, sondern schützen.

    Die junge Frau wird von Hunters Feinden, den Lux, bedroht, da sie denken, dass Serena im Besitz von brisanten Informationen ist. Aber nicht nur seine neue Rolle als Bodyguard verwirrt Hunter, denn mit jedem Tag fühlt er sich mehr zu Serena hingezogen. Doch er darf sich keine Ablenkung erlauben, wenn er Serena nicht verlieren möchte ...

    Wenn der Böse zum Helden wird und plötzlich auf der Seite des Lichts kämpft ...

    ©2020 HarperCollins bei Lübbe Audio. Übersetzung von Anja Malich (P)2020 HarperCollins bei Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Dunkelglanz - Obsession

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      76
    • 4 Sterne
      27
    • 3 Sterne
      13
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      5
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      76
    • 4 Sterne
      27
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      64
    • 4 Sterne
      27
    • 3 Sterne
      13
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars
    • Sam
    • 28.03.2020

    Nicht vergleichbar

    Hatte mir auf Grund der Vorgänger mehr erhofft, aber nach knapp 6Std ging es hier überwiegend nur um Sex. Jetzt hab ich keine Lust mehr, ging zurück.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    zu viel Sex und zu wenig Story

    eigentlich liebe ich diese Reihe (Obsidian) alle Teile waren bisher ein Erfolg und eine gute Mischung aus Geschichte, Action, Romanze und Liebe. aber dieser Teil war viel mehr ein soft Porno als eine Geschichte gefühlt jede Szene musste mit einer erotischen Komponente unterlegt werden auf eine sehr direkte art welche ich eigtl mag aber nicht wenn dadurch wie in diesem Fall kaum vorhandene Geschichte noch weiter nach hinten schiebt und dieser Teil zu 80% aus reiner Erotik besteht Schade dennoch liebe ich die anderen Teile von ihr sehr besonders die Teile aus Obsidian.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    mehr Porno als Story

    Kann schon fast als Softporno deklariert werden, die Story drum herum flach und unspannend. keine gute Ergänzung zur Lux-Arum Welt! Schade.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Leider nicht meins!

    Ich mochte die reihe. Aber dieser Teil ging gar nicht. Hab das buch abgebrochen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend, erfrischend anders, Witzig

    ich finde die Geschichte genauso super wie auch die Bücher davor von J. L. Armentrout. Ja es ist diesmal etwas mehr in die erotische Richtung geschrieben aber das finde ich überhaupt nicht schlimm. Im Gegenteil, es ist sehr erfrischend, mal was neues und gewagt. sehr Spannend und an manchen stellen echt witzig. Es ist auch gut erzählt.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Zu viel Sex?

    Trotz der ersten schlechteren Rezensionen gekauft und nicht enttäuscht worden. Da ich mir alle Bücher der lux Reihe angehört habe,musste ich auch dieses hören. Ja es geht um Sex und das nicht so geblümt wie in der lux Serie, aber das passt zu Hunter er gehört schließlich zu den Arum. Ich fand es insgesamt gut und mal was anderes. Der Sprecher ging nach ca.2 Std. Hören ,dennoch hätte ich mir für Hunter eine noch männlichere und tiefere Stimme gewünscht.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Ganz anders als die Bücher zuvor

    Hunter ist etwa 10 Jahre älter als die Lux Drillinge Black und Kathy. Hunter ist ein Arun, gleich böse, dunkel, ein Schattenmensch. Das erklärt möglicherweise die offene Beschreibung vom Sex zwischen Hunter und Serena.
    Ich frage mich, ob dieses Buch wirklich vom gleichen Autor geschrieben wurde. Hier gab es mehr Sex als Romance. Mir haben due Drillinge gefehlt.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Wirklich schlecht... schade

    Eigentlich finde ich die Autorin klasse und die Obsidian-Reihe hat mir sehr gut gefallen. Aber dieses Buch ist einfach nur schlecht. 50 Shades of Alien. Mehr als ein Softporno ist dieses Buch leider nicht. Habe nach nur1,5 Stunden aufgehört zu hören. Der männliche Sprecher gefällt mir nicht.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Okay

    Der Teil ist gut, man erfährt,wie Hinter und Serena zusammen gekommen sind. Leider fand ich den männlichen Sprecher nicht so gut, daher der Abzug. Aufgrund der explodierten Sex Szenen ist es allerdings kein Jugendbuch. Dennoch 5 Sterne von mir.😉

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Kann man hören...

    Ich liebe die lux Reihe.
    Allerdings ist Dunkelglanz eine der weniger guten Ergänzungen. Als Fan trotzdem hörenswert...

    Der männliche Sprecher ist sehr gewöhnungsbedürftig. Die weibliche Stimme ist super.