Jetzt kostenlos testen

Du musst mir vertrauen

Spieldauer: 12 Std. und 39 Min.
4.5 out of 5 stars (487 Bewertungen)
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Abgründig wie Gillian Flynns "Gone Girl", spannend wie Nicci French und Joy Fielding.

Livy und ihr Mann Will führen eine solide Ehe - wäre da nicht Wills Affäre mit einer Kollegin vor einigen Jahren gewesen. Will ist gerade auf Dienstreise, als Livys glamouröse Freundin Julia tot aufgefunden wird. Livy entdeckt, dass Julia eine Agentur beauftragt hatte, die mithilfe weiblicher Agenten testet, ob ein Mann seiner Frau treu ist. Gegenstand der Recherche war Will. Hatte Julia den Verdacht, dass Will erneut untreu war? Oder war sie selbst in eine Affäre mit ihm verwickelt? Während Livy diesen Fragen nachgeht, gerät sie in große Gefahr...
©2014 Blanvalet TB. Aus dem Englischen von Friedrich Pflüger & Ursula Pesch (P)2014 Random House Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    263
  • 4 Sterne
    169
  • 3 Sterne
    39
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    7

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    298
  • 4 Sterne
    117
  • 3 Sterne
    25
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    225
  • 4 Sterne
    163
  • 3 Sterne
    45
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    8
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr gut gelungen!

Eigentlich kann ich dieses Psychopathen-Gedöns nicht leiden und ärgerte mich am Anfang, dass ich ausversehen ein Hörbuch mit dem Thema gekauft habe. Aber die Autorin weiß wirklich bestens zu schreiben. Details, Wendungen, Charaktere, Beschreibungen, Sprache... ich fand alles super.

Ich habe viel mitgerätselt und hatte den Eindruck, dass die Schreiberin genau wusste was ich denke.

In letzter Zeit habe ich viele "Top-Autoren" auf meine innerliche "Nie wieder!"-Liste gesetzt. Umso mehr bin ich froh, dass es doch noch Schriftsteller gibt die toll schreiben können.

Hinweis: Die Geschichte ist wirklich ziemlich bitter und recht realistisch gehalten. Ich empfehle es in stabilen Phasen seines Lebens zu hören.

16 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Schnulze mit Leichen

Für mich war das Familien - Eifersucht - Serienkitsch.
Die Menge der Leichen macht ein Buch auch nicht spannender.
Und die endlosen Wiederholungen waren nur ein Ärgernis.
Mir stockte der Atem, mir lief es eiskalt den Rücken herunter,
mich schauderte, mir lief ein Schauer über den Rücken,
ich hatte schon Lust, die Wendungen zu zählen und umzurechnen,
wieviel Zeit vom Hörbuch sie ausgemacht haben.
Die Sprecherin wie immer gut,
Britta Steffenhagen hat die Schauder und Atemstockungen
souverän abgearbeitet.
Wer das hier mag, wird auch Karen Rose mögen mit ihrem
als Krimi verkleideten Liebeskitsch

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Du musst mir vertrauen

Sehr spannendes Buch von Anfang bis Ende. Freue mich schon auf das nächste Buch . Vielen Dank für die tolle Unterhaltung

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

endlich ein solider Krimi👍

mega Sprecherin,. mit ihr kann man sich fast alles gut hören. Jedoch ist dieses Buch wirklich prima. Es fängt langsam an und hält dann die Spannung bis zum Schluss.
Prima. Wie früher Joy Fielding.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend!

Gute, kurzweilige Story mit wirklich guter Sprecherin - nicht oft zu finden.

Ich habe daraufhin auch das zweite Hörbuch von Sophie McKenzie gekauft,
das genauso spannend ist.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr spannend!

Ich konnte dieses Hörbuch einfach nicht mehr weglegen. Es war spannend und ergreifend von Minute 1 bis zum Schluss!!! Tolle Sprecherin, Super Geschichte - absolute Kaufempfehlung!

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

lange Startphase

Das Buch hat eine lange Start(-Such-)phase, die mir sehr gut gefiel. Als das Tempo anzog, , hin zur Aufloesung, fand ich das Buch weniger interessant, weil die Spannung nicht gut versprachlicht und nicht angemessen gelesen wurde. Der manchmal auftauchende s-Fehler der Sprecherin war an einige Stellen sehr stoerend. Und oft konnte man die Anstrengung des Lesens hoeren und die Stimme war heiser.
Die schauspielerischen Faehigkeiten der Leserin waren klasse, wenn es um die Interpretation von Frauen-/Kinderstimmen ging, nicht gut allerdings, wenn eine (potentiell) maennliche Stimme interpretiert wurde. Das Buch an sich ist zu lang, es gibt immer wieder Wiederholungen der Sachverhalte, was ich langweilig und als den Fluss unterbrechend empfinde.

7 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

ein wirklich tolles hörbuch

eine gute und spannende Geschichte , bis zum Ende. Super gelesen. kann sie nur empfehlen

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Durchhalten lohnt

Der Anfang des Hörbuches kommt etwas schleppend daher.
Durchhalten lohnt!

Einige Nächte waren recht kurz, weil ich wegen der spannenden Handlung nicht besonders gut einschlafen konnte … Vertrauen wird in „Du musst mir Vertrauen“ GROSS geschrieben.

Wem soll vertraut werden? Das ist die große Frage! Livy geht recht großzügig mit ihrem Vertrauen um. Teilweise wunderte ich mich sehr über die Blauäugigkeit der Hauptperson in diesem Roman.
Bei ihren Recherchen kommt sie dem Täter, ohne ihn zu „erkennen“ immer näher, trotzdem vertraut sie sich weiterhin jedem an. Das gab mir als Hörerin ein beklemmendes Gefühl. Ständig wollte ich sie ermahnen, doch etwas vorsichtiger zu sein.

McKenzie hat ihre handelnden Personen lebhaft beschrieben. Die Dialoge und die Handlung sind knackig und – zum Nägelkauen – aufregend. Ihr gelingt es, bis zum Schluss den Täter „geheim“ zu halten. Die Enthüllung des Täters war für mich eine Überraschung.

Das mangelnde Selbstbewusstsein von Livy und ihr Misstrauen gegenüber ihrem Mann nervte mich streckenweise. In dieser Richtung gab es für mich zu viele Wiederholungen. Ansonsten ist DU MUSST MIR VERTRAUEN ein kurzweiliger, sehr hörenswerter Psychothriller, der meine Nerven strapaziert hat, genau so wie ich es mir gewünscht habe.

Britta Steffenhagen liest in allen Situationen einfühlsam.

Fazit: Spannung pur!

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Super Spannend bis zum Schluss !

Ich bin ein Fan von diesem Hörbuch ... es hat mich nachts wach gehalten weil es so spannend war.. das schaffen nur wenige ..

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das könnte Ihnen auch gefallen