Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Beschreibung von Audible

    Für welches Leben würdest du dich entscheiden, wenn es nur fünf Formen gäbe?

    Ein Eignungstest, der alles entscheidet, und eine Welt, in der es keinen Platz für freie Entfaltung gibt. Veronica Roth kreiert mit "Divergent - Die Bestimmung", der ersten Auskopplung aus der Die-Bestimmung-Serie, eine Dystopie, die sich von allen anderen absetzt.

    Aus fünf Fraktionen muss die 16-jährige Tris auswählen: den selbstlosen Altruan, den freimütigen Candor, den wissenden Ken, den friedfertigen Amite oder den furchtlosen Ferox. Dabei helfen soll ihr ein Test. Doch dieser fällt bei ihr nicht eindeutig aus - eine Seltenheit. Sie trifft schließlich ihre Wahl - und darf ihre Familie nie wieder sehen. War das die richtige Entscheidung?

    Laura Maire, die preisgekrönte Sprecherin, liest mit Gefühl und Kraft. Die Welt, in der Tris lebt, wird so greif- und hörbar. Das gekürzte Hörbuch "Divergent - Die Bestimmung" von Veronica Roth wirft so nicht nur Fragen auf, sondern auch große Emotionen.

    Inhaltsangabe

    Altruan - die Selbstlosen. Candor - die Freimütigen. Ken - die Wissenden. Amite - die Friedfertigen. Und schließlich Ferox - die Furchtlosen. Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Tris, wie alle 16-Jährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes künftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie. Doch der Eignungstest, der über Tris' innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der das Leben all derer, die sie liebt, bedroht...

    Die preisgekrönte Sprecherin Laura Maire (Deutscher Hörbuchpreis 2011 als Beste Interpretin) macht die emotionale Kraft dieser großen düsteren Zukunftsvision perfekt hör- und fühlbar.

    ©2012 cbt, München (P)2011 Der Hörverlag

    Kritikerstimmen

    Die Lektüre ist in jedem Fall faszinierend. Und ganz am Ende ist das auch ein Buch über das Erwachsenwerden an sich.
    -- Ostthüringer Zeitung

    Atmosphäre, die unter die Haut geht. Eine Handlung, die sämtliche Nerven wie Drahtseile spannt. [...] Eine anhaltende Explosion der Lesegefühle.
    -- Literaturschock.de

    Hier verbinden sich Gruselmotive mit Fantasy und Science Fiction zu einem unterhaltsamen und überzeugenden Ganzen, das mehr ist als seine Teile.
    -- Eselsohr


    Laura Maire hat eine unglaublich facettenreiche Stimme. (…) unweigerlich wird man in die Geschichte mit all ihren Personen hineingetragen, voller Bewunderung für die virtuose Lesung.
    --QUERLESEN

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Divergent - Die Bestimmung

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      454
    • 4 Sterne
      215
    • 3 Sterne
      60
    • 2 Sterne
      14
    • 1 Stern
      9
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      404
    • 4 Sterne
      161
    • 3 Sterne
      62
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      8
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      398
    • 4 Sterne
      175
    • 3 Sterne
      51
    • 2 Sterne
      16
    • 1 Stern
      6

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Mäßige Kürzung

    Ich habe die Englische ungekürzte Variante auch gehört und es gehen in dieser gekürzten Version einige wichtige Details unter. Vor allem dann wenn man den zweiten Teil auch noch hören möchte... Meine Empfehlung also unbedingt die ungekürzte variante nehmen. Wenn sie dann mal erscheint... :)

    37 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Einfach nur genial!

    Ich habe in den letzten Monaten wirklich sehr viele Dystopien gelesen und hatte zugegeben etwas Angst dass „die Bestimmung“ nicht an meine Erwartungen herankommen würde. Doch diese Angst war völlig unbegründet

    Der Schreibstil von Veronica Roth ist einfach aber absolut fesselnd. Sie schafft es Gefühle mit wenigen Worten knallhart rüberzubringen und bringt einen damit dazu, dass man sofort mit den Protagonisten „mitfiebert“

    Mich konnte die Geschichte von Beatrice und ihrer Welt, die aus Fraktionen besteht, sofort in den Bann ziehen. Ich hätte gerne noch viel mehr über die Welt und die einzelnen Fraktionen von Beatrice gelesen. Besonders interessant finde ich immer die Vorgeschichte zu solch einer dystopischen Welt. Wie kam es zur Aufspaltung in die Fraktionen, was war der Auslöser etc. Hier fehlte es mir persönlich noch an Hintergrundinformationen.

    Die Stimmung in der Geschichte konnte mich auch sofort fesseln. Die Welt von Tris ist nicht so friedlich wie es anfangs den Anschein macht…und die Fraktionen harmonisieren nicht so gut miteinander wie ich anfänglich vermutet habe. Gewalt und Grausamkeit und somit Gefühle wie Angst, Bitterkeit etc. nehmen bald einen Großteil von Tris Leben in Beschlag und werden ständige Begleiter ihres Alltages. Doch auch das Gefühl von Freiheit, Selbstbestimmung und Liebe lernt das junge Mädchen kennen und schätzen. Ich fand diese Bandbreite an Gefühlen und Stimmungen unglaublich packend…schließt doch das Eine das andre nicht aus und ergibt eine explosive Mischung die mir als Leser teilweise den Atem geraubt hat.
    Die Spannung kommt schon sehr früh in der Geschichte an die Oberfläche. Bereits nach wenigen Seiten fiebert man mit der jungen Hauptprotagonistin mit und begleitet sie bei ihrer schwierigen Wahl. Dann durchlebt man die schlimmsten Momente bei den Initiationsriten der Ferox, erlebt die ersten aufkeimenden Gefühle für Four mit und zerbricht beinahe selbst an dem Verat den Tris von einem ihrer Freunde erfahren muss….während man mit Tris mitfiebert und mitleidet fliegen die Minuten nur so dahin…und mit ihnen steigt die Spannung immer mehr und gipfelt schließlich in einem fulminanten, aber auch sehr traurigen Höhepunkt um dann in einem Cliffhanger auf den nächsten Teil zu enden.

    Die Sprecherin schafft es mit ihrer Erzählweise in jeder Situation den richtigen Ton zu treffen und transportiert Gefühle und Stimmungen wunderbar an den Leser weiter!!!

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gekürzt :-(

    Würden Sie Die Bestimmung noch mal anhören? Warum?

    Ich höre mir die Geschichte gerne noch mal an. Die Idee finde ich gut. Sprecherin liest gut vor.Leider ist die Geschichte stark aus Frauensicht. Die bösen Männer haben das typische Aussehen und reagieren für mich nicht so …. wie soll man es Beschreiben?Vergleicht man es im Film, ja ... das ist ein Eric wie ich es mir vorstelle!

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Leider ist das Buch gekürzt. Was in meinen Augen, für den 3. Teil, eine Katastrophe ist.Ich verstehe auch nicht, wie sich es rechnet, das man ein Buch kürzt, statt komplett vorliest.

    11 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Geniale Story

    Die Geschichte hat mich im ersten Moment gepackt. Eine tolle Stimme ausgesucht.

    Schade dass es keine ungekürzte dt. Fassung gibt.

    Die Geschichte wird breitgefächerten Anklang finden, da es einfach mal was anderes ist. Etwas Liebe, etwas Kritisches, etwas Spannung ...tolle Handlung

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Für alle Tribute von Panem Fans

    Auf welchen Platz würden Sie Die Bestimmung auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

    Ähnlich wie in Tribute von Panem handelt die Bestimmung von einer zukünftigen Weltvorstellung in der die Menschen in Fraktionen eingeteilt werden. In diesem Buch werden sie speziell nach ihren Eigenschaften und Charakter in die jeweiligen Kasten zu geteilt. Die Hauptprotagonisten Tris ist für mehrere Fraktionen geeignet, sie gehört zu den sogenannten Unbestimmten und muss sich nun für eine Fraktion entscheiden. Bei ihrer neuen Fraktion den militärisch angehauchten aber trotzdem sehr lebensfrohen Ferox muss sie sich mit deren Aufnahmetest und den anderen Abwertern herumschlagen. Sie verliebt sich in Ihren jungen Ausbilder Tobias der ihr verrät, dass er ebenfalls ein Unbestimmter ist. Die Fraktion der Ken lüstet nach mehr Macht und plant die Fraktion der Altroan, Tris ehemalige Fraktion, auszulöschen. Dazu benutzen die Ken die Ferrox Mithilfe von einer Simulation, dadurch werden alle Ferrox zu emotions- und gedankenlosen "Robotern" welche auf Befehl der Ken auf alle Altroan schießen, die Ihnen begegnen. Alle Ferox, außer die Unbestimmten werden so durch die Simulation gesteuert. Die unbestimmte Tris stoppt letzendlich die Simulation und kann somit einen kleinen Teil ihrer alten Fraktion retten. Dennoch kommen bei diesem Attentat ihre Altroan-Eltern um und Tris muss unteranderem einen ihrer beasten Freunde töten um sich selbst zu retten. Das erste Buch endet damit das sich Tris, die heftig von ihrem Gewissen geplagt wird, und ihr Freund Tobias mit weiteren Altroan retten können.

    Welches andere Buch würden Sie mit Die Bestimmung vergleichen? Warum?

    Auf jeden Fall die Tribute von Panem. Bei beiden Geschichten geht es um ein junges und von außen starkes Mädchen, dass unbeabsichtigt in eine Führer- und Symbolfigur der Revolution hineinrutscht. Tris als auch Katniss zeigen nach außen hin stets Stärke, sehnen sich jedoch nach jemanden der sie beschützt und vor allem Bösen auf der Welt bewart.

    Ebenso gleicht sich das Weltbild der beiden Geschichten. Auch in Panem sind die Menschen in verschiedene Distrikte eingeteilt in die sie Hineingeboren werden. Um diese Ordnung zu brechen kommt es zur Revolution, die viele Opfer fordert.

    Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

    Die Bestimmung ist eins der Bücher die man ungern wieder aus der Hand legen möchte und stets darauf warten in der Geschichte vorzufahren.

    Die Beziehung zwischen Tris und Tobias ist nicht rosarot, sondern dominiert unter anderem aus heftigen Auseinandersetzungen und wirkt somit sehr realistisch.

    Tris muss nun mit ihrem Gewissen klar kommen, dass sie einen ihrer besten Freunde getötet und ihre Eltern um sie zu retten geopfert haben. Dies ist ebenfalls eine Thematik die sehr zum nachregen anregt und einen fesselt.

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Super Hörbuch, super Sprecherin. Für jeden der auf die Tribute von Panem steht.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eintauchen in einer andere Welt

    Ich kann nicht sagen, ob ich gerne in dieser Zeit leben wollte, aber als Zuhörer kam ich aus dem Staunen nicht heraus. Die Menschen, aufgeteilt in verschiedene Fraktionen, die vorgegebenen Regeln und Aufgaben folgen. Als Jugendlicher eine folgenschwere Entscheidung zu treffen, um sich dann zu beweisen.... schaff es oder schaff es nicht. Und ihr Leben nimmt einen ungewissen Lauf.

    Mit viel Fantasie - jedoch durchaus realitäts-möglich, nahm mich dieses Buch in Beschlag, fesselte mich, ließ mich den Pauseknopf nicht betätigen. Eine sehr angenehme Stimme, die Betonungen und Emotionen auf den Punkt genau trifft, lässt diese - oft düstere Geschichte sehr lebhaft erscheinen und die Hoffnung nicht sterben, dass sich Alles zum Guten wendet.

    Bin sehr gespannt auf die Fortsetzung.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Top

    Dieses Hörbuch hat mich gefesselt bis zum Schluss.
    Wer Panem und Harry Potter mag wird auch diese Geschichte lieben.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein geniales Buch mit Suchtfaktor!

    Würden Sie Die Bestimmung noch mal anhören? Warum?

    Natürlich, die Story ist packend, fesselnd und durch Laura Maire schön erzählt.

    Welcher Moment von Die Bestimmung ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

    Es waren die Momente der Entscheidung für welche Fraktion sich die Protagonistin entscheiden muss. Spannend, fesselnd und packend wurde das Ganze dann verpackt. Leider war die "Entscheidung" ein bisschen zu kurz ausgeführt. Hier hätte ich mir von der Geschichte mehr Emotionales gewünscht.
    Auch die Simulationen, die im Buch zu genüge beschrieben werden sind sehr Spannend zu verfolgen. Sich seinen Ängsten zu stellen ist nicht einfach und im Buch wurde dies hervorragend interpretiert!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    ... kommt mir bekannt vor...

    Mir hat "Die Bestimmung" richtig gut gefallen! Da ich auch die Tribute von Panem Trilogie aufgesaugt habe, kam ich auch bei diesem Buch nicht zu kurz.
    Ein Buch, was ich nur empfehlen kann!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    feilo

    sehr spannend und gut gesprochen. manche Passagen im Hörbuch weichen etwas vom Film ab (oder andersherum) ;) aber das ist nicht schlimm tut der Geschichte nichts ab