Jetzt kostenlos testen

Dies ist keine Übung

Eine Jack-Reacher-Story
Autor: Lee Child
Serie: Eine Jack-Reacher-Story, Titel 8
Spieldauer: 1 Std. und 13 Min.
4 out of 5 stars (126 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ein warmer Augusttag in der Nähe der kanadischen Grenze. Reacher ist auf der I-95 unterwegs, als er von ein paar Studenten mitgenommen wird. Ihr Ziel: Naismith, ein malerischer Flecken inmitten der Wildnis. Ihr Plan: Auf dem Wilderness Trail vier Tage durch unberührte Natur wandern. Doch kurz nach der Ankunft wird der Trail geschlossen und ein Haufen Cops taucht auf. Keiner weiß, worum es geht. Doch die Gefahr ist spürbar - und die Studenten wandern trotzdem los...

©2018 Audio Media Verlag GmbH. Übersetzung von Wulf Bergner (P)2018 SAGA Egmont, Lindhardt og Ringhof A/S

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Das sagen andere Hörer zu Dies ist keine Übung

Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    60
  • 4 Sterne
    41
  • 3 Sterne
    18
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    2
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    94
  • 4 Sterne
    25
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    51
  • 4 Sterne
    34
  • 3 Sterne
    21
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    5

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Gesundes Mittelmaß

Der Sprecher ist wie immer sehr gut. Die Geschichte ist nicht schlecht und nicht gut, gesundes Mittelmaß. Und sie ist einfach zu kurz.

5 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Am Anfang top, gegen Ende eher ein Flop

Die Geschichte ist gut geschrieben und Michael Schwarzmaier macht als Sprecher einen guten Job. Lee Child baut einen guten Spannungsbogen auf, nur um diesen gegen Ende - unbegreiflicherweise - vollkommen erschlaffen zu lassen.

Man hat fast den Eindruck, dass „Dies ist keine Übung“ zuerst gar keine Kurzgeschichte werden sollte, der Autor jedoch urplötzlich die Lust verlor und sie daher von jetzt auf gleich zu Ende bringen wollte. Schade.

1 Person fand das hilfreich