Jetzt kostenlos testen

Die sonderbare letzte Reise des Donald Crowhurst

Spieldauer: 11 Std. und 54 Min.
3.5 out of 5 stars (53 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Herbst 1968, vor der Küste Südwestenglands: Donald Crowhurst sticht als einer von neun Teilnehmern des "Golden Globe Race" in See, um als Erster ohne Zwischenstopp die Welt zu umrunden. Trotz mangelnder Segelerfahrung scheint er am schnellsten voranzukommen, und die Öffentlichkeit feiert ihn bereits als Sieger. Doch acht Monate später wird sein verlassener Trimaran auf dem Atlantik entdeckt. Nur die Log- und Tagebücher befinden sich noch an Bord. Wer war dieser Mann, dessen Aufzeichnungen ein dunkles Geheimnis bergen? Und was ist auf See geschehen, dass er für immer verschollen blieb?

Ron Hall und Nicholas Tomalin haben die letzte Fahrt des Donald Crowhurst sowie seine Vorgeschichte fesselnd rekonstruiert. Ein journalistisches Meisterstück über Genie und Wahnsinn - und einen unglaublichen Betrugsversuch.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2016 Piper Verlag GmbH (P)2017 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    16
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    4
Sprecher
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    22
  • 4 Sterne
    15
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2
Geschichte
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    17
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    4

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Der sanfte Weg in den Wahnsinn ...

... sehr schön beschrieben aus Logbüchern und Aufzeichnungen - hat Spaß gemacht es zu hören, auch wenn die ersten 2h etwas zäh waren.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Laaaangweilig 😴

Nach der Hälfte abgebrochen.
Ermüdend und uninteressant.
Handlung , zumindest für Nicht-Segler, kaum nachvollziehbar.
Aus meiner Sicht nicht zu empfehlen.


  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Faszinierend, bedrückend, mitreißend

Eine eigentlich unglaubliche Geschichte. Aber wahr. Das machte sie für mich so faszinierend. Auch durch den dokumentarischen Erzählstil und die wechselnden Sichtweisen aller Beteiligten. Ein toller Sprecher, der die emotionalen Stimmungen und Entscheidungen des Protagonisten nachvollziehbar machte. Ich bekam auch Mitleid mit Donald, konnte mich teilweise in seine Lage hineinversetzen. Die Einsamkeit auf dem Ozean wurde für mich begreifbar und damit auch der Respekt vor allen die solche Strapazen auf sich nehmen.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Hatte etwas anderes erwartet

Dem Klappentext nach hatte ich eine ausführlichere Schilderung der psychischen Verfassung Crowhursts erwartet und bin daher etwas enttäuscht. Lange Reisebeschreibungen und häufige Erwähnung nautischer Begriffe liegen mir leider gar nicht. Die letzten 3 Stunden haben mich dann fürs Durchhalten belohnt. Ich werde es nicht umtauschen... Der Sprecher hat selbst die für mich eigentlich uninteressanten ersten Stunden erträglich gemacht. Sehr angenehm gelesen.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Langatmig, ermüdend, handlungsarm

Der Sprecher tut sein bestes, aber das hilft über die zähe (fehlende?) Geschiochte nicht hinweg. Nach der Hälfte abgebrochen.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Alles zu sehr bewertet

irgendwie scheinen die Autoren Scharfrichtergleich abrechnen zu wollen um dann im letzten Kapitel noch im Nebensatz Verständnis und Vergebung zu verteilen.
Die pure Vorlesung der Logbücher, eventuell mit Fußnoten von nautisch erfahrenen leuten, in neutraler Wortwahl, hätte mir persönlich mehr gegeben.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Grottenschlecht

Ich war selbst Einhandseglerin und wer eine Segelreise so vorbereitet , ist am Meeresgrund recht gut aufgehoben. Nur das ein solcher Irrsinn dann auch noch als ein ganzes Buch aufgearbeitet wird, grenzt an denselben Irsinn wie diese Reise. Ich bin von Audible manchmal richtig enttäuscht, weil scheinbar alles genommen wird.