Kostenlos im Probemonat

  • Die letzten Abenteurer: Große Forschungsreisen von 1750 bis heute (ZEIT Geschichte Panorama)

  • Von: DIE ZEIT
  • Gesprochen von: Margit Sander
  • Spieldauer: 1 Std. und 34 Min.
  • 3,7 out of 5 stars (3 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Die letzten Abenteurer: Große Forschungsreisen von 1750 bis heute (ZEIT Geschichte Panorama) Titelbild

Die letzten Abenteurer: Große Forschungsreisen von 1750 bis heute (ZEIT Geschichte Panorama)

Von: DIE ZEIT
Gesprochen von: Margit Sander
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 4,95 € kaufen

Für 4,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ausgewählte Artikel aus der ZEIT Geschichte Panorama zum Thema "Die letzten Abenteurer: Große Forschungsreisen von 1750 bis heute":

    Das Geheimnis des Lebens:
    Der angehende Pfarrer Charles Darwin bricht 1831 von England aus zu einer Weltreise auf. Was er unterwegs sieht und sammelt, erschüttert seinen Glauben. Von Fritz Habekuss.

    Drei Leben für Affen:
    Jane Goodall, Dian Fossey und Birutė Galdikas erforschen das Verhalten von Schimpansen, Gorillas und Orang-Utans. Sie führen der Welt vor Augen, wie schutzbedürftig die Tiere sind. Von Saskia Gerhard.

    Duell im Eis:
    Der Norweger Roald Amundsen und der Brite Robert Falcon Scott liefern sich 1911 ein dramatisches Rennen um die Eroberung des Südpols. Amundsen triumphiert - doch Scott gewinnt die Herzen der Menschen. Von Christian Jostmann.

    Recke ohne Rücksicht:
    Als Bezwinger der Wüsten Zentralasiens wird Sven Hedin weltberühmt. Später verfällt er Adolf Hitler und verspielt seinen Ruhm. Von Markus Flohr.

    Verschollen im Eismeer:
    Zwei Walfänger sind die Letzten, die 1845 die beiden Schiffe "Erebus" und "Terror" sehen - danach fehlt von der Franklin-Expedition jede Spur. Bis die ersten Toten entdeckt werden. Warum die 129 Männer starben? Es ist bis heute ein Rätsel. Von Andreas Molitor.
    ©2018 ZEIT Geschichte (P)2018 ZEIT Geschichte

    Das sagen andere Hörer zu Die letzten Abenteurer: Große Forschungsreisen von 1750 bis heute (ZEIT Geschichte Panorama)

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Es gibt noch keine Rezensionen