Jetzt kostenlos testen

Die letzte Astronautin

Spieldauer: 14 Std. und 40 Min.
3,9 out of 5 stars (33 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Sally Jansen war einst die wichtigste Astronautin der NASA, bis ihre Mission zum Mars in einer Katastrophe endete. Inzwischen hat sie sich zur Ruhe gesetzt. Doch als ein riesiges außerirdisches Objekt ins Sonnensystem eindringt und bedrohlich die Erde umkreist, bleibt der NASA nur eine Möglichkeit: Sie muss Sally Jansen überzeugen, in den Weltraum zurückzukehren.

Widerwillig lässt sie sich darauf ein in der Hoffnung, etwas von ihrem damaligen Versagen wiedergutmachen zu können. Doch bald stellt sich heraus, dass es um weit mehr geht, als es scheint. Als sie erkennt, welches Geheimnis sich hinter dem Objekt verbirgt, wird ihr bewusst, dass das Schicksal der Menschen in ihren Händen liegt ...
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2020 Piper Verlag GmbH. Übersetzung von Simon Weinert (P)2020 Audible Studios

Das sagen andere Hörer zu Die letzte Astronautin

Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    17
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    3

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Kaum eine Ahnung, davon aber viel

Der Autor hat scheinbar keinerlei Verständnis für Naturwissenschaftliche Zusammenhänge, Biologie, Physik, Arbeitsabläufe der NASA usw. Aber selbst wenn man aspekte außen vor lässt wie das Die Datenrate einer Neutron Funkverbindung nie hoch genug wäre für Video und das es vermutlich kaum/völlig möglich wäre den Neutrino Strahl, per Hand, aus einem rotierenden Objekt heraus auf die Erde zu richten. Die Protagonisten verhalten sich holzschnittartig und zum Teil nicht nachvollziehbar. Für mich wirkt es so als ob der Autor die Fähigkeiten hat eine Kurzgeschichte zu schreiben (einzelne Episoden des Romans würden als solche funktionieren) aber vom Format Roman überfordert ist

11 Leute fanden das hilfreich