Jetzt kostenlos testen

Die kleine Prinzessin

Holy Klassiker 21
Serie: Holy Klassiker, Titel 21
Spieldauer: 1 Std. und 18 Min.
4.5 out of 5 stars (10 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ein nobles Mädcheninternat - das heißt doch Spaß, nette Lehrer - und Pyjamaparties... Doch für die junge Sara Crewe ändert sich das alles, als ihr Vater auf einer Indienreise stirbt und das Familienvermögen verloren geht. Denn auf einmal zeigt die hartherzige Schulleiterin Miss Minchin ihr wahres Gesicht und macht Sara das Leben schwer. Aber mit ihren treuen Freunden und ihrer lebhaften Fantasie schafft sie es, auch in diesen bösen Zeiten ihren Mut nicht zu verlieren... (Nach Frances Hodgson Burnett)

©2018 Holysoft GmbH (P)2018 Holysoft GmbH
Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    7
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    7
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    8
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

sehr schön

habe es sehr gerne gehört und höre es mir immer wieder an. vielen lieben Dank

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Auch als Hörspiel sehr schön

Natürlich ist in diesem Hörspiel die ganze Geschichte sehr komprimiert worden aber das tut der Geschichte keinen Abbruch und es ist ein sehr schönes Hörspiel dabei herausgekommen was ich nur empfehlen kann

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

großer Unterschied zum Anime<br />

leider kenne ich nur den Anime
aber Sara ist viel zu selbsbewusst, von ihrer Fantasie kaum was vorhanden,auch klingt die Sprecherin viel zu erwachsen, und frl. Minich fehlt es an härte und strenge