Regulärer Preis: 9,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Mit 127 Jahren fängt das Leben erst an. Zumindest für Hexen. Die kleine Hexe ist noch blutjung und wird deshalb von den großen Hexen nicht für voll genommen. Da sie nun keine große Hexe ist, will sie wenigstens eine gute sein. Mit diesem Entschluss beginnt ein aufregender Wirbel.

Preußlers Kinderbuchklassiker in der Neuinszenierung des WDR mit Laura Maire als freche Hexe. Einfach verzaubernd!
(c)+(p) 2007 Der Audio Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    190
  • 4 Sterne
    38
  • 3 Sterne
    19
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    8

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    134
  • 4 Sterne
    17
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    8

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    149
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    3
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Mir dann doch zu modern....

ich kenn aus meiner Kinderzeit noch die alte 3teilige Version, die ich damals auf Schallplatte hörte (gibt es noch immer auf CD) und nun wollte ich für meine Sohn eine mp3 Version, da er das Buch so liebt. Ich habe sie mir vorher angehört und war doch etwas enttäuscht. Die Hörspielversion an sich ist gut, die Stimmen sind sehr gut anzuhören, sehr gestört hat mich jedoch die immer wiederkehrende Musikeinlage im Rap-Stil...das mag ja den heutigen Hörgewohnheiten entsprechen, ob es allerdings dem Buch gerecht wird, wage ich zu bezweifeln. Muß denn heute jeder Kinderklassiker modernisiert werden? Die Kleinen werden doch sowieso schon von überall her mit eine wahren Einheitsbrei aus Musik und musikähnlichen Geräuschen überflutet, da tut es doch wirklich gut, wieder etwas Ruhe in die Ohren zu bringen (womit ich nicht gesagt haben will, daß dieses Hörspile nervig laut wäre). ich werde dann wohl doch meine alten knisternden Schallplatten kopieren...Rap & Co. kommen schon noch früh genug von selber. Wer die alte Version nicht kennt und liebt hat wahrscheinlich keine Schwierigkeiten mit dieser Einspielung.

19 von 19 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

schade schade schade

Als Kind habe ich meine Otfried Preußler Hörbücher geliebt, die Originale würde ich auch sehr gern wieder hören.
Diese neue Version ist aber nichts für meinen Geschmack.
Die kleine Hexe wirkt auf mich zeitweise, allein durch die Betonung, zickig und fies und die “Rap-Einlagen“ tun mir im Herzen weh.

Leider kann ich das Original nicht in digitalisierter Form finden...

10 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Diana
  • München, Deutschland
  • 11.04.2012

Fürchterlich!

Die kleine Hexe ist so ein schönes Kinderbuch. Es war nicht nötig, es auf modern zu trimmen. Dabei geht der Charme völlig verloren.
Worte wie "geil", "rappen" und "keinen Bock" passen für mich nicht zu der Geschichte!

17 von 19 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

ich liebe die Kleine Hexe, aber das hier nervt.

warum muss man alles mit Singen und rappen moderner machen? es nervt, macht die Geschichte unhörbar um abzuschalten.. bin sehr enttäuscht

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Leider enttäuschend!

Ich finde die Umsetzung nicht sehr gut gelungen. Die Singeinlagen sind völlig fehl am Platz. Da ich das Buch in meiner Kindheit schon geliebt habe, war ich von diesem Hörspiel sehr enttäuscht.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Nein, wie furchtbar

Leider kann ich an dieser Version nichts finden,da es mit dem buch meiner Kindheit absolut nichts mehr gemeinsam hat SCHADE

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

tolle Geschichte!!

Die Kleine Hexe mit einen guten Herz und einen treuen Freund sind für die Großen moralische Vorbilder!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

erfrischende Geschichte mit schöner Begleitung

Klassiker frisch u fröhlich erzählt . Die Musik des Orchesters hat die ganze Sache abgerundet. Mein Sohn möchte sie oft gern auch zum Einschlafen hören.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Klassiker für jedermann

Würden Sie Die kleine Hexe noch mal anhören? Warum?

Die meisten von euch werden es wohl kennen. Genau – die kleine Hexe von Otfried Preußler.
Über Generationen hinweg wurde dieses Buch gelesen, zu Geburtstagen verschenkt, gehört und darüber gesprochen.

Doch wer oder was ist die kleine Hexe und was macht sie aus?

Die kleine Hexe lebt zusammen mit ihren Raben Abraxas in einem kleinen Hexenhaus mitten im Wald und völlig abgeschieden. Abraxas ist nicht nur ihr Rabe, sondern auch bester Freund und Ratgeber der sprechen kann. Die kleine Hexe ist gerade einmal einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt, das klingt nach sehr viel, jedoch ist dies für eine Hexe noch sehr jung und gerade weil die kleine hexe noch so jung ist, darf sie auch nicht zur Walpurgisnacht mit den anderen großen und älteren Hexen auf dem Blocksberg um das Feuer Tanzen.
Gewarnt von ihrem Raben Abraxas und doch völlig missachtet nimmt die kleine Hexe dennoch am Fest teil und wird sogleich von der Wetterhexe Rumpumpel dabei erwischt und zur Oberhexe gebracht bei der sie versprechen muss binnen eines Jahres eine gute Hexe zu werden um sich dann vor dem Hexenrat einer Prüfung zu unterziehen. Erst dann könne sie beim nächsten Fest dabei sein. Doch damit nicht genug. Rumpumpel, die anderen Hexen und die Oberhexe verbrennen ihren Besen und die kleine Hexe muss den ganzen Weg zu Fuß nach Hause laufen.

Nach 3 Tagen und 3 Nächten zuhause angekommen ruht sich die kleine hexe erst einmal aus um dann mit ihrem Hexenbuch fleißig zu üben und so viele gute Hexereien wie nur möglich zu vollbringen. So rettet sie nicht nur ein Rabennest und hilft einer ganzen Gruppe Holzweiber gegen den Revierförster sondern bewahrt den Ochsen Korbinian vor der Schlachtung, beschert dem Blumenmädchen einen Geldsegen und zeigt ihren beiden neuen Freunden, Thomas und Vroni, ihre Zauberkunststücke, doch immer beobachtet von der bösen Wetterhexe Rumpumpel die sich hinter ihrer Grauen Regenwolke versteckt.

Wird es der kleinen Hexe am Ende gelingen die Prüfung zu bestehen und kann sie beweisen das aus ihr eine gute hexe geworden ist ?

Für mich ist die kleine Hexe ein absoluter Klassiker. Ich erinnere mich als wäre es gestern erst gewesen – es war mein 9.er Geburtstag und ich bekam dieses wundervolle Buch geschenkt. Bis heute ist es in meinem besitzt und wird in regelmäßigen Abständen von meiner Tochter gelesen. Auch das Hörbuch hören wir uns immer wieder an. Otfried Preußlers Sprache ist vielleicht nicht immer Kindgerecht, sondern etwas altmodisch angehaucht aber sein Schreibstil ist kindgerecht und anspruchsvoll. Es sollte einfach mehr solcher Autoren geben um Kinderaugen zum Leuchten zu bringen oder eben die manch eines Erwachsenen.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Die kleine Hexe

Ein sehr schönes Hörbuch! Mein kleiner Mann konnte nicht genug davon bekommen und hörte es rauf und runter 🤗