Jetzt kostenlos testen

Die hohe Kunst des Bankraubs

Sprecher: Sandra Borgmann
Spieldauer: 7 Std. und 3 Min.
4.5 out of 5 stars (34 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Fünf maskierte Clowns überfallen eine Glasgower Bank und gehen dabei ebenso unterhaltsam und höflich wie raffiniert vor. Erst im letzten Moment durchschaut Inspector Angelique de Xavia den kunstvollen Plan der Bankräuber. Doch da ist es bereits zu spät. Angespornt von dieser Niederlage und fasziniert vom Kopf der Bande nimmt sie die Ermittlungen auf.
©2013 Galiani-Berlin (P)2013 SAGA Egmont, Lindhardt og Ringhof A/S

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    22
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    19
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    23
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

die Kunst spannende Geschichten zu schreiben

beherrscht der Autor bestens. Sprachlich ist es ein Genuss, die Geschichte nimmt viele spannende Wendungen. Es ist ein Krimi, es hat romantisch Aspekte, es ist philosophisch, es ist überraschend. Ein Hochgenuss! Und auch die Sprecherin kann bestens mithalten. Schade dass von Brookmyre nur so wenige Titel ins Deutsche übersetzt worden sind.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Martin
  • Deutschland
  • 23.01.2014

Gutes Buch - bessere Sprecherin

Die Geschichte ist flüssig und voller Pointen und Wendungen. Sie hat großen Spaß gemacht. Im leicht langatmigen Mittelteil scheint es dem Buch gut getan zu haben, dass es eine gekürzte Version ist.

Aber der Hammer ist die Sprecherin. Zunächst habe ich mich schon gefragt, wie ich der Story folgen soll, wenn sie von - na ja - "the sexiest voice alive" gelesen wird. Die Hörprobe verschafft einen guten Eindruck. Keine Angst, die Sprache des Romans bleibt nicht so :-)

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich