Jetzt kostenlos testen

Die geheimen Schwestern

Autor: Anne Fortier
Spieldauer: 22 Std. und 10 Min.
4.5 out of 5 stars (102 Bewertungen)
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Auf der Spur der Amazonen, auf der Suche nach dem Schatz von Troja - Was, wenn die Legende wahr wäre?

Bei Grabungen in der Wüste stößt Diana Morgan auf die Spur der ersten Königin der Amazonen, Myrina. Um ihre Kriegerinnen zu befreien, stürzte Myrina sich einst mitten in den berühmtesten Konflikt der Antike - den Trojanischen Krieg. Fasziniert macht sich Diana mit Nick Barran, dem zwielichtigen Leiter der Grabung, auf die Suche nach dem legendären Schatz, den die Amazonen beim Fall von Troja retten konnten. Ohne zu wissen, ob sie Nick trauen kann, folgt Diana der Spur der Amazonen von der Ägäis über Deutschland bis an den Rand der Welt - eine Reise, die ihr Leben für immer verändern wird.
©2004 / 2014 Anne Fortier / S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main. Übersetzung von Annette Hahn (P)2014 Der Hörverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    58
  • 4 Sterne
    25
  • 3 Sterne
    14
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    58
  • 4 Sterne
    25
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    60
  • 4 Sterne
    22
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    3
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Dinnie
  • Bergisch Gladbach, Deutschland
  • 10.10.2014

nur ein Kommentar zu den Sprecherinnen

die Geschichte ist gut, durchaus packend. Frau Fornaro liest wunderbar, es macht Spaß zuzuhören. Dann kommt Frau von Borsody "dran" und neben wirklich extrem lauten und störenden Atemgeräuschen schwankt das Lesen von reinem Vorlesen für verschiedene Altersgruppen in unterschiedlichen Geschwindigkeiten und einem Einpersonen Hörspiel mit emotionalen Höhen und Tiefen. Schade für das Buch, dem das nicht gerecht wird.

Mein Tipp: auf jeden Fall erst einmal reinhören, ob man mit den beiden doch sehr unterschiedlichen Sprecherinnen klar kommt

13 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Trojanisches Drama + neuzeitl. Lovestory und Krimi

Verknüpft durch überhebliche und gierige Antiquitatensammler, kriminelle Machenschaften quer durch Ausgrabungen in Algerien, Griechenland, Türkei über den teuteburger Wald nach Finnland vom Krieg um Troja bis zum Winter Krieg bei Suomussalmi. Zwischen All dem Gerangel um Altertümer und der Frage: "Wer hat das Anrecht auf die gefundenen antiken Schätze ?" verliebt sich eine Philologin, Diana, in einen "007 trifft Indiana Jones" artigen Schatzjäger: Nick. Sie ist eigentlich auf der Suche nach den Spuren ihrer mysteriösen Großmutter, die sie schon als Kind für die Amazonenkriegerinnen eingenommen hatte. Dieser Umstand bringt sie dazu, einem Ruf zu folgen, der sie zunächst nach Algerien bringt und zudem in Lebensgefahr.
Nick, der sich vom Gehilfen zu einer Art Ausgrabungsleiter entwickelt rettet ihr das Leben, trotzdem weiß sie nicht, ob er nicht doch zu den Bösen gehört, denn die Stiftung für die er arbeitet bedient sich offenbar skrupelloser Mittel, um Antiquitäten zu ihren vermeintlich rechtmässigen Eigentümer zurückzuführen. Um nicht zu viel zu verraten und somit die Spannung zu nehmen, das Ganze führt nicht für alle zum Happy End.

Das Buch wird von drei Sprechern gelesen, die alle einen klasse Job machen. Suzanne von Borsody hat den historischen Part in der Antike und Tanja Fornaro ist für die Gegenwart zuständig. Die Kapitel-Überschriften, Zitate oder Weisheiten zum Beispiel aus der Illias oder Odyssee, liest ein Mann, der leider nicht aufgeführt wird.

Ich hatte vergnügliche und kurzweilige Stunden mit den antiken und neuzeitlichen Amazonen.

3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Leider qualitativ sehr unterschiedl. Sprecherinnen

Ich kann mich was die Sprecherinnen angeht anderen Rezensionen leider nur anschließen. Der Erzählsprung der Gegenwart ist super gelesen, der der Vergangenheit ist wirklich nervig zum Anhören...

Die Grundidee der Geschichte gefällt mir sehr gut, aber im letzten Drittel hat die Story deutliche Schwächen, mir ist sie da zu platt und zu schnulzig. Nett zum einfach lesen/hören, wenn man grad nix anderes da hat, kaufen würde ich weder Buch noch Hörbuch nochmal.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hochklassig!

Tanja Fornaro hat hier gezeigt dass sie in jedem Genre lesen und ihre Zuhörer mitreissen kann! Die Geschichte ist schön anzuhören und bietet alles was ein gutes Buch bieten sollte. Manchmal schleicht sich Langatmigkeit (ich hoffe dass das ein Wort ist ;-)) ein die jedoch immer durch einen Höhepunkt mit einer öfters unerwarteten Wendung abgemildert wird. Ich empfehle jedem fantasiebegeisterten Bücherwurm dieses Hörbuch. Durch die großartige Tanja Fornaro wird dieses an sich schon tolle Buch nochmal aufgewertet!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super klasse

Ich hatte vorher schon ein Buch dieser Autorin gehört, und fand auch das schon echt klasse ich hoffe echt, dass es bald mehr geben wird von dieser Autorin.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Geschichte super

Gute Geschichte aber leider mit sehr unterschiedlichen Sprechern. Die Gegenwart Wird von einer angemessenen Frauenstimme gelesen. Die Vergangenheit von einer für mich eher anstrengenden Frauenstimme die immer gleich klingt und nach einer Zeit etwas nervt. sonst gute Geschichte.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Groschenroman

Hier wurden meine Erwartungen enttäuscht. Ich fand das Buch weder spannend noch aufschlussreich, die Geschichte ziemlich abgedroschen und vorhersehbar, und auch die sonst so verehrte Suzanne von Borsody konnte es mir nicht schmackhaft machen. Als die Story dann im letzten Drittel in totalen Kitsch absinkt, habe ich leider aufgeben müssen.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Bitte mehr von der Autorin

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

Ich mag ihre Art zu erzählen und hatte Spaß beim Anhören!
Gerne mehr davon in der Audible-Bibliothek :D

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sprecher

Frau von borsody, gute Schauspielerin, als Sprecherin nicht tragbar , lieber weiter Filme drehen

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors