Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    "Ging es dir nie so, dass du nach jeder Beziehung weniger Lust hattest, nochmal eine einzugehen?"

    Isaac ist dreißig. Sein Freund hat ihn gerade verlassen. Seine Katze hasst ihn. Und jetzt will auch noch sein neuer, überaus dreister Nachbar, dass er ihm beim Einzug hilft. Zeit für ein Bier. Kann sich aus Freundschaft eine Beziehung entwickeln, selbst wenn man das Vertrauen in die Liebe verloren hat?

    Ein Roman so romantisch wie Schwarzbier und britischer Humor!

    ©2020 Anja Kast (P)2021 Cherry Media GmbH

    Das sagen andere Hörer zu Die Zähmung eines widerspenstigen Herzens

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      4
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      3
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      5
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Schöne Geschichte

    Die Geschichte plätschert so vor sich hin, nie langweilig, aber auch nicht übermäßig aufregend, trotzdem schön, aber es tut mir leid, das sagen zu müssen, der Sprecher redet oft abgehackt und monoton, manchmal musste ich zurück und nochmal hören, weil ich nicht mitbekommen habe, wer jetzt redet. Er hat eine angenehme Stimme, daher habe ich durchgehalten, mit ein wenig mehr Übung...

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Schönes Gesamtpaket

    Auch wenn die Geschichte mitunter nicht von der Stelle kommt und es manchmal grammatikalisch ganz schöne Fehler gibt, hat der Sprecher diese Widrigkeiten elegant ausgebügelt. Ansonsten war die Geschichte sehr berührend, glaubhaft und hat mich noch nachhaltig gedanklich begleitet. Die sympathische Stimme des Sprechers hat gut auf das Buch gepasst und hat gerade der Sensibilität des Protagonisten sehr entsprochen.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Süße Geschichte, Sprecher schlecht

    Es ist eine ruhige und niedliche und langsam beginnende Geschichte. Sie hat mir so recht gut gefallen. Obwohl man beide Hauptdarsteller manchmal schütteln möchte. Der Sprecher hingegen betont leider oft völlig falsch. Er ist zu schnell, klingt öfter wie ein Roboter. Abgehackt und gibt die Emotionen falsch wieder. bsp. Julius sagt leise und der Sprecher brüllt fast euphorisch in das mikro. Total falsche Wiedergabe der Emotionen. Schade, das hat es oft etwas kaputt gemacht