Jetzt kostenlos testen

Die Wolke

Spieldauer: 48 Min.
4 out of 5 stars (52 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Was niemand glauben wollte, passiert: In einem deutschen Atomreaktor kommt es zum Super-GAU. Die Behörden versuchen zu beschwichtigen, doch auf den Straßen herrscht Chaos. Über allem schwebt die Bedrohung der radioaktiven Wolke. Die 14-jährige Janna-Berta macht sich mit ihrem Bruder auf den Weg, um ihre Eltern zu suchen. Fassungslos muss sie mit ansehen, wie die Erwachsenen die Katastrophe verdrängen und Politiker sich hinter Lügen und Ausflüchten verstecken.

Das authentische und bewegende Hörspiel ist ein wertvoller Beitrag zum Thema Atomenergie.

©1987 Ravensburger (P)2012 Der Audio Verlag

Kritikerstimmen

Dieses Szenario des Grauens ist der mutige Versuch, Abschied von falschen Träumen zu nehmen.
-- Die Zeit
Kaum ein Buch ist so tief im kollektiven Gedächtnis verankert wie dieses.
-- Frankfurter Allgemeine Zeitung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    24
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    5

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    19
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    19
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    5

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

ausgelassene Stellen

Viele Ereignisse und Details sind nicht aus dem Buch übernommen worden (Siehe Länge). Sogar ein ganzer Handlungsstrang, der im Buch mehrere Monate abdeckt. (Die Schwester von Janna-Bertas Mutter) meiner Meinung nach schwach, da dadurch die emotionale Nähe fehlt.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Sehr stark gekürzt

Die Spieldauer verrät es schon, das Buch ist sehr stark gekürzt. Viele Details die das Buch ausmachen fehlen. Schade eigentlich. Heute ist das Buch nicht mehr so aktuell wie vor wenigen Jahren, da die Aufklärung stark voran geschnitten ist und dadurch das viele Ortschaftsnamen nicht vorkommen fehlt der persönliche Bezug. Als ich das Buch erstmals gelesen habe hab ich kurz darauf eine Radtour in der Region des AKW gemacht. Einen Aha-Effekt und Betroffenheit wie damals hätte ich mit dieser Version nicht gehabt.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Naja

Geschichte sehr gekürzt. Fast schon verstümmelt. Sprecher in Ordnung. Würde ich nicht wieder kaufen.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

etwas kurz abgehandelt

kommt mir kürzer vor als das Buch zum lesen
Stimmen sind aber gut gesprochen von allen besonders Janna-Berta

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Unfassbar Gut 😊

Ich habe den Film schon Etliche Male gesehen und finde ihn unfassbar genial und gleichzeitig so traurig .😞
Und weil ich von dem Film so begeistert wahr ,habe ich nicht gezögert mir das Hörspiel zu kaufen. Und ich muss sagen es wahr okay aber
Etwas anders als der Film. Außerdem wurde alles recht kurz geschildert was ich etwas schade finde weil es meiner Meinung die Kleinigkeiten sind die alles noch besser machen 😊.

Im großen und ganzen ein relativ gutes Hörspiel👍🏻

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Erschreckend

Sollte jeder lesen, um sich klar zu werden, dass Atomkraftwerke eine Gefahr für alle sind und abgeschaltet werden müssen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

gute erzählt

ich habe denn film gesehn das buch gelesen und jetzt das hör buch bin vollkommnd zu frieden damot höre es gern bin auf das comic gespannt

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • TJ
  • 26.04.2015

Oh ha

Man muss in DE ja bei Themen wie Atomkraft, 2Wk.. ständige und allumfassende Betroffenheit äußern und alles toll finden was dagegen ist.

Ich kann mir nicht erklären wie man dieses Buch in irgendeiner Art gut finden kann. Schreibstill typisch 80er Jahre Antiatom Bewegung aufgeregt, ständig bestürzt und Berufsmäßig von der Welt enttäuscht. Ich fand 'Die letzten Kind von Schewenborn' noch gut (vor 25 Jahren) aber diese Leistung ist meiner Meinung nur schlecht. Ich kann noch nichtmal genau sagen warum, wie schon beschrieben ich kann diesen Panischen Schreibstil, basierend auf einer persönlichen Meinung der Autorin nicht leiden. Der Sinn dieses Roman ist ausschliesslich Stimmung gegen eine Art der Energie Erzeugung zu machen, sollte also nicht als Kinder - oder Jugend Roman verkauft werden sondern als eine Art Propaganda. Entschuldigung, aber so sehe ich das, und ja ich bin auch gegen die Nutzung von Kernenergie, weil sie zu gefährlich ist.