Kostenlos im Probemonat

Regulärer Preis: 0,00 € oder -1 Guthaben

Verkaufspreis: 0,00 € oder -1 Guthaben

Für 0,00 € kaufen

Für 0,00 € kaufen

Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die Woche dämmert, zwei Köpfe gehen auf. Zeit für einen Rückblick auf das Wichtigste, Bemerkenswerteste und Seltsamste der letzten sieben Tage. Mit Katrin Rönicke und Holger Klein.

    In dieser Folge:
    • Flüchtlinge,
    • ein Schweizer Messer für Funkwellen,
    • Elektroautos,
    • die Kirche,
    • Griechenland,
    • Parlamentarier und die Fraktionsdisziplin,
    • Gerhard Mayer-Vorfelder,
    • Sex in der Erlebnisgrotte,
    • ein gehacktes Seitensprungportal,
    • die Lustpille für Frauen,
    • Roger Willemsen,
    • Anneli,
    • eine alte Flaschenpost,
    • chinesische Führerscheine.
    ©2015 Holger Klein, Katrin Rönicke (P)2015 Holger Klein, Katrin Rönicke

    Das sagen andere Hörer zu Die Wochendämmerung vom 21.08.2015

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      21
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      7
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      17
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      6
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      16
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Langweilig und unfundiert

    Einfach so mal vor sich hinquatschen, das ist es. Hier und da Politiker, gesellschadftliche Zustände in Deutschland, Mitbürger, etc. als "unfähig", "unmöglich", "zum kotzen" u.a. benennen oder hinstellen. Selbst aber eigentlich gar nicht wissen was wirklich los ist.
    Und dann hat das ganze noch nicht einmal ein bisschen Witz oder Ironie! Wenn jemand lacht sind es einer der beiden selbst - das wars.....

    Ich habe es nun ein paar mal probiert - insgesamt 5 der "Wochendämmerungen" habe ich mir angehört, da ich gehofft hatte, vielleicht war der Anfang etwas schwierig. Jedoch hat sich nichts geändert. Für mich ist Schluss.

    Tut mir nicht mal Leid.....

    Ok: ich bin zu faul, Energie darauf zu verwenden, die einzelnen Episoden individuell zu kritisieren - aber wie gesagt, eine ist nicht besser als die andere....

    3 Leute fanden das hilfreich