Jetzt kostenlos testen

Die Wasser des Sanjan

Autor: David Read
Sprecher: Marco Caduff
Spieldauer: 12 Std. und 47 Min.
3.5 out of 5 stars (2 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Eine Legende über Leiden, Heldentum und Leidenschaft im Schatten des Kilimandscharos. David Read beschreibt in seinem historischen Roman das Leben der Massai zwischen den beiden Weltkriegen, in einer Zeit als der afrikanische Kontinent minutiös zwischen den europäischen Kolonialmächten aufgeteilt war. Die Gebräuche und Überlieferungen sind genau beschrieben und in eine spannende Rahmengeschichte eingebettet.

©2020 ICT-Atelier (P)2020 ICT-Atelier

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Einfach spannend

Afrika, mit seinen so unterschiedlichesten Bevölkerungsgruppen, ist nicht einfach zu verstehen. Der aussenstehende Besucher wird immer wieder überrascht, wenn er das Leben und seine Regeln zu verstehen versucht. Der historische Roman von David Read erzählt eine Geschichte, die tiefe Einblicke in die Seele der Massai gibt. Die Massai selber halten ihre Geschichten nicht schriftlich fest. So ist diese Erzählung für interessierte Besucher ein authentisches Dokument des ursprünglichen Afrikas, erzählt von einem Autor, der mit den Massai gelebt hat, spannend geschildert vom Anfang bis zum Schluss.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Schade

Vor 30 Jahren hatte ich das Glück, in Kenia mit einem Samburu in näheren Kontakt zu kommen. Ich habe recht viel über die damals noch sehr ursprüngliche Lebensform jenes Volkes erfahren. Die Massai sind den Samburu sehr ähnlich, und so war ich anfänglich von diesem Buch, welches das Leben der Massai vor nahezu 100 Jahren beleuchtet, recht angetan. Vieles kam mir doch sehr bekannt vor und ließ die entsprechenden Bilder lebendig werden.
Um nun eine Aufzählung von Fakten zu vermeiden, hatte der Autor dem Ganzen eine Handlung hinzugefügt, die zwar immer wieder Besonderheiten im Leben der Massai widerspiegelt, darüber hinaus aber nicht sonderlich fesselnd ist.
Damit könnte man eigentlich leben, aber zunehmend störend erscheinen die ständig wiederkehrenden Namen und Bezeichnungen, die für uns natürlich fremd sind, es aber, oder vielleicht auch deshalb, erschweren, den Faden beizubehalten.
Überdies ist der Sprecher nicht in der Lage, den Hörer zu fesseln. Er verfügt zwar über eine angenehme Stimme, aber er spricht nahezu jedes Wort exakt so aus, wie es geschrieben steht, dadurch fehlt schlicht und einfach Leben. Alle Dialoge, die er in unterschiedlichen Stimmlagen wiederzugeben sucht, hören sich leblos und unnatürlich an. Als Hintergrundstimme für Werbespots ist der Sprecher sicher bestens geeignet, aber für ein Hörbuch eher nicht!
Ich habe es nicht geschafft, das Buch bis zum Ende zu hören, es nervte einfach zu sehr. Nicht mit dem Thema vertraute Hörer werden an diesem Hörbuch vermutlich wenig bis kein Vergnügen haben...